anwaltssuche

Anwalt Pflegeversicherungsrecht Ettlingen

Julian Steinbach

Anwalt für Pflegeversicherungsrecht
Roonstraße 26 d, 76137 Karlsruhe
in 6.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Kündigungsschutzrecht, Pflegeversicherungsrecht, Wohnungseigentumsrecht, Betreuungsrecht, Verwaltungsrecht, EU-Recht, Heimrecht, Erbrecht, Internationales Recht

Klaus Bitterwolf

Anwalt für Pflegeversicherungsrecht
Rheingoldstraße 12, 76133 Karlsruhe
in 7.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Betreuungsrecht, Haftpflichtrecht, Pflegeversicherungsrecht

Stefan Jäger

Anwalt für Pflegeversicherungsrecht
Fachanwalt für Medizinrecht
Fachanwalt für Sozialrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Wendtstraße 17, 76185 Karlsruhe
in 7.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Medizinrecht, Berufsrecht der Ärzte, Arzthaftungsrecht, Gebührenrecht der Ärzte, Sozialrecht, Sozialversicherungsrecht, Krankenversicherungsrecht, Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht, Versicherungsrecht, Rentenversicherungsrecht, Berufsunfähigkeitsversicherungsrecht, Unfallversicherungsrecht, Pflegeversicherungsrecht, Schwerbehindertenrecht, Vertragsrecht, Internationales Wirtschaftsrecht, Handelsrecht

Matthias Belzner

Anwalt für Pflegeversicherungsrecht
Salbeiweg 26, 76149 Karlsruhe
in 11.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Schwerbehindertenrecht, Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht, Sozialhilferecht, Unfallversicherungsrecht, Rentenversicherungsrecht, Recht des öffentlichen Dienstes, Pflegeversicherungsrecht, Krankenversicherungsrecht, Beamtenrecht


Expertentipp vom 14.09.2011 (187 mal gelesen)

Zwei auf einen Streich. Das ist das Motto, das manche Versicherer neuerdings verfolgen. Sie bieten eine Kombination aus Berufsunfähigkeits- und Pflegeversicherung an.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (8 Bewertungen)
Fixieren von Patienten und Pflegebedürftigen – Wie ist die Rechtslage? © spotmatikphoto - Fotolia
Expertentipp vom 20.04.2017 (186 mal gelesen)

Die Deutsche Hospizstiftung geht davon aus, dass rund 40 Prozent der Bewohner eines Pflegeheims mittels Fixierung an Bett oder Stuhl zeitweise oder dauerhaft ruhig gestellt werden. Auch in psychiatrischen Einrichtungen werden Patienten fixiert. Für die Betroffenen und ihre Angehörigen ist das oft schwer zu ertragen. Jetzt hat sich das Bundesverfassungsgericht zu den Anforderungen an eine Fixierung geäußert.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (8 Bewertungen)
Weitere Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung