anwaltssuche
Ole Sierck

Ole Sierck

Rechtsanwalt
Kontakt aufnehmen

Ole Sierck, Ihr Rechtsanwalt für Reiserecht und Migrationsrecht in Berlin

Sie haben Fragen zum Reiserecht oder Migrationsrecht? Als erfahrener Rechtsanwalt werde ich eine passende Lösung für Sie finden und Ihnen helfen, Ihre Interessen gerichtlich und außergerichtlich durchzusetzen. Schreiben Sie mir gerne über das Kontaktformular.

Meine Kompetenzen als Rechtsanwalt

Gegründet habe ich meine Kanzlei im Jahr 2000. Seitdem  habe ich umfangreiche Berufserfahrungen sammeln können, die für das tägliche Geschäft eines Rechtsanwalts sehr wichtig sind. Im Laufe dieser Zeit habe ich meine Schwerpunkte unter anderem im Reiserecht und Migrationsrecht gesetzt. Ich konnte mir alle Besonderheiten dieser beiden Gebiete aneignen. Durch mehrere Dozententätigkeiten und meiner Mitgliedschaft in der Prüfungskommission an der Benedict School für Wirtschaft und Recht in Berlin verfüge ich über einen sicheren Umgang mit allen Verfahren, beteiligten Personen und Instanzen. Ihr Anliegen ist bei mir in besten Händen!

Meine Arbeitsweise als Rechtsanwalt

Ich möchte Ihnen eine wirtschaftliche und transparente Arbeit bieten. Wir werden uns zunächst in einem persönlichen Gespräch über Ihr Anliegen unterhalten, sodass ich eine rechtliche Begutachtung vornehmen kann, um Ihnen Ihr Problem in verständlicher Weise zu erklären. Dadurch erhalten Sie einen eigenen Einblick in die rechtliche Situation und können bei der Auswahl, der zur Verfügung stehenden Optionen, mitentscheiden und meine Arbeit nachvollziehen. Ich werde Sie über die Kosten, Risiken und Erfolgsaussichten aufklären und so eine Grundlage für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit schaffen.

Warum habe ich mich für das Reiserecht und Migrationsrecht entschieden?

Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres – möchte man meinen. Umso ärgerlicher ist es, wenn es hier Probleme gibt. Bereits im Vorfeld können Komplikationen die kommende Zeit beeinträchtigen. Was kann ich machen, wenn mein Flug gestrichen oder verlegt wurde? An wen muss ich mich wenden? Ist der Reiseveranstalter der richtige Ansprechpartner oder der Reisevermittler? Wenn ein Reisevertrag abgeschlossen wurde, werden darin Rechte und Pflichten der Parteien festgelegt. Kommt es vor oder während einer Reise zu Mängeln, also Pflichtverstößen, so kann dies zu einer Minderung oder zu Schadensersatzansprüchen führen, wenn keine Abhilfe geschaffen wird. Diese Ansprüche sind nach der Reise innerhalb einer festgelegten Frist geltend zu machen. Welche Unannehmlichkeiten sind hinzunehmen? Und muss ich neben einer Mängelrüge auch Abhilfe verlangen? Beim Auftreten von Mängeln ist es immer sehr wichtig, sich diese bestätigen zu lassen oder eigene Beweise dafür anzufertigen.

Mit dem Migrations- oder Ausländerrecht werden die Einreise und der Aufenthalt von Personen geregelt, die nicht über die Staatsangehörigkeit des Aufenthaltslandes verfügen. Hier geht es unter anderem um Visa, Aufenthaltstitel, Ausweisung, Duldung oder Abschiebung. Für die Einreise und den Aufenthalt müssen demnach Voraussetzungen vorliegen und die richtigen Anträge gestellt werden. Wenn ein Antrag versagt wurde, muss gegen die zuständige Behörde vorgegangen werden, aber auch gerichtliche Schritte können in Erwägung gezogen werden. Die Anerkennung wird durch das Asylverfahrensgesetz geregelt. In all diesen Angelegenheiten sowie Fragen zu Arbeitserlaubnis oder Familienzusammenführung kann ich Ihnen kompetent zur Seite stehen.

Wie finden Sie unsere Kanzlei in Berlin?

Die Kanzlei befindet sich zwischen den U-Bahnstationen »Adenauerplatz« und »Uhlandstraße« direkt unterhalb des Kurfürstendamms. So können Sie mich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bequem erreichen. Parkplätze befinden sich in den umliegenden Straßen.

Kontaktieren Sie mich gerne über das Kontaktformular und wir werden uns mit Ihrem Anliegen auseinandersetzen. Das Sekretariat ist von Montag bis Freitag für Sie erreichbar.

Ich freue mich auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Rechtsanwalt Ole Sierck

 

Ole Sierck und ggf. weitere Kollegen aus der Kanzlei beraten Sie zu diesen Rechtsgebieten:
Diesen Anwalt bewerten
Expertentipps aus der Kanzlei
Expertentipp vom 22.01.2013 (1095 mal gelesen)

Eine Einreisung ausländischer Ehegatten deutsche Staatsbürger ist unter bestimmten Umständen erleichtert.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (57 Bewertungen)
Kontakt drucken Visitenkarte (VCF) Visitenkarte (QR-Code)
Routenplaner
Bei der Einbindung von Google Maps übermitteln wir Daten an Google LLC. Wenn Sie in die Nutzung von Google Maps einwilligen möchten, klicken Sie bitte auf OK. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung