Logo anwaltssuche.de

Anwalt Trunkenheitsfahrt

Hinweis: Wir haben Ihre Suche nach Trunkenheitsfahrt der Kategorie Rechtsanwalt Verkehrsstrafrecht zugeordnet.

Zum Anwalt für Verkehrsstrafrecht bitte Anfangsbuchstaben Ihres Ortes auswählen
A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W Z Ü
Trunkenheitsfahrt Bad Berneck Trunkenheitsfahrt Bad Homburg vor der Höhe Trunkenheitsfahrt Bad Kissingen Trunkenheitsfahrt Bad Kreuznach Trunkenheitsfahrt Bad Langensalza Trunkenheitsfahrt Bad Neustadt Trunkenheitsfahrt Bad Oeynhausen Trunkenheitsfahrt Bad Salzungen Trunkenheitsfahrt Bad Schwalbach Trunkenheitsfahrt Bad Segeberg Trunkenheitsfahrt Bad Soden Trunkenheitsfahrt Bad Wörishofen Trunkenheitsfahrt Baden Baden Trunkenheitsfahrt Baiersbronn Trunkenheitsfahrt Ballenstedt Trunkenheitsfahrt Bammental Trunkenheitsfahrt Bargteheide Trunkenheitsfahrt Bayreuth Trunkenheitsfahrt Bendorf Trunkenheitsfahrt Benningen am Neckar Trunkenheitsfahrt Bensheim Trunkenheitsfahrt Bergheim Trunkenheitsfahrt Bergisch Gladbach Trunkenheitsfahrt Berlin Charlottenburg Trunkenheitsfahrt Berlin Friedrichshain Trunkenheitsfahrt Berlin Hellersdorf Trunkenheitsfahrt Berlin Hohenschönhausen Trunkenheitsfahrt Berlin Köpenick Trunkenheitsfahrt Berlin Kreuzberg Trunkenheitsfahrt Berlin Lichtenberg Trunkenheitsfahrt Berlin Marzahn Trunkenheitsfahrt Berlin Mitte Trunkenheitsfahrt Berlin Neukölln Trunkenheitsfahrt Berlin Pankow Trunkenheitsfahrt Berlin Prenzlauer Berg Trunkenheitsfahrt Berlin Reinickendorf Trunkenheitsfahrt Berlin Schöneberg Trunkenheitsfahrt Berlin Spandau Trunkenheitsfahrt Berlin Steglitz Trunkenheitsfahrt Berlin Tempelhof Trunkenheitsfahrt Berlin Tiergarten Trunkenheitsfahrt Berlin Treptow Trunkenheitsfahrt Berlin Wedding Trunkenheitsfahrt Berlin Weißensee Trunkenheitsfahrt Berlin Wilmersdorf Trunkenheitsfahrt Berlin Zehlendorf Trunkenheitsfahrt Bernau bei Berlin Trunkenheitsfahrt Bernkastel-Kues Trunkenheitsfahrt Bielefeld Mitte Trunkenheitsfahrt Bietigheim-Bissingen Trunkenheitsfahrt Birkenwerder Trunkenheitsfahrt Bitburg Trunkenheitsfahrt Blankenfelde Trunkenheitsfahrt Böblingen Trunkenheitsfahrt Bocholt Trunkenheitsfahrt Bochum Mitte Trunkenheitsfahrt Bochum Nord Trunkenheitsfahrt Bochum Ost Trunkenheitsfahrt Bochum Süd Trunkenheitsfahrt Bochum Südwest Trunkenheitsfahrt Bochum Wattenscheid Trunkenheitsfahrt Bonn Bad Godesberg Trunkenheitsfahrt Bonn Beuel Trunkenheitsfahrt Bonn Stadtbezirk Trunkenheitsfahrt Borgentreich Trunkenheitsfahrt Braunschweig Trunkenheitsfahrt Bremen Mitte Trunkenheitsfahrt Bremen Ost Trunkenheitsfahrt Brieselang Trunkenheitsfahrt Buchholz Trunkenheitsfahrt Bühl Trunkenheitsfahrt Bühlertal Trunkenheitsfahrt Bünde Trunkenheitsfahrt Burg bei Magdeburg Trunkenheitsfahrt Burgwedel
Weitere Orte >>>
Trunkenheitsfahrt Magdeburg Trunkenheitsfahrt Magstadt Trunkenheitsfahrt Mahlow Trunkenheitsfahrt Mainz Bretzenheim-Oberstadt Trunkenheitsfahrt Mainz Gonsenheim-Mombach Trunkenheitsfahrt Mainz Hechtsheim-Weisenau Trunkenheitsfahrt Mainz Innenstadt Trunkenheitsfahrt Mannheim Süd Trunkenheitsfahrt Mannheim West Trunkenheitsfahrt Marbach am Neckar Trunkenheitsfahrt Markgröningen Trunkenheitsfahrt Marktoberdorf Trunkenheitsfahrt Marsberg Trunkenheitsfahrt Mechernich Trunkenheitsfahrt Meerbusch Trunkenheitsfahrt Meschede Trunkenheitsfahrt Metten Trunkenheitsfahrt Michendorf Trunkenheitsfahrt Mindelheim Trunkenheitsfahrt Mistelgau Trunkenheitsfahrt Moers Trunkenheitsfahrt Möglingen Trunkenheitsfahrt Mönchengladbach Nord Trunkenheitsfahrt Mönchengladbach Rheydt Trunkenheitsfahrt Mönchengladbach Stadtmitte Trunkenheitsfahrt Mönchengladbach Süd Trunkenheitsfahrt Mönchengladbach West Trunkenheitsfahrt Mörfelden-Walldorf Trunkenheitsfahrt Mühlenbeck Trunkenheitsfahrt Mühlheim am Main Trunkenheitsfahrt Mülheim an der Ruhr Trunkenheitsfahrt München Altstadt Trunkenheitsfahrt München Bogenhausen Trunkenheitsfahrt München Freimann Trunkenheitsfahrt München Laim Trunkenheitsfahrt München Lehel Trunkenheitsfahrt München Ludwigsvorstadt Trunkenheitsfahrt München Maxvorstadt Trunkenheitsfahrt München Neuhausen Trunkenheitsfahrt München Nymphenburg Trunkenheitsfahrt München Obermenzing Trunkenheitsfahrt München Pasing Trunkenheitsfahrt München Riem Trunkenheitsfahrt München Schwabing Trunkenheitsfahrt München Sendling Trunkenheitsfahrt München Trudering Trunkenheitsfahrt Münnerstadt Trunkenheitsfahrt Münster Hiltrup Trunkenheitsfahrt Münster Ost
Weitere Orte >>>

Rechtsinfos zur Trunkenheitsfahrt

Anwalt Trunkenheitsfahrt Aufgrund der vielen Unfälle, die sich wegen Alkohol am Steuer ereignen, sind die Strafbemessungsgrenzen herabgesetzt und die Geld- und Punktestrafen heraufgestuft worden. Anders formuliert: Eine Trunkenheitsfahrt hat heutzutage schneller und schmerzvollere Konsequenzen als früher noch.

Auswirkungen der Trunkenheitsfahrt im Verkehrsrecht

Geht es um die Konsequenzen, die eine alkoholisierte Fahrt hat, kann man zwischen zwei Umständen unterscheiden:
  • der Trunkenheitsfahrt an sich: Alleine die Tatsache, dass ein Fahrer mit einem bestimmten Alkoholwert im Blut unterwegs ist, ist strafbar. Dies kommt meist durch die Messung des Atemalkohols beispielsweise bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle zu Tage. Die Folge sind Bußgeld, Fahrverbot und ggf. das aktive Bestehen der Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU).
  • der Unfallverursachung unter Alkoholeinfluss: Besonders gravierend für andere Verkehrsteilnehmer ist, wenn ein alkoholisierter Fahrer einen Verkehrsunfall verursacht. Die Strafen sind entsprechend hart, neben einer Geldstrafe bleibt es in den meisten Fällen nicht beim Fahrverbot, sondern es wird ein Führerscheinentzug (= man muss den Führerschein gänzlich abgeben) verhängt. Nach Ablauf einer Sperrfrist muss der Führerschein neu beantragt werden; meist ist das aktive Bestehen einer MPU Bedingung für die Neuaustellung. Unter Umständen muss der ehemalige Verkehrsteilnehmer auch eine neuerliche Fahrprüfung bestehen.

Auswirkungen der Trunkenheitsfahrt im Arbeitsrecht

Viele Autofahrer kennen den Zusammenhang zwischen Alkoholfahrt und ihrem Arbeitsplatz nicht. Fakt ist: Eine unüberlegte Fahrt unter Drogeneinfluss kann durchaus den Arbeitsplatz kosten. So entschied beispielsweise das Hessische Landesarbeitsgericht (Aktenzeichen 10 Sa 245/11). Im zugrundeliegenden Fall verlor ein Autofahrer seinen Arbeitsplatz, nachdem er bei einer privaten Autofahrt mit 1,36 Promille Alkohol erwischt worden war.

