Anwalt Abschiebung Rechtsanwälte | anwaltssuche.de

Anwalt für Ausländerrecht Abschiebung jetzt vor Ort finden

Ort
Ihre Eingaben werden automatisch vervollständigt.
Auswahlliste schliessen
Plz
Rechtsanwalt
Ihre Eingaben werden automatisch vervollständigt.
Auswahlliste schließen

Infos zu Abschiebung und zur Beauftragung eines Rechtsanwalts

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Abschiebung" dem Fachgebiet Ausländerrecht zugeordnet.



Mit einem Klick zum Anwalt für Ausländerrecht an Ihrem Ort

Aktuelle Expertentipps

Rechtstipps zum Kindergeld

In Deutschland hat jedes Kind einen Anspruch auf Kindergeld. Damit soll die Grundversorgung der Kinder gewährleistet werden. Hier erfahren Sie neue Rechtsprechung zum Kindergeld die Eltern kennen sollten.

vom 26.05.2015

mehr ...


Urteile rund um den Mindestlohn

Seit Anfang Januar 2015 gibt es in Deutschland einen gesetzlichen Mindestlohn in Höhe von 8,50 Euro. Diese Lohngrenze darf seit dem vom Arbeitgeber nicht mehr unterschritten werden. Mittlerweile haben sich schon einige Gerichte mit dem Mindestlohn und seinen Folgen beschäftigt.

vom 22.05.2015

mehr ...


Rechtstipps zur Urnen-Bestattung

In Deutschland ist das Bestattungsrecht Sache der Bundesländer. Was mit der Asche eines Verstorbenen geschehen darf und was nicht, ist daher bundesweit unterschiedlich geregelt.

vom 20.05.2015

mehr ...


Steuertipp: So setzen Sie die Kosten fürs Arbeitszimmer ab!

Die Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer können ausnahmsweise bei der Einkommenssteuer abgesetzt werden. Lesen Sie hier für wen das gilt …

vom 18.05.2015

mehr ...


Sport und der Versicherungsschutz der gesetzlichen Unfallversicherung

Sei es Fußball, Reiten oder Skifahren- beim der Ausübung eines Sport besteht auