anwaltssuche

Anwalt Gesellschaftsrecht Starnberg

Rechtsanwalt Dr. jur. Georg-Michael Zach Starnberg

Dr. jur. Georg-Michael Zach, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Steuerberater. Als Fachanwalt für Arbeitsrecht bin ich in sämtlichen Bereichen dieses Rechtsgebietes hoch spezialisiert und meinen Mandanten ein kompetenter Ansprechpartner. Mein Anspruch: Ich werde Sie rechtlich fundiert beraten und natürlich auch Ihre persönlichen Interessen berücksichtigen. Rufen Sie mich gerne an – wir werden einen ersten Termin vereinbaren. In dem folgenden Erstgespräch können wir bereits für Ihr Anliegen passende Strategien und maßgeschneiderte Konzepte entwickeln. Wichtig für meine Mandanten: Ich setze auf Transparenz. Wir werden jeden notwendigen Schritt besprechen, so dass Sie stets Klarheit darüber haben, welchen Weg wir gehen werden. In unserem ersten ...mehr
Zu meinem Profil

Expertentipp vom 03.11.2008 (452 mal gelesen)

An diesem Samstag, dem 1. November 2008, ist das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) in Kraft getreten. Damit ist die umfassendste Reform des GmbH-Rechts seit Bestehen des GmbH-Gesetzes von 1892 abgeschlossen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9655172413793105 / 5 (29 Bewertungen)
Expertentipp vom 21.07.2014 (706 mal gelesen)

Finden sich zwei oder mehrere Unternehmer als Gesellschafter einer Gesellschaft zusammen, so geschieht dies im Hinblick auf eine gemeinsame unternehmerische Vision: Zusammen soll eine Firma aufgebaut und möglichst profitabel betrieben werden.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.2 / 5 (35 Bewertungen)
Schneechaos – Tipps für eingeschneite Urlauber © mko - topopt
Expertentipp vom 11.01.2019 (12 mal gelesen)

Weitere starke Schneefälle in Bayern und Österreich führen dazu, dass viele Urlauber ihren Urlaubsort nicht oder nur verspätet verlassen können. Wer muss dann die zusätzlichen Hotelkosten zahlen? Was droht Arbeitnehmern, die zu spät zur Arbeit kommen?

Dieselfahrverbot: Welche Städte sind betroffen? © Björn Wylezich - Fotolia
Expertentipp vom 09.01.2019 (194 mal gelesen)

Ab Ende März 2019 soll es streckenbezogen auch in Berlin Dieselfahrverbote für Fahrzeuge mit Euro-4-Motoren oder älter geben. In Köln, Bonn, Stuttgart und Aachen wurden entsprechende Dieselfahrverbote schon gerichtlich durchgesetzt. Die Hansestadt Hamburg hat freiwillig ein Dieselfahrverbot verabschiedet. Jetzt hat der Verwaltungsgerichtshof Karlsruhe das erstinstanzlich verhängte Dieselfahrverbot in Frankfurt am Main vorerst wieder aufgehoben. Podcast

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (5 Bewertungen)
Weitere Expertentipps für Personengesellschaften & Körperschaften

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung