anwaltssuche

Anwalt Fläche kaufen

Hier finden Sie zum Anwalt für Agrarrecht in Ihrer Nähe. Suchen Sie nach Plz, Ort oder nutzen Sie die Filter.

Filtern nach Ballungsraum
Filtern nach Ort alphabetisch
anwaltssuche.de Anwalt Fläche kaufen

Fläche kaufen: Hier haben die Ämter ein Wörtchen mitzureden!

Die Behörden möchten beim Verkauf einer Fläche mitsprechen. Ein Ziel kann etwa sein, dass man nicht ganze Gebiete einem oder ein paar wenigen Bauern überlassen oder dass man eine einseitige Bewirtschaftung von großen Landstrichen verhindern möchte. Eventuell verfolgt die zuständige Gemeinde auch ganz andere, eigene Ziele; etwa eine Umgehungsstraße, ein neues Gewerbegebiet oder sie benötigt noch Land für eine Wohnsiedlung.

Überprüfung beim Kauf einer Fläche von Behörden zulässig

Wer also eine (größere) Fläche kaufen möchte, muss eine Überprüfung des zuständigen Amts dulden. Auf Nachfrage muss genau erklärt werden, was man genau damit vorhat. Ein zweckgebundener Kauf ist oftmals zulässig. Auch kann das Amt einen Verkauf ablehnen, wenn der Zweck der behördlich gewünschten Flächennutzung zuwider läuft.

Wenn Sie eine Fläche kaufen möchten

Im Rahmen einer Überprüfung könnten Sie ein Schreiben vom Amt erhalten, wonach Sie entsprechende Nachweise erbringen müssen, da etwa eine so genannte ungesunde Landverteilung vermieden werden soll. Hierzu ist das Amt wie gesagt prinzipiell berechtigt. Erhalten Sie ein solches Schreiben, müssen Sie nicht gleich die Flinte ins Korn werfen. Aber: Ihre Antwort muss absolut stichhaltig sein. Um Ihr Vorhaben nicht zu gefährden, sollten Sie hier in eine fundierte Beratung eines Rechtsanwalts, der sich mit dem Kauf von Flächen auskennt, investieren. Zudem sollten Sie eine Beauftragung nicht aufschieben, da normalerweise enge Fristen gesetzt werden.

Wenn Sie eine Fläche verkaufen möchten

Auch für Privatpersonen oder Unternehmer, die eine Fläche verkaufen möchten, könnte der Rat eines Rechtsanwalts von entscheidender Bedeutung sein. Wenn es etwa zunächst darum geht, ob und unter welchen Bedingungen ein Verkauf zulässig ist. Auch tauchen immer wieder Fragen auf, wenn eine Fläche an die Gemeinde oder Stadt verkauft werden soll: Inwieweit darf eine Gemeinde etwa über die Höhe des Verkaufspreises bestimmen? Was sollte im Kaufvertrag geregelt werden?

Fläche kaufen oder verkaufen im Ausland

Auf entsprechenden Plattformen wie Online-Immobilien-Seiten, werden zudem auch ausländische Flächen zum Kauf angeboten. Es kommt natürlich immer darauf an, welchen Zweck Sie mit dem Kauf einer solchen Fläche / Wiese oder ähnlichem verfolgen. Aus juristischer Sicht ist hierbei aber besondere Vorsicht geboten. Denn: Wir sind schon schlecht mit den behördlichen Paragraphen in Deutschland vertraut, wie steht es dann erst um die Auflagen und Gesetze im Ausland - noch dazu in einer fremden Sprache...?

Fragen Sie einen spezialisierten Anwalt

Kontaktieren Sie zu Ihrer Frage im Bezug auf das Kaufen oder Verkaufen einer Fläche im In- oder Ausland deshalb unbedingt gleich hier einen Experten, einen Rechtsanwalt für Agrarrecht mit Schwerpunkt "Fläche kaufen".

Letzte Aktualisierung am 2015-11-12

Weiterführende Informationen
Das könnte Sie auch interessieren
Windenergieanlagen produzieren umweltfreundlichen Strom und lukrative Erträge; sie beeinträchtigen die Umgebung aber durch Immissionen sowie durch Lärm und Licht (oder Schatten). Bei Planung und Projektierung werden die Nachbarrechte einzelner Bürger nicht immer berücksichtigt. (vom 03.05.2017) mehr...
Können Bürger gegen einen Flächennutzungsplan klagen? Hier finden Sie alle Informationen und kompetente anwaltliche Hilfe im Grundstücksrecht (vom 25.09.2017) mehr...
Das Bauplanungsrecht, auch Städtebaurecht genannt, gibt der Planung jeglicher Bauvorhaben in der Bundesrepublik Deutschland einen rechtlichen Rahmen. Das Bauplanungsrecht basiert auf mehreren Gesetzeswerken; sein Ziel ist es, die bauliche Entwicklung in den Kommunen in geordneten Bahnen ablaufen zu lassen. (vom 16.11.2016) mehr...
Wer ein Pferd kaufen möchte, ist gut beraten, sich davor eingehend mit den rechtlichen Rahmenbedingungen des Kaufs zu beschäftigen. In der Öffentlichkeit jagt ein Gerücht das andere; viele entbehren jeglicher Grundlage. Entscheidende Fragen ( z.B. der Gewährleistung beim Kauf) sind hoch komplex und keinesfalls in einem Satz zu beantworten. (vom 05.09.2016) mehr...
Legt man das Geld für die Zeitung in die Zeitungsbox an der Ecke und nimmt sich eine Zeitung heraus, entsteht ein Kaufvertrag. Mit Erwerb einer Fahrkarte am Automaten oder mit dem Tanken an der SB-Tankstelle ebenfalls. Schriftliche Kaufverträge mit Brief und Siegel sind nicht notwendig, es geht sogar ohne (mündliche) Übereinkunft oder durch konkludentes "schlüssiges" Verhalten. (vom 16.11.2015) mehr...
Transportschäden sind ärgerlich; zwar regelt das Gesetz klar und deutlich, wer im Falle eines Transportschadens das Risiko zu tragen hat und für den Schaden verantwortlich ist. Wenn es dumm kommt, schieben sich die Beteiligten den Schaden jedoch gegenseitig in die Schuhe. (vom 30.05.2017) mehr...
Über 67 Prozent der Deutschen shoppen laut aktuellen Statistiken online – und der Online-Kauf wird immer beliebter. Dabei sind vielen Online-Konsumenten ihre Rechte und Pflichten nicht immer ganz geläufig. Was ist etwa bei den Zahlungsmodalitäten und Versandkosten zu beachten? (vom 05.04.2017) mehr...
Der Verkauf eines Unternehmens ist eine höchst komplexe Angelegenheit, die auch unter Ehrenmännern kaum mit einem Handschlag zu erledigen ist. Für einen rechtssicheren Verkauf bedarf es erheblicher Vorbereitungen und Verhandlungen sowie kundiger Beratung. (vom 23.01.2017) mehr...
Der Kauf einer Immobilie birgt Fallstricke; dazu gehören versteckte Mängel. Ein Verkäufer ist verpflichtet, einen Mangel, den er kennt, zu offenbaren. Tut er das nicht, kann es sich um ein arglistiges Verschweigen handeln - mit der Folge, dass der Käufer Ansprüche gegen ihn geltend machen kann. (vom 22.06.2017) mehr...
Verbraucher haben heute mehr und bessere Rechte und trotzdem wird es schnell schwierig, wenn ein Gebrauchtwagenkauf schief geht. Zu beachten sind insbesondere Unterschiede zwischen dem Kauf bei einem Händler und bei einem Privatverkäufer. (vom 23.01.2017) mehr...
Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung