Rechtsanwalt Schulrecht Mannheim | Fachanwalt Schulrecht Mannheim

Rechtsanwalt Schulrecht Mannheim

Bitte wählen Sie jetzt einen Mannheimer Stadtteil:

Bezirk
Ihre Eingaben werden automatisch vervollständigt.
Auswahlliste schliessen
Plz
Rechtsanwalt
Ihre Eingaben werden automatisch vervollständigt.
Auswahlliste schließen

Anwalt Mannheim SüdAnwalt Mannheim OstAnwalt Mannheim WestAnwalt Mannheim Nord

Sie finden Rechtsanwälte für Schulrecht in folgenden Mannheimer Stadtbezirken: Schulrecht Mannheim Nord · Schulrecht Mannheim Ost · Schulrecht Mannheim Süd · Schulrecht Mannheim West

Rechtsanwalt Schulrecht Mannheim

Sie wohnen in Mannheim und haben eine Frage zum Thema Schulrecht ?

für Schulrecht in Mannheim unterstützt Sie kompetent und schnell. Vereinbaren Sie dazu einfach gleich hier einen persönlichen Beratungstermin.

Warum Sie einen Anwalt in Mannheim beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Schulrecht beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Mannheim ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Schulrecht vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Mannheim wahr.

Aktuelle Expertentipps

Miete: Pflichten für Mieter im Urlaub!

Ferienzeit ist die Hauptreisezeit – Koffer packen, Wohnungstür ins Schloss fallen lassen und los geht es in den langersehnten Urlaub. Doch Mieter aufgepasst! Vor dem Antritt der Urlaubsreise gilt es noch einiges zu beachten. Lesen Sie mehr …

vom 30.07.2015

mehr ...


Tipps zur Vorsorgevollmacht

Immer mehr Menschen sichern sich mit einer Vorsorgevollmacht ab – dies lässt sich aus aktuellen Statistiken schließen, wonach die Zahl der gerichtlichen Betreuungsverfahren zurück gehen. Was es bei einem so wichtigen Thema wie der Vorsorgevollmacht zu beachten gibt, lesen Sie hier …

vom 28.07.2015

mehr ...


Reisegepäck weg – Was nun?

Verschwundenes Reisegepäck ist für Urlauber sehr ärgerlich und mit vielen Unannehmlichkeiten verbunden. Gut, wer in diesem Fall zumindest eine Reisegepäckversicherung abgeschlossen hat. Doch auch die Reisegepäckversicherung kommt nicht für jeden Gepäckverlust auf.

vom 23.07.2015

mehr ...


Urlaubszeit ist Einbruchszeit!

Die Sommerferien haben begonnen und viele Deutsche fahren in Urlaub. Jetzt beginnt auch die Hochsaison der Wohnungseinbrüche. Laut einer aktuellen Statistik wurden im letzten Jahr in Deutschland in 150.000 Wohnungen eingebrochen. Lesen Sie hier wissenswertes, wenn Sie Opfer eines Wohnungseinbruchs geworden sind.

vom 21.07.2015

mehr ...


Miete: Wer haftet bei Wasserschäden?

Die Waschmaschine läuft aus, das Regenrohr ist verstopft oder ein Wasserrohr ist geplatzt- die Ursachen für Wasserschäden in Mietobjekten sind vielfältig. Doch wer muss letztlich für den Wasserschaden haften – Mieter oder Vermieter?

vom 16.07.2015

mehr ...


Juristische Fachbeiträge aus Mannheim

Roland Sudmann Rechtsanwalt Mannheim Arbeitsrecht: Was passiert mit Resturlaubsansprüchen beim Vergleich?
Durch ein gerichtliches Vergleichsverfahren sind alle Ansprüche aus einem Arbeitsvertrag erloschen.
vom 11.10.2013  mehr...
Roland Sudmann Rechtsanwalt Mannheim Kennzeichnung des Leitenden Angestellten im Sinne des Kündigungsschutzgesetzes
Leitende Angestellte genießen grundsätzlich uneingeschränkten Schutz vor einer Kündigung nach dem Kündigungsschutzgesetz. Allerdings ist der Arbeitgeber bei dieser Personengruppe berechtigt, einen Antrag auf Auflösung des Arbeitsverhältnisses gegen Zahlung einer Abfindung zu stellen, ohne dies begrü
vom 11.10.2013  mehr...
Roland Sudmann Rechtsanwalt Mannheim Wann ist ein Arbeitnehmer von einem Betriebsübergang betroffen?
Geht der gesamte Betrieb, in dem der Arbeitnehmer beschäftigt ist, auf einen anderen Arbeitgeber über, tritt der neue Arbeitgeber in alle Rechte und Pflichten sämtlicher Arbeitsverhältnisse des Betriebes ein (§ 613 a BGB).
vom 11.10.2013  mehr...
Roland Sudmann Rechtsanwalt Mannheim Kann einer schwangere Geschäftsführerin gekündigt werden?
Wird eine Arbeitnehmerin schwanger, kann sie gemäß § 9 Mutterschutzgesetz nur in extremen Ausnahmefällen gekündigt werden. Das Mutterschutzgesetz findet nur zu Gunsten von Frauen als Arbeitnehmerin Anwendung. Gleiches gilt nach der entsprechenden EU-Mutterschutz-Richtlinie. Nach deutschem Recht gi
vom 11.10.2013  mehr...
Roland Sudmann Rechtsanwalt Mannheim Verfall des Urlaubsanspruchs nach Genesung des Arbeitnehmers
Wird der Arbeitnehmer bei bestehendem Arbeitsverhältnis wieder gesund, muss er seinen aufgelaufenen Urlaub im Urlaubsjahr (vom 01.01. bis 31.12. des Jahres) in Anspruch nehmen. Ob der Arbeitnehmer Urlaub über mehrere Jahre hinweg ansammeln kann, hat das Bundesarbeitsgericht in diesem Zusammenhang of
vom 11.10.2013  mehr...