Logo anwaltssuche.de

Anwalt Tierschutzrecht

Hinweis: Wir haben Ihre Suche nach Tierschutzrecht der Kategorie Rechtsanwalt Agrarrecht zugeordnet.

Zum Anwalt für Agrarrecht bitte Anfangsbuchstaben Ihres Ortes auswählen
G S

Tierschutzrecht: Möglichkeiten und Grenzen

Grundlage des Tierschutzrechts: das Tierschutzgesetz

In Deutschland haben explizit ein Gesetz für Tiere: Das Tierschutzgesetz. Es beschreibt detailliert was verantwortungsvolles Handeln gegenüber und mit Tieren bedeutet: Dass Tiere artgerecht gehalten, gepflegt und ernährt werden müssen, welche Kenntnisse diejenigen Menschen haben müssen, die mit den Tieren umgehen, welche Regeln bei Tiertransporten einzuhalten sind, an welcher Art von Wettkämpfen mit einem Tier teilgenommen werden darf (und in welcher Form), sowie dass kein Tier ohne Betäubung oder vernünftigen Grund getötet werden darf.

Tierschutzrecht klärt Fragen im Einzelfall

Das hört sich gut an, wir kennen jedoch alle Medienberichte, die eine andere Realität offenbaren. Ob es an Lücken im Gesetz liegt, oder es verbotene Alleingänge einzelner Gewerbetreibender sind, das unter anderem sind Fragen, die ein Anwalt für Tierschutzrecht in Ihrem Fall oder in Bezug auf Ihr Anliegen beantworten kann.

Zwei gegensätzliche Positionen: Tierschützer und Gewerbetreibende

Rechtliche Regelungen bedarf es insbesondere dann, wenn es in einem Bereich unterschiedliche Positionen oder Interessen gibt. Denken Sie einmal im Arbeitsrecht an die unterschiedlichen Ziele von Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Im Tierschutzrecht stehen sich zwei Parteien gegenüber, die gegensätzlicher nicht sein könnten: Tierschützer auf der einen Seite und Geschäftsmänner, die mit Tieren wirtschaften wollen, auf der anderen Seite. Man möchte beileibe nicht unterstellen, dass Geschäftsmänner aufgrund einer Gewinnorientierung Tierquäler sind: Sie werden aber sicherlich einen anderen Bezug zu ihren Tieren haben als Tierschützer.

Welche Hilfe Sie von einem Anwalt für Tierschutzrecht erwarten können

Ein Anwalt vertritt immer ausnahmslos Ihre Interessen und prüft die rechtlichen Möglichkeiten, die sich Ihnen bieten. Ob Sie als Landwirt Post von aufgebrachten Tierschützern oder einen Bußgeldbescheid Seitens einer Behörde erhalten haben – oder als Tierschützer gegen einen Zuchtbetrieb vorgehen wollen: ein Anwalt, der sich auf Tierschutzrecht spezialisiert hat, wird den Fall nüchtern anschauen und Ihnen sagen können, welche Chancen Sie haben, Ihr Recht durchzusetzen. Im Bereich des Tierschutzes ist eine sachliche, gesetzesorientierte Sichtweise sicherlich von entscheidender Bedeutung. Kontaktieren Sie hier einen Anwalt für Tierschutzrecht in Ihrer Nähe.

Letzte Aktualisierung am 2015-11-30

Was?
Wo?
Das könnte Sie auch interessieren
Statistisch gesehen zählt Reiten zu den Risikosportarten. Geschädigte sind Reiter, Besitzer oder Dritte - und manchmal auch das Pferd. Haftungsfragen bei Reitunfällen sind alles andere als einfach zu klären, denn oft sind die Bedingungen dafür ausschlaggebend, wer für den Schaden aufkommen muss.
Pferde- und Reitsportrecht ist kein eigenes Rechtsgebiet; es besteht aus zahlreichen einzelnen Rechtsgebieten, die zusammen genommen Rechtsfragen rund um das Pferd, den Reitsport, den Erwerb und Verkauf von Pferden, Haftungsfragen und Pferdehaltung umfassen.
Wer ein Pferd kaufen möchte, ist gut beraten, sich davor eingehend mit den rechtlichen Rahmenbedingungen des Kaufs zu beschäftigen. In der Öffentlichkeit jagt ein Gerücht das andere; viele entbehren jeglicher Grundlage. Entscheidende Fragen ( z.B. der Gewährleistung beim Kauf) sind hoch komplex und keinesfalls in einem Satz zu beantworten.
Kategorie: Anwalt Gewerberecht 2015-11-16
Erst zu Beginn des 19. Jhd. wurde die Gewerbefreiheit (zunächst in Preußen) eingeführt. Sie gestattet jedem Bürger (im übertragenen Sinn) die Ausübung eines Gewerbes, das Grundgesetz sichert die freie Wahl von Beruf, Arbeitsplatz und Ausbildungsstätte. Alle Rechte und Pflichten werden im Gewerberecht geregelt.
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-11-08
Häufig geht es im Arbeitsrecht nicht nur um die Arbeitsleistung, sondern im Kern um persönliche Differenzen. Anwälte für Arbeitsrecht zeigen Erfolgsaussichten und Alternativen auf. Denn jeder Fall erfordert eine eigene Herangehensweise.
Kategorie: Anwalt Vertragsrecht 2016-03-02
Quasi jeder Deutsche hat eins: ein Handy. Entsprechend viele Handyverträge liegen in Schubfächern oder sind in einem Ordner abgelegt. Den "einen" Handyvertrag gibt es jedoch nicht. Und viele Mobilfunkverträge sind rechtlich zumindest fraglich.
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2016-02-29
In Deutschland können wir auf ein umfassendes Krankenversicherungssystem zurückgreifen. Das verwundert wenig: Wir haben die Krankenversicherung quasi erfunden. Trotzdem gibt es viele Fragen und Probleme, die am besten mit einem Anwalt zu lösen sind.
Kategorie: Anwalt Ausländerrecht 2016-11-14
Der Aufenthalt von Nicht-EU-Bürgern in Deutschland regelte früher das Ausländerrecht und als Basis dafür das Ausländergesetz. Mittlerweile ist der Bereich in Aufenthaltsrecht umgetauft worden. Grundlage bildet seit jüngerer Zeit das Aufenthaltsgesetz.
Kategorie: Anwalt Vertragsrecht 2015-12-01
Alle wesentlichen Verträge, die uns begegnen (mit einigen speziellen Ausnahmen), werden durch das Vertragsrecht geregelt. Es umschreibt die Begründung, den Inhalt und die Beendigung von Verträgen und ist ein Teilgebiet des Zivilrechts.
Kategorie: Anwalt Wettbewerbsrecht 2016-04-26
Eine Abmahnung wird in der Regel dazu benutzt, einen bestehenden Vertrag aufzulösen bzw. zu kündigen. Einen Sonderfall gibt es im Internet bei den Massenabmahnungen wegen Filesharing - Sollten Sie nun bezahlen oder nicht?
Expertentipps zu Tierschutzrecht
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2014-09-29 (433 mal gelesen)

