bg-grafik
Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Wegberg

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

19 Anwälte im 20 km Umkreis von Wegberg

Rechtsanwalt Daniel Aretz
Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht
(12,32km)
Rechtsanwalt Jens Hanspach
Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht
(24,53km)
gelistet in: Anwalt Viersen
Rechtsanwalt Rainer Böttner
Rechtsanwalt Fachanwalt für Erbrecht Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)
(203,69km)
Rechtsanwältin Dr. Sybille Weber
Rechtsanwältin Fachanwältin für Medizinrecht
(17,41km)
Rechtsanwalt Manfred Schomm
Rechtsanwalt und Fananwalt für Arbeitsrecht
(20,69km)
gelistet in: Anwalt Nettetal
Rechtsanwalt Georg Wegmann
Rechtsanwalt Fachanwalt für Verkehrsrecht Fachanwalt für Arbeitsrecht
(20,49km)
gelistet in: Anwalt Nettetal
Rechtsanwalt Reiner Jeschonowski
Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht
(20,69km)
gelistet in: Anwalt Nettetal
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (6,5km) Architektenrecht/Ingenieurrecht (11,9km) Arzthaftungsrecht (17,1km) Arztrecht (17,1km) Bankrecht/Kapitalmarktrecht (11,9km) Baurecht (11,9km) Betreuungsrecht (17,1km) Erbrecht (10,2km) Familienrecht (6,5km) Gesellschaftsrecht (11,9km) Gewerblicher Rechtsschutz (6,5km) Grundstücksrecht (11,9km) Handelsrecht (11,9km) Immobilienrecht (11,9km) Insolvenzrecht (6,5km) Internetrecht (11,9km) Kaufrecht (11,9km) Kündigungsschutzrecht (6,5km) Markenrecht (6,5km) Mediation im Erbrecht (11,9km) Medizinrecht (11,9km) Mietrecht (6,5km) Öffentliches Baurecht (12,4km) Privates Baurecht (12,4km) Sozialhilferecht (17,1km) Sozialrecht (17,1km) Sozialversicherungsrecht (17,1km) Strafrecht (6,5km) Urheberrecht (6,5km) Verbraucherinsolvenzrecht (6,5km) Verkehrsrecht (6,5km) Verkehrsstrafrecht (6,5km) Verkehrszivilrecht (6,5km) Versicherungsrecht (11,9km) Vertragsrecht (11,9km) Verwaltungsrecht (10,2km) Wettbewerbsrecht (6,5km) Wohnungseigentumsrecht (10,2km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Wegberg und Umkreis 20km Wegberg und Umkreis 50km
Standortinfo Wegberg
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Einwohnerzahl Wegberg (Gemeinde) 27865
  • 20 Rechtsanwälte , davon 5 Frauen
  • 4 Fachanwälte , davon 1 Frauen.
(Stand Tue Feb 21 11:11:07 CET 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Renate Winter 2014-11-26 (694 mal gelesen)

In langjähriger Praxis haben Banken bei der Vergabe von Krediten Bearbeitungsgebühren erhoben. Obwohl die Bezeichnungen oft unterschiedlich lauten, ging es letztendlich aber immer darum, dass das Kreditinstitut bei der Vergabe eines Darlehens, Dienstleistungen erbracht hat, u. a. die Kreditwürdigkeit des Kunden geprüft und hierfür beispielsweise eine Schufa-Auskunft eingeholt hat oder ähnliches. Diese Praxis war unzulässig, was der BGH in zwei für Verbraucher sehr wertvollen Urteilen am 13.05.2014 entschieden hat (Az. XI ZR 170/13 und Az. XI ZR 405/12).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2010-12-27 (104 mal gelesen)

Autofahrer müssen künftig an den Tankstellen aufpassen: Zum Jahreswechsel kommt unter der Bezeichnung E10 Ottokraftstoff mit einem erhöhten Ethanolanteil von maximal zehn Prozent an die Tankstellen. Mit diesem Sprit können nur dafür freigegebene Automodelle betrieben werden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.75 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2011-12-05 (231 mal gelesen)

Traditionell wird in der Vorweihnachtszeit gespendet oder zu Spenden aufgerufen. Teilen, Hilfsbedürftige zu unterstützen, wenn es einem selbst gut geht, ist ein zutiefst sozialer Gedanke. Spenden spielt deshalb eine wichtige Rolle bei der Erfüllung karitativer und gemeinnütziger Aufgaben.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (13 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2011-09-15 (159 mal gelesen)

Ein Architekt muss ein Bautagebuch führen, wenn er sich vertraglich zur Überwachung des Bauvorhabens verpflichtet hat. So ein Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH, Az. VII ZR 65/10). Kommt der Architekt dieser Pflicht nicht nach, kann der Bauherr das Architektenhonorar mindern.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8333333333333335 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-03-24 (446 mal gelesen)

Wer von seinem Arbeitgeber eine ordentliche Kündigung erhält, wird bisweilen mit einer so genannten Ausgleichsquittung behelligt. In dieser bestätigt der Arbeitnehmer in der Regel mit seiner Unterschrift, dass er alle Arbeitspapiere erhalten hat und keine Gehaltsansprüche mehr bestehen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-08-27 (1454 mal gelesen)

Das Verhalten nach Verkehrsunfällen, insbesondere im ruhenden Verkehr, wenn Halter oder Fahrer des anderen Fahrzeuges nicht vor Ort sind, bereitet sowohl in der täglichen Praxis als Autofahrer als auch in der juristischen Behandlung häufig große Schwierigkeiten.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7884615384615383 / 5 (52 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2011-03-28 (347 mal gelesen)

Warnung vor Trittbrett-Betrügern bei Filesharing-Abmahnungen

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.066666666666666 / 5 (15 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2012-08-13 (208 mal gelesen)

Der Erbfall kommt manchmal so überraschend wie der Todesfall. Viele Menschen wissen in dieser emotional schwierigen Situation nicht was auf sie zu kommt und was im Hinblick auf das Vermögen des Verstorbenen zu tun ist. Wir geben Ihnen Tipps für die ersten Schritte zur Erbschaft.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.909090909090909 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2011-04-07 (1040 mal gelesen)

Verkehrsunfälle mit Verletzten sind keine Seltenheit. Allein im Jahr 2008 waren in Nordrhein Westfalen rund 80000 Verletzungen zu verzeichnen, die durch Verkehrsunfälle hervorgerufen wurden. Für die Statistik kommt es dabei auf einen Unfall mehr oder weniger selten an – für die Einzelperson jedoch, die womöglich noch eine körperliche Verletzung davon trägt, kann ein solcher Verkehrsunfall ein äußerst einschneidendes Ereignis darstellen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.843137254901961 / 5 (51 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2016-05-16 (636 mal gelesen)

Wer gefälligkeitshalber den Hund eines Bekannten betreut und mit ihm Gassi geht, kann bei einem Hundebiss nicht die gesetzliche Unfallversicherung in Anspruch nehmen. Ein Hundebetreuer wird nicht als Beschäftigter im Sinne des Unfallversicherungsrecht tätig.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8285714285714287 / 5 (35 Bewertungen)
Weitere Expertentipps