Rechtsanwalt Immobilienrecht Frankfurt | Fachanwalt Immobilienrecht Frankfurt

Rechtsanwalt Immobilienrecht Frankfurt

Bitte wählen Sie jetzt einen Frankfurter Stadtteil:

Bezirk
Ihre Eingaben werden automatisch vervollständigt.
Auswahlliste schliessen
Plz
Rechtsanwalt
Ihre Eingaben werden automatisch vervollständigt.
Auswahlliste schließen

Stadtbezirke in Frankfurt

Hinweis zur Suche:

1 Die Namen der Frankfurter Stadtteile werden eingeblendet, sobald Sie mit der Maus auf einen Stadtbezirk zeigen.

2 Klicken Sie auf einen Stadtbezirk, um die Suchmaske auf diesen Stadtbezirk einzustellen.

Frankfurt Innenstadt, Altstadt, BahnhofsviertelFrankfurt NordendFrankfurt Westend, BockenheimFrankfurt Gallus, GutleutviertelFrankfurt Ostend, BornheimFrankfurt Süd, Flughafen, Niederrad, Oberrad, SachsenhausenFrankfurt West, Griesheim, Höchst, Nied, Schwanheim, Sindlingen, Sossenheim, Unterliederbach, ZeilsheimFrankfurt Nord-West, Dornbusch, Eschersheim, Ginnheim, Hausen, Heddernheim, Niederursel, Praunheim, RödelheimFrankfurt Nord, Harheim, Kalbach, Nieder Erlenbach, Nieder-EschbachFrankfurt Ost, Bergen Enkheim, Berkersheim, Bonames, Eckenheim, Fechenheim, Frankfurter Berg, Preungesheim, Riederwald, Seckbach

Sie finden Rechtsanwälte für Immobilienrecht in folgenden Frankfurter Stadtbezirken: Frankfurt Gallus · Frankfurt Innenstadt · Frankfurt Nord · Frankfurt Nord-West · Frankfurt Nordend · Frankfurt Ost · Frankfurt Ostend · Frankfurt Süd · Frankfurt West · Frankfurt Westend

Rechtsanwalt Immobilienrecht Frankfurt

Sie wohnen in Frankfurt und haben eine Frage zum Thema Immobilienrecht ?

für Immobilienrecht in Frankfurt unterstützt Sie kompetent und schnell. Vereinbaren Sie dazu einfach gleich hier einen persönlichen Beratungstermin.

Warum Sie einen Anwalt in Frankfurt beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Immobilienrecht beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Frankfurt ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Immobilienrecht vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Frankfurt wahr.

Aktuelle Expertentipps zum Immobilienrecht

Hauskauf: Mangel Feuchtigkeit!

Das kennen viele Immobilienerwerber: Nach dem Kauf treten nach kurze Zeit im Traumhaus die zunächst versteckten Mängel, wie etwa Feuchtigkeit im Mauerwerk, auf. Was können Immobilienerwerber jetzt tun?

vom 05.03.2015

mehr ...


Wintereinbruch: Wer haftet für Dachlawinen?

In vielen Teilen Deutschlands zog am Wochenende mit viel Schnee der Winter ein. Damit entstand auch plötzlich die Gefahr von Dachlawinen und die Frage, welche Verkehrssicherungspflichten Hauseigentümer treffen.

vom 26.01.2015

mehr ...


Juristische Fachbeiträge

Verhalten nach Verkehrsunfall
„Ich erkenne die Schuld an“ – Über richtigen und falsches Verhalten nach einem Verkehrsunfall
vom 05.08.2008  mehr...
Die Ausnahme: Wirksamkeit einer mündlichen Kündigung
Auch eine mündliche Kündigung des Arbeitsvertrages kann wirksam sein. Dies bestätigte das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz (LAG) in seinem Urteil vom 08.02.2012 (Az. 8 Sa 318/11).
vom 08.05.2013  mehr...
Verkehrsrecht: Welche Rechtfertigungsgründe gibt es für zu schnelles Fahren?
Wenn Sie als Kraftfahrer einen Bußgeldbescheid wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung erhalten, ist eine qualifizierte Verteidigung von enormer Bedeutung.
vom 07.05.2012  mehr...
Kandidat für den Betriebsrat: Keine Kündigung trotz geschäftsschädigenden Videos!
Behauptet ein für den Betriebsrat kandidierender Arbeitnehmer auf Facebook oder mittels eines Videos auf YouTube, dass im Unternehmen Sicherheitsvorkehrungen nicht eingehalten und Fachkräfte fehlen würden, so ist dies kein Grund für eine fristlose Kündigung. Dies hat das Bundesarbeitsgericht in eine
vom 11.11.2014  mehr...
Mehrwertsteuer nur bei Mängelbeseitigung
Kann auch die für die erforderliche Mängelbeseitigung bei einem Bauvertrag anfallende Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer) als Schadensersatz verlangt werden?
vom 03.09.2010  mehr...