Im Herbst beeinträchtigen nicht nur Nebel und Regen die Autofahrer, es besteht auch die erhöhte Gefahr von Wildwechsel und damit von Wildunfällen. Die Tiere tauchen insbesondere auf Landstrassen oft aus dem Nichts auf und ein Zusammenprall ist für den Autofahrer meist unvermeindlich. Wie verhält sich der Autofahrer nun richtig?

3.608695652173913 / 5 (23 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2013-04-12 (191 mal gelesen)

Das Kaufen und Halten von kleinen und großen Haustieren kann mit rechtlichen Problemen verbunden sein. Ist etwa das langersehnte und gut ausgesuchte Haustier da und es stellen sich nach wenigen Wochen ernsthafte Erkrankungen beim Tier heraus, stellt sich die Frage nach den Rechten des Tierhalters gegenüber dem Tierhändler. Ein weiterer Anlass für Rechtsstreitigkeiten ist oft das Halten von Haustieren in der Mietwohnung.

3.9 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2012-05-15 (196 mal gelesen)

Wer mit seinem Haustier verreisen möchte, muss eine Reihe von Vorschriften beachten. Denn innerhalb und außerhalb der EU gibt es unterschiedliche Einreisebestimmungen für Tiere.

3.5 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2013-10-10 (214 mal gelesen)

Der Erwerb eines Pferdes ist eine nicht unerhebliche finanzielle Investition. Da empfiehlt es sich für den Pferdekäufer, das Tier von einem Tierarzt gründlich untersuchen zu lassen. Übersieht dieser eine Krankheit führt das zu einer Haftung des Tierarztes.

3.9 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2012-11-29 (338 mal gelesen)

Beißt ein Hund zu, haftet in aller Regel sein Herrchen. Ist von früheren Vorfällen bekannt, dass der Hund häufiger zu beißt, kann das selbst dann gelten, wenn vor dem Hund gewarnt wurde und er sogar bei seiner Bissattacke angekettet war.

3.5625 / 5 (16 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2012-11-08 (405 mal gelesen)

Die Ehe ist beendet, die Ex-Ehepartner leben getrennt. Nun stellt sich die Frage, bei wem bleibt der geliebte Familienhund und steht dem anderen Ex-Ehepartner ein Umgangsrecht mit dem geliebten Tier zu?

4.2272727272727275 / 5 (22 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2009-09-30 (93 mal gelesen)

220 000 Rehe, etwa 12 000 Wildschweine und über 200 000 Hasen und Kaninchen kommen jedes Jahr unter die Räder. Mit Beginn des Herbsts, der Erntezeit und der Brunft des Rotwildes, ist auf Deutschlands Straßen wieder vermehrt mit Wildwechsel zu rechnen.

3.5 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht GKS Rechtsanwälte 2016-05-21 (768 mal gelesen)

Fehler von Ärzten haben nicht nur in der Humanmedizin, sondern auch in der Veterinärmedizin oftmals schlimme Folgen. Dies zeigt auch ein Fall, den jetzt der Bundesgerichtshof zu entscheiden hatte (Az.: VI ZR 247/15).

3.9183673469387754 / 5 (49 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2014-02-17 (272 mal gelesen)

Der Verkauf von Alkohol an Jugendliche unter achtzehn Jahren ist verboten. Das wissen alle Gewerbetreibenden, daran gehalten wird sich allerdings nicht immer. Minderjährigen Kindern wird in Internetcafes oder im Supermarkt Alcopos oder Bier verkauft- mit dem Risiko eine Gewerbeuntersagung zu kassieren!

4.090909090909091 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2008-11-19 (145 mal gelesen)

Dunkle Jahreszeit ist Einbruchszeit. Schadensbilanz im Jahr 2007 bei Gewerbeobjekten belief sich auf knapp 330 Millionen Euro. Neue Medien der Polizei informieren Gewerbetreibende über Einbruchschutz.

3.75 / 5 (8 Bewertungen)
Weitere Expertentipps