Anwalt hilft abzuwenden oder abzumildern

Vor allem wer privat oder beruflich auf das Auto angewiesen ist, für den können solche Strafen existenziell sein. Eine sehr gute Rechtsberatung kann hier entscheidend zur Abmilderung oder Abwendung dieser Strafen beitragen.

Und was ist mit den Opfern?

Gleiches gilt natürlich für Opfer von Trunkenheitsfahrten: Beim Geltend machen von Schadensansprüchen und ähnliches kann Sie ein ausgewiesener Anwalt für Verkehrsrecht bestmöglich unterstützen. Als Opfer/Geschädigter werden diese Beratungskosten in der Regel von der Versicherung des Unfallverursachers übernommen - sprechen Sie darüber mit Ihrem Anwalt.

Letzte Aktualisierung am 2016-05-17

Was?
Wo?
Das könnte Sie auch interessieren
Kategorie: Anwalt Verkehrsstrafrecht 2016-06-06
Man hat einen Moment nicht aufgepasst, der Unfall ist passiert und ein Ermittlungsverfahren wegen einer Verkehrsstraftat wird eingeleitet. Aufgehorcht: In Deutschland werden jährlich weit über 150.000 Verkehrsstrafverfahren eingeleitet.
Kategorie: Anwalt Verkehrsstrafrecht 2016-05-17
Alle Verkehrsteilnehmer sollen sich im Straßenverkehr sicher fühlen können. Wer sich und andere nachweislich gefährdet, wird deshalb von den Behörden mit empfindlichen Strafen belegt. Eine davon ist die Medizinisch-Psychologische Untersuchung, kurz MPU.
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-05-09
Mit Hilfe einer MPU soll die Frage beantwortet werden, ob Sie eine Gefahr für die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer darstellen oder nicht. Von der Untersuchung hängt ab, ob Sie Ihren Führerschein behalten können oder abgeben müssen.
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-05-18
Anwälte für Verkehrsrecht helfen Ihnen bei drohenden Punkten in Flensburg, einem Fahrverbot oder Führerscheinverbot oder auch bei zivilrechtlichen Streitigkeiten, die mit dem Straßenverkehr in Verbindung stehen.
Kategorie: Anwalt Verkehrsstrafrecht 2016-05-17
Wer beruflich oder privat auf das Auto angewiesen ist, dem rutscht bei einem drohenden Entzug seiner Fahrerlaubnis das Herz erst einmal in die Hose. Gründe, Auswirkungen und Möglichkeiten aus rechtlicher Perspektive erhalten Sie hier.
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-04-28
Auch ein geringer Promille-Wert führt bereits zu empfindlichen Geld- und Punktestrafen, zum Entzug des Führerscheins oder/und sogar zu einer Gefängnisstrafe. Was viele nicht wissen: Nicht nur hinterm Autolenkrad ist Alkohol trinken verboten, sondern auch hinterm Fahrradlenker.
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-05-02
Der neue EU-Führerschein von 2013 soll die Welt erneut ein wenig fälschungssicherer machen. Bei ihm gibt es allerdings noch einen entscheidenden Unterschied zu allen früheren Modellen - und das betrifft jeden Führerscheinbesitzer nach exakt 15 Jahren.
Kategorie: Anwalt Sozialversicherungsrecht 2015-09-16
Ein Arbeitsunfall ist ein Unfall, der sich bei der Arbeit ereignet. Das hört sich einfach und klar an. Ist es jedoch nicht, denn nicht jeder Unfall am Arbeitsplatz ist ein Arbeitsunfall.
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-05-12
Wird uns eine Straftat vorgeworfen, beauftragen wir ohne mit der Wimper zu zucken einen Anwalt. Wieso sparen wir uns diesen gerne, wenn es um einen Unfall geht? Und das obwohl so viele Argumente dafür sprechen, mit einem Anwalt für Waffengleichheit zu sorgen.
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-05-18
Nach einem Kfz-Unfall stehen alle Beteiligten in der Regel unter Schock – und manchmal tragen sie leider mehr davon. Dazu kommen Streitigkeiten mit der gegnerischen Versicherung und/ mit Behörden. Auch der Arbeitsplatz kann gefährdert sein.
Expertentipps zu Trunkenheitsfahrt
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2009-10-19 (328 mal gelesen)

Seit dem 01.07.2009 gelten für das Bestehen der so genannten Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (kurz „MPU“) verschärfte Regeln, welche das Bestehen einer solchen Untersuchung deutlich erschweren können. Dem kann jedoch gezielt entgegengewirkt werden.

3.764705882352941 / 5 (17 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2015-12-15 (350 mal gelesen)
© eyetronic - Fotolia

Glühwein, Punsch oder Jagertee locken bald oder bereits auf den Weihnachts- und Christkindlmärkten im ganzen Land. Autofahrer wissen, dass sie bei einer Alkoholfahrt mit Punkten und Bußgeld rechnen müssen, aber eine Freiheitsstrafe haben wohl die wenigsten auf dem Radar...

3.8333333333333335 / 5 (12 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2015-06-04 (532 mal gelesen)

Freizeit- und Spaßschwimmbäder mit Loping-Rutschen, Wildwasserkanal oder einem Wellenbad sind ein großer Spass für die ganze Familie. Leider kommt es immer wieder zu Unfällen mit teilweise erheblichen gesundheitlichen Folgen und zum juristischen Streit, wer für den Unfall im Schwimmbad haften muss. Lesen Sie mehr …

3.8333333333333335 / 5 (30 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Handelsrecht 2012-07-11 (590 mal gelesen)

Nach dem Autounfall einen kühlen Kopf bewahren und genau wissen, was zu tun ist? Das ist nicht einfach, erst recht nicht, wenn es im Ausland passiert.

3.878787878787879 / 5 (33 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2010-09-13 (359 mal gelesen)

Das Bundesverfassungsgericht (Beschluss vom 11. Juli 2010, AZ. 2 BvR 1046/08) hat kürzlich beschlossen, dass in Fällen, in denen bei einem Autofahrer wegen einer Trunkenheitsfahrt nach Ansicht der Polizei eine Blutentnahme vorgenommen werden muss, zuvor grundsätzlich ein Richter einzuschalten ist.

4.117647058823529 / 5 (17 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2011-04-14 (114 mal gelesen)

Wer eine Reise mit dem Auto ins europäische Ausland plant, sollte bedenken, dass Verkehrssünden in vielen Ländern mit wesentlich höheren Strafen geahndet werden als in Deutschland. Eine Trunkenheitsfahrt in Dänemark kann beispielsweise schnell einen Monatsverdienst kosten, ein Parkverstoß in Spanien bis zu 200 Euro.

3.1666666666666665 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2011-04-07 (239 mal gelesen)

Welche Konsequenzen drohen wann und welche Verteidigungsmöglichkeiten bestehen?

3.8 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2010-01-13 (192 mal gelesen)

Vor den möglichen Folgen von Trunkenheitsfahrten sei eindringlich gewarnt: Wer mit 0,5 Promille und mehr Alkohol im Blut erwischt wird, zahlt mindestens 500 Euro und kassiert vier Punkte in Flensburg sowie einen Monat Fahrverbot!

4.111111111111111 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-12-03 (500 mal gelesen)

Eigentlich ist die Rechtslage klar: Kommt es auf der Autobahn zu einem Unfall, weil ein Fahrer vom rechten auf einen linken Fahrstreifen wechselt und dabei den rückwärtigen Verkehr nicht beachtet, so trägt der ausscherende Fahrer Schuld am Zusammenstoß. Fährt der auffahrende Fahrer allerdings erheblich schneller als die auf Autobahnen geltende Richtgeschwindigkeit, so ist ihm eine erhöhte Mitschuld anzurechnen.

4.0 / 5 (25 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2009-04-27 (536 mal gelesen)

Der Deut­sche Bun­des­tag hat den Ent­wurf der Bun­des­re­gie­rung für ein Fahr­gast­rech­te­ge­setz ver­ab­schie­det. Künf­tig er­hal­ten Bahn­fah­re­rin­nen und Bahn­fah­rer vor allem bei Ver­spä­tun­gen und Zu­g­aus­fäl­len mehr Rech­te. Das Ge­setz be­ruht auf einer EG-Ver­ord­nung, die ab dem 3. De­zem­ber 2009 eu­ro­pa­weit gel­ten wird. Das neue Fahr­gast­rech­te­ge­setz ver­bes­sert die Rech­te der Bahn­rei­sen­den in Deutsch­land be­reits zur Som­mer­rei­se­sai­son 2009 und er­wei­tert sie dar­über hin­aus ge­gen­über dem eu­ro­päi­schen Recht.

3.8518518518518516 / 5 (27 Bewertungen)
Weitere Expertentipps