Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Hochspeyer

Unsere Anwälte in Hochspeyer helfen Ihnen bestmöglich mit kompetenter Rechtsberatung bei allen rechtlichen Anliegen. Nutzen Sie die Möglichkeit zur unverbindlichen und kostenlosen Kontaktaufnahme!

Anwälte anzeigen Rechtsgebiete anzeigen
2 Anwälte in Hochspeyer

Rechtsanwältin Katja Ohr
Kanalstr. 7, 67655 Kaiserslautern
Rechtsanwalt Wolfgang Schwartz
Rechtsanwälte Schwartz Medem
Raiffeisenstraße 6, 67655 Kaiserslautern
Umkreis erweitern:
Hochspeyer und Umkreis 20km Hochspeyer und Umkreis 50km
Standortinfo Hochspeyer
  • Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Einwohnerzahl Hochspeyer (Gemeindeverband) 6692
  • Einwohnerzahl Hochspeyer (Gemeinde) 4512
  • 1 Rechtsanwälte , davon 1 Frauen
  • 1 Fachanwälte , davon 1 Frauen.
(Stand Mon Feb 19 07:16:51 CET 2018)
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Sozialrecht Jan-Eric Lücke 29.06.2016 (2030 mal gelesen)

Presseberichten zufolge sind bis zu 50 % aller Hartz-IV-Bescheide in der Bundesrepublik rechtswidrig.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.2203389830508473 / 5 (118 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 04.09.2012 (464 mal gelesen)

Am Ende eines Arbeitsverhältnisses hat der Arbeitnehmer ein Recht darauf vom Arbeitgeber ein qualifiziertes Arbeitszeugnis zu erhalten. Nicht immer ist der Arbeitnehmer begeistert von dem was er darin liest. Wir haben Urteile zusammengestellt, aus denen hervorgeht, was im Arbeitszeugnis stehen muss und welche Formulierungen der Arbeitnehmer nicht hinnehmen braucht.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9285714285714284 / 5 (28 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht GKS Rechtsanwälte 04.02.2014 (444 mal gelesen)

Das Eigengeld eines Strafgefangenen ist in voller Höhe pfändbar. Die sonst üblichen Pfändungsfreigrenzen gelten nicht. Dies entscheid der Bundesgerichtshof (BGH) in seinem Beschluss vom 20.06.2013 (Az.: IX ZB 50/12).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.2 / 5 (15 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht GKS Rechtsanwälte 03.12.2013 (377 mal gelesen)

Nicht immer verläuft die Trennlinie zwischen Beamtentum und einer Anstellung privatrechtlicher Natur so scharf, wie es der erste Blick vermuten ließe. Ein gutes Beispiel hierfür sind die so genannten "Dienstordnungsangestellten", die bei Berufsgenossenschaften oder Krankenkassen arbeiten. Das Besondere: Dienstordnungsangestellte befinden sich formal zwar in privatrechtlichen Arbeitsverhältnissen mit ihrem Arbeitgeber, ihre Dienstordnungen sehen aber regelmäßig vor, dass für sie die jeweiligen für Beamte geltenden Grundsätze gelten - also das Beamtenrecht für sie anwendbar ist.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.285714285714286 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 27.05.2014 (633 mal gelesen)

Zur "Legalitätspflicht" von AG-Vorständen und GmbH-Geschäftsführern gehört es nach Ansicht des Landgerichts München I unter anderem, ein dem Unternehmen angemessenes Compliance-Management-System zu installieren. Unterlässt der Vorstand bzw. der Geschäftsführer dies, so ist er dem Unternehmen aus seinem Privatvermögen zum Schadensersatz verpflichtet, sollte dem Unternehmen ein Schaden entstehen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.052631578947368 / 5 (19 Bewertungen)
Weitere Expertentipps