anwaltssuche

Anwalt Ausbildung Hoyerswerda

Rechtsanwältin Claudia Wagner
Schreiber Spank Rechtsanwälte
Rechtsanwältin · Fachanwältin für Arbeitsrecht
Schulstraße 15, 02977 Hoyerswerda
Direkt zum Profil

Info zu Ausbildung in Hoyerswerda
Eine Ausbildung machen Jugendliche bzw. junge Erwachsene in der Regel im Anschluss an die Schulausbildung. Besonders für minderjährige Azubis gibt es viele Regeln und Gesetze, die der Arbeitgeber bzw. der Ausbilder zu beachten hat. Wer ausbilden darf, muss nachweislich ausbildungsbefähigt (mittels entsprechendem Ausbilder-Diplom) und ausbildungsberechtigt (abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium) sein. In der Probezeit kann dem Azubi ohne Angabe eines Grunds die Kündigung ausgesprochen werden, danach nur mit dem so genannten wichtigen Grund. Viele Kündigungen in der Ausbildung sind angreifbar, da die Streitigkeiten oftmals zwischenmenschlicher Natur sind. Unser Anwalt für Arbeitsrecht in Hoyerswerda kennt Ihre Rechte und Pflichten - als Azubi und als Arbeitgeber.
Expertentipps zu Arbeit & Beruf