Logo anwaltssuche.de

Anwalt Mord

Hinweis: Wir haben Ihre Suche nach Mord der Kategorie Rechtsanwalt Strafrecht zugeordnet.

Zum Anwalt für Strafrecht bitte Anfangsbuchstaben Ihres Ortes auswählen
A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W Ü
Mord Quedlinburg
weitere Orte >>>
Mord Ulm
weitere Orte >>>
Mord Überlingen
weitere Orte >>>

Ähnliche Ergebnisse (Wortübereinstimmung):
Anwalt Rufmord (Anwalt Medienrecht)

Informationen zur Straftat Mord

Was einen Mord vom Totschlag unterscheidet

Mord beziehungsweise Totschlag - Beides Mal ist ein Mensch ums Leben gekommen. Allerdings hat ein Mörder so genannte Mordmotive, beispielsweise Hass, Mordlust oder Habgier. Das Vorliegen eines solchen Mordmotivs unterscheidet einen Mord vom Totschlag. Anders ausgedrückt spricht man von Mord, wenn es einen besonders verwerflichen Beweggrund gibt, wenn der Mord auf besonders verwerfliche Art und Weise oder zu einem besonders verwerflichen Zweck begangen wurde.

Anwälte für Strafrecht sind versierte Experten

Ein erfahrener Strafverteidiger bietet Angeklagten und Hinterbliebenen gleichermaßen eine kompetente Prozessbegleitung. Dazu gehört es, Zeugen professionell und einfühlsam zu befragen, Gutachten einzuholen bzw. zu widerlegen und ggf. Rechtsmittel einzulegen, wenn es Anzeichen für Rechtsfehler gibt.

Beweisführung und Fehler im Verfahren

Denn: Natürlich gibt es in Deutschland "Recht und Gesetz". Jedoch kann es in jedem Gerichtsverfahren zu Fehlern kommen. Im Strafrecht bzw. bei einem Mordprozess kann dies für einen Beschuldigten jedoch derart weitreichende Auswirkungen haben, dass hier kein Risiko eingegangen werden sollte. So steht auf überführten Mord eine lebenslange Freiheitsstrafe, darüber hinaus gelten abweichende Strafsätze für Beihilfe zum Mord bzw. für Mittäterschaft.

Suchen Sie sich Ihren Strafverteidiger selbst aus

Das bedeutet auch: Kein Mordprozess ohne einen erfahrenen, kompententen Strafverteidiger, den Sie sich möglichst selbst aussuchen sollten! Kontaktieren Sie gleich hier einen Rechtsanwalt für Strafrecht in Ihrer Nähe.

Letzte Aktualisierung am 2015-11-25

Was?
Wo?
Das könnte Sie auch interessieren
Wer einen Menschen vorsätzlich tötet, der hat im strafrechtlichen Sinne einen Totschlag zu verantworten. Eine vorsätzliche Tötung liegt dabei nicht nur vor, wer aktiv wird, sondern ggf. auch wer im entscheidenden Moment in vollem Bewusstsein, was passieren wird, nichts tut. (vom 30.11.2015) mehr...
Nicht jede Tat ist eine Straftat. Eine Straftat ist ein Vergehen, das im Strafgesetzbuch steht. Welche Kriterien machen einen Tat zur Straftat? Und welche Einflussfaktoren für ein milderes Urteil gibt es? (vom 11.01.2017) mehr...
Stalking kennt man insbesondere im prominenten Umfeld. Doch auch viele Privatpersonen sind der Beschattung durch vermeintliche Freunde ausgesetzt. 2007 wurde Stalking mit dem Begriff Nachstellung offiziell zur Straftat - Opfer können sich seither besser wehren. (vom 26.09.2016) mehr...
Handelt es sich um eine oder nicht? Bei der Körperverletzung ist dies oft nicht eindeutig. Denn: Der erlittene Schaden muss nicht sichtbar sein. Die Konsequenzen können aber sehr wohl spürbar sein - für Opfer und Täter. (vom 21.09.2016) mehr...
Das Strafrecht schützt unsere Gemeinschaft und jeden einzelnen Bürger. Mit dem Strafrecht sind wir alle schon einmal in Berührung gekommen; als Täter oder Opfer, auch wenn wir bei manchen Aktion eher von einem Kavaliersdelikt als von einer Straftat sprechen würden. (vom 23.02.2017) mehr...
Ein Strafverfahren bildet die Basis für die Bestrafung eines Bürgers durch den Staat. Entsprechend konsequent und möglichst fehlerfrei muss der – vermeintlich – Angeklagte handeln. Ohne professionelle Hilfe gelingt dies selten. (vom 02.02.2016) mehr...
Das Jugenstrafrecht wurde speziell für straffällige Jugendliche eingerichtet. Es soll erziehen und in die richtige Richtung lenken und weniger bestrafen. Allerdings: Ohne Strafe kommt man auch hier nicht davon. Auch ein Ausreizen ist nicht empfohlen. (vom 16.11.2015) mehr...
Gegen einen Haftbefehl kann ein Tatverdächtige nicht ad hoc etwas unternehmen. Ein Anwalt kann aber helfen, unter Umständen rasch wieder frei zu kommen. Wir erklären wie. (vom 24.10.2016) mehr...
Wenn gegen Sie ermittelt wird, benötigen Sie eine gute Verteidigung. Viele Beschuldigte sparen am falschen Ende und verzichten auf einen Strafverteidiger. Ein Fehler, der oft erst bemerkt wird, wenn es - fast - zu spät ist. (vom 27.09.2016) mehr...
Wer verbotene Betäubungsmittel anbaut und/oder besitzt, damit Handel betreibt oder diese ins Ausland ausführt, wird im Sinne des Betäubungsmittelstrafrechts entsprechend verfolgt. Die Strafen dafür werden in den einzelnen EU-Länder unterschiedlich gehandhabt. (vom 26.09.2016) mehr...
Expertentipps zu Mord
Berliner Richter verurteilen illegales Autorennen mit Mord-Strafe © CC0 - Daniel Nanescu- splitshire.com
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-09-16 (905 mal gelesen)

Auf deutschen Autobahnen wird immer wieder jenseits von jeder Geschwindigkeitsbegrenzung über den Asphalt geheizt. Nicht selten endet die Raserei im Tod oft unschuldiger Dritter, wie im Falle des 69-jährigen Rentners auf dem Berliner Kudamm im Februar 2016. CDU- und SPD-Politiker fordern seit längerem härtere Strafen. Nun haben die Richter am Berliner Landgericht im Berliner Raserprozess ein bahnbrechendes Urteil gesprochen: lebenslange Haftstrafen wegen Mordes.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0508474576271185 / 5 (59 Bewertungen)
Bundesgerichtshof bestätigt so genanntes Auschwitz-Urteil © Andrey Popov - Fotolia
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-12-06 (303 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof hat das Urteil des Landgerichts Lüneburg, wonach ein damals junger SS-Angehöriger wegen Beihilfe zum Mord in 300.000 Fällen verurteilt wurde, bestätigt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.85 / 5 (20 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2011-04-11 (1299 mal gelesen)

Strafprozess gegen einen Verteidiger bei "Aussage gegen Aussage" Prozessbericht über das Strafverfahren gegen Rechtsanwalt Stephan Lucas vor dem Landgericht Augsburg von Rechtsanwalt Dr. Tobias Rudolph, Fachanwalt für Strafrecht und Fachanwalt für Steuerrecht aus Nürnberg

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8541666666666665 / 5 (48 Bewertungen)
Stiefkindadoption: Wie ist die Rechtslage? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2017-06-16 (108 mal gelesen)

Bringt ein Ehepartner ein Kind aus einer vorherigen Beziehung mit in die Ehe besteht oft der Wunsch dieses Kind zu adoptieren, um die neue Familie komplett zu machen. Mit der Adoption ist das Stiefkind dann nämlich rechtlich ein gemeinsames Kind der neuen Eheleute.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.142857142857143 / 5 (7 Bewertungen)
Sozialhilfe für Deutsche im Ausland? © Marco2811 - Fotolia
Kategorie: Anwalt Sozialrecht 2015-07-09 (1729 mal gelesen)

Haben deutsche Staatsangehörige die im Ausland leben, oder dort Immobilien besitzen, einen Anspruch auf deutschen Sozialhilfeleistungen? Lesen Sie mehr …

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8584070796460175 / 5 (113 Bewertungen)
Stalking oder Cyberstalking - Wer kann Opfern schnell helfen? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2017-07-20 (1098 mal gelesen)

Stalking hat in Deutschland nach einer aktuellen Statistik im letzten Jahr rund 20.000 Menschen betroffen. Mit einem neuen Gesetz soll die strafrechtliche Verurteilung von sogenanntem Nachstellen erleichtert werden.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.061538461538461 / 5 (65 Bewertungen)
Hilfe bei Mobbing und Gewalt in der Schule © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2017-07-18 (1159 mal gelesen)

Die Gewalt an deutschen Schulen nimmt zu. Mobbing, Bedrohungen und Schlägereien gehören mittlerweile zum Schulalltag. Doch die Schule muss hier nicht tatenlos zu schauen, wie einige Urteile zeigen ...

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.052631578947368 / 5 (76 Bewertungen)
Urlaubszeit ist Einbruchszeit: Wissenswertes zum Einbruch © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2017-07-10 (971 mal gelesen)

Peu a peu beginnen in den einzelnen Bundesländern die Sommerferien. Viele Deutsche fahren in den Urlaub. Dass jetzt auch die Hochsaison der Wohnungseinbrüche ist, verwundert nicht. Wie Sie sich bestenfalls verhalten, wenn Sie Opfer eines Wohnungseinbruchs geworden sind, erfahren Sie hier.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9038461538461537 / 5 (52 Bewertungen)
„Badesalz“ – Abhängigkeit macht Straftäter schuldunfähig! © swa182 - Fotolia
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2017-07-03 (25 mal gelesen)

Die Modedroge „Badesalz“ hat nichts mit einem blubbernden Badezusatz zu tun, sondern ist ein gefährliches Rauschmittel mit einer kokainmäßigen Wirkung, das Verfolgungswahn und Halluzinationen hervorruft. Ein Straftäter wurde vom Amtsgericht München nicht wegen einer Straftat verurteilt, weil er aufgrund von „Badesalz“ unter einer substanzinduzierten Psychose litt und damit schuldunfähig war.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.0 / 5 (1 Bewertungen)
Bußgeld verhängt: Sind Essig und Salz verbotene Pflanzenschutzmittel? © D. Ott - Fotolia
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2017-06-22 (165 mal gelesen)

Der Kampf gegen das Unkraut zwischen Pflasterstein macht Hausbesitzer erfinderisch: Mit einem Gemisch als Essig und Salz rückte ein Hobby-Gärtner dem Unkraut zu Leibe und kassierte ein Bußgeld von 100 Euro, weil er gegen das Pflanzenschutzgesetz verstoßen haben soll.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8181818181818183 / 5 (11 Bewertungen)
Weitere Expertentipps für Strafrecht & Ordnungswidrigkeiten