anwaltssuche

Anwalt Beamtenrecht Ascheberg

Ute Kortschakowski-Liefland

Rechtsanwältin für Beamtenrecht
Müllershörn 2 a, 24220 Flintbek
in 17.2 km Entfernung
Schwerpunkte: Pflegeversicherungsrecht, Beamtenrecht, Beihilferecht, Sozialhilferecht, Disziplinarrecht, Unfallversicherungsrecht, Schwerbehindertenrecht, Kommunales Abgabenrecht, Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht, Verwaltungsrecht

Uta Scheel

Rechtsanwältin für Beamtenrecht
Schoolredder 7 c, 24220 Flintbek
in 17.2 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Staatshaftungsrecht, Strafrecht, Arzthaftungsrecht, Beamtenrecht, Schulrecht, Disziplinarrecht, Schadensersatzrecht, Straßenrecht

Hans-Heinrich Dördrechter

Anwalt für Beamtenrecht
Ahornstraße 36, 23701 Eutin
in 17.6 km Entfernung
Schwerpunkte: Stiftungsrecht, Vermögensgesetz, Recht des öffentlichen Dienstes, Beamtenrecht, Disziplinarrecht


Expertentipp vom 04.02.2016 (636 mal gelesen)

Wer herabwürdigende und fremdenfeindliche Äußerungen in einer „WhatsApp-Gruppe“ verbreitet, muss mit der Suspendierung seines Dienstverhältnisses rechnen, entschied aktuell das Verwaltungsgericht Augsburg.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (44 Bewertungen)
Expertentipp vom 20.12.2009 (875 mal gelesen)

Im Beamtenrecht gilt der sogenannte „Grundsatz der Ämterstabilität“. Das heißt, dass eine einmal erfolgte Beförderung nach der Aushändigung der Ernennungsurkunde an den Beamten grundsätzlich nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (47 Bewertungen)
Weitere Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung