Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Denis Skaric-Karstens Magister rer. publ.
Rechtsanwalt Mediator
Stromberger Straße 2, 55545 Bad Kreuznach

Rechtsanwalt Krankenversicherung Wiesbaden Kastel-Erbenheim

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Krankenversicherung" der Kategorie Rechtsanwalt Sozialversicherungsrecht Wiesbaden Kastel-Erbenheim zugeordnet.

Sie wohnen in Wiesbaden Kastel-Erbenheim und haben eine Frage zum Thema Krankenversicherung ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Wiesbaden Kastel-Erbenheim beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Krankenversicherung beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Wiesbaden Kastel-Erbenheim ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Krankenversicherung vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Wiesbaden Kastel-Erbenheim wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-06-25 (507 mal gelesen)

In Polen gelten beim Verkehrsunfall zum Teil andere Gesetze als in Deutschland, die im nachfolgenden Beitrag besprochen werden.

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2009-02-02 (88 mal gelesen)

Schnurlose Festnetztelefone, die auf dem sogenannten Standard CT1+ und CT2 basieren, dürfen ab dem 1. Januar 2009 nicht mehr genutzt werden. Wer trotz des Verbotes noch mit den alten Geräten telefoniert, kann Funkstörungen auslösen

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-06-20 (429 mal gelesen)

Nun hat der Bundesverkehrsminister die wesentlichen Eckpunkte bei der Reformierung des Flensburger Punktesystems vorstellt.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-12-07 (830 mal gelesen)

Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit wird dekoriert und geschmückt was das Zeug hält: Engel, Leuchtsterne oder Tannenzweige sollen weihnachtliche Stimmung in der Wohnung verbreiten. Zum Ärger der Mitbewohner beziehen manche Mieter beim Schmücken das Treppenhaus mit ein.

Kategorie: Anwalt Gesellschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-04-29 (1125 mal gelesen)

Wer sich das Stammkapital einer GmbH kurz nach deren Gründung wieder auszahlen lässt, muss damit rechnen, dass im Falle einer Insolvenz der GmbH seitens des Insolvenzverwalters Rückzahlungsansprüche gestellt werden, für die der Gesellschafter gegebenenfalls persönlich haftet.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2015-12-15 (676 mal gelesen)
Glühwein, Punsch & Co – Auto lieber stehen lassen! © eyetronic - Fotolia

Glühwein, Punsch oder Jagertee locken bald oder bereits auf den Weihnachts- und Christkindlmärkten im ganzen Land. Autofahrer wissen, dass sie bei einer Alkoholfahrt mit Punkten und Bußgeld rechnen müssen, aber eine Freiheitsstrafe haben wohl die wenigsten auf dem Radar...

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-12-05 (528 mal gelesen)

Das Gericht hat bei der Verhängung eines Fahrverbots stets zu prüfen, ob der mit dem Fahrverbot beabsichtigte Besinnungs- und Erziehungseffekt auch durch eine Erhöhung der Geldbuße erreicht werden kann. Dies geht aus der Entscheidung des Oberlandesgerichts Köln (OLG) vom 5.7.13 (Az.: 1 RBs 152/13) hervor.

Kategorie: Anwalt Familienrecht Kerstin Herms 2012-02-23 (191 mal gelesen)

Das eheliche Güterrecht regelt die vermögensrechtlichen Beziehungen der Ehegatten ab dem Zeitpunkt der Eheschließung.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2011-03-21 (130 mal gelesen)

Seit Dezember 2010 ist in Griechenland das Rauchen in privaten und öffentlichen Kraftfahrzeugen verboten, sofern Kinder unter 12 Jahren mit an Bord sind. Wer im privaten Fahrzeug dagegen verstößt, dem drohen Bußgelder in Höhe von 1 500 Euro. Dabei ist unerheblich, ob es sich bei dem Raucher um den Fahrer oder lediglich um einen Mitfahrer handelt.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2014-02-04 (336 mal gelesen)

Vorübergehende Beschäftigung von Leiharbeitnehmern nur zur Abdeckung von Auftragsspitzen oder personellen Engpässen erlaubt

Weitere Expertentipps