anwaltssuche

Anwalt Architektenrecht/Ingenieurrecht Kaiserslautern

Rechtsanwalt Wolfgang Schwartz Kaiserslautern
Rechtsanwalt Wolfgang Schwartz
Rechtsanwälte Schwartz Medem
Raiffeisenstraße 6, 67655 Kaiserslautern

Wolfgang Schwartz, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Fachanwalt für Familienrecht in Kaiserslautern. Ich bin als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Fachanwalt für Familienrecht ein versierter, erfahrener und vertrauensvoller Ansprechpartner für Sie bei allen rechtlichen Angelegenheiten in diesen und meinen weiteren Tätigkeitsschwerpunkten. Sie erreichen mich jederzeit telefonisch über die Nummer der Kanzlei oder über das Kontaktformular auf meinem Profil. Bitte hinterlassen Sie mir eine Nachricht und Ihre Rückrufnummer, damit ich mich umgehend zurückmelden kann.  Meine Spezialisierung auf das Bau- und Architektenrecht Als Rechtsanwalt habe ich mich schon früh auf das private Baurecht und das Architektenrecht spezialisiert und hier dann später den Titel eines Fachanwalts erworben. Heute berate und vertrete ich alle Parteien, die mit diesem Rechtsgebiet zu tun haben: Bauherren und Unternehmer, Architekten und (Bau-)Ingenieure, Bauträger und Investoren. Dabei ist es gleichgültig, um welches Bauvorhaben oder welche Projektgröße es sich handelt. Ich unterstütze Sie sicher und versiert  - ...mehr
Zu meinem Profil

Expertentipp vom 05.08.2009 (501 mal gelesen)

Erbringt ein Architekt oder ein Ingenieur Leistungen (z.B. für die Planung eines Hauses), muss er eine sog. Honorarschlussrechnung (HSR) erstellen. Nur wenn diese HSR bestimmte Mindestanforderungen enthält, wird sie fällig. Vorher muss der Auftraggeber/Bauherr nicht bezahlen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (24 Bewertungen)
Expertentipp vom 15.09.2011 (224 mal gelesen)

Ein Architekt muss ein Bautagebuch führen, wenn er sich vertraglich zur Überwachung des Bauvorhabens verpflichtet hat. So ein Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH, Az. VII ZR 65/10). Kommt der Architekt dieser Pflicht nicht nach, kann der Bauherr das Architektenhonorar mindern.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (10 Bewertungen)
Weitere Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung