anwaltssuche

Anwalt Insolvenzrecht Willstätt

Anwälte für Insolvenzrecht, die im Umkreis von Willstätt Mandate annehmen

Caroline Charissé

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Glaserstraße 2, 77652 Offenburg
in 6.7 km Entfernung
Schwerpunkte: GmbH-Recht, Personengesellschaften, Unternehmenskaufrecht, Handelsvertreterrecht, Vertriebsrecht, EU-Recht, Krankenversicherungsrecht, Vertragsrecht, Insolvenzrecht

Meinrad Felix Hirt

Fachanwalt für Familienrecht
Lange Straße 47, 77652 Offenburg
in 6.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Familienrecht, Insolvenzrecht, Verbraucherinsolvenzrecht, Mietrecht und Pachtrecht

Markus Groß

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Insolvenzrecht
Weststraße 26, 77694 Kehl
in 7.6 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Insolvenzrecht

Wolf Stahl

Rastatter Straße 2a, 77694 Kehl
in 7.6 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Bankrecht und Kapitalmarktrecht, Insolvenzrecht, Kaufrecht, Unternehmenskaufrecht, Vertragsrecht, Werkvertragsrecht, Zivilrecht, Verkehrsunfallrecht

Christoph Kiefer

Fachanwalt für Insolvenzrecht
Bertha-von-Suttner-Straße 7, 77654 Offenburg
in 10.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Immobilienrecht, Bankrecht und Kapitalmarktrecht, Baurecht, Steuerrecht, Zivilrecht, Insolvenzrecht, Zwangsvollstreckungsrecht, Mietrecht und Pachtrecht

Martin Mildenberger

Fachanwalt für Insolvenzrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Bertha-von-Suttner-Straße 3, 77654 Offenburg
in 10.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Bankrecht und Kapitalmarktrecht, Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht

Oliver Schloz

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Insolvenzrecht
Bertha-von-Suttner-Straße 7, 77654 Offenburg
in 10.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Bankrecht und Kapitalmarktrecht, Insolvenzrecht, GmbH-Recht, Personengesellschaften

Ulf Wollenzin

Fachanwalt für Familienrecht
Bertha-von-Suttner-Straße 3, 77654 Offenburg
in 10.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Gewerbemietrecht, Familienrecht, Mediation im Arbeitsrecht, Mediation im Erbrecht, Mediation im Familienrecht, Mediation im Wirtschaftsrecht, Mietrecht, Mediation, Mediation bei Unternehmensnachfolge, Insolvenzrecht

Richard Krupp

Bergstraße 44, 77704 Oberkirch
in 10.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Arzthaftungsrecht, Familienrecht, Erbrecht, Grundstücksrecht, Immobilienrecht, Insolvenzrecht, Scheidungsrecht, Verkehrsunfallrecht

Andreas Johannes Baumert

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Eisenbahnstraße 19-23, 77855 Achern
in 12.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Wirtschaftsrecht, Zivilrecht, Insolvenzrecht

Eberhard Braun

Fachanwalt für Insolvenzrecht
Eisenbahnstraße 19-23, 77855 Achern
in 12.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Bankrecht und Kapitalmarktrecht, Insolvenzrecht, Internationales Wirtschaftsrecht, Unternehmensnachfolgerecht, Wirtschaftsrecht

Stefano Buck

Fachanwalt für Insolvenzrecht
Eisenbahnstraße 19-23, 77855 Achern
in 12.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Insolvenzrecht

Patrick Ehret

Eisenbahnstraße 19-23, 77855 Achern
in 12.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Insolvenzrecht, Wirtschaftsrecht, EU-Recht, Handelsrecht

Annerose Tashiro

Eisenbahnstraße 19-23, 77855 Achern
in 12.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Insolvenzrecht, EU-Recht, Wirtschaftsrecht, Internationales Privatrecht

Basil Speier

Neuer Weg 33, 77799 Ortenberg
in 12.6 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Gewerbemietrecht, Handelsrecht, Insolvenzrecht, Schadensersatzrecht, Unternehmenskaufrecht, Unternehmensrecht, Vertragsrecht, Zivilrecht


Expertentipp vom 29.06.2016 (889 mal gelesen)

Insbesondere auf Initiative des Mittelstandes und verschiedener Verbände ist die Reform des Insolvenzanfechtungsrechts, das von Betroffenen nicht selten als „scharfes Schwert“ empfunden wird, in aller Munde. Verlangt ein Insolvenzverwalter im Wege der insolvenzrechtlichen Anfechtung (§§129 ff. InsO) geleistete Zahlungen zurück, stellt sich die Frage nach der Berechtigung frei nach den Worten Shakespeares:

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (55 Bewertungen)
Expertentipp vom 27.05.2013 (1155 mal gelesen)

Bereits am 16.05.2013 hat der Bundestag eine Reform des Insolvenzrechts beschlossen: Ab dem Juli 2014 soll es möglich werden, die Restschuldbefreiungsphase eines Privatinsolvenzverfahrens von sechs auf drei Jahre zu verkürzen. Diese Neuerung bedeutet für Insolvenzschuldner einen großen Schritt und die Möglichkeit, schneller schuldenfrei in ein neues Leben zu starten!

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.1 / 5 (65 Bewertungen)
Weitere Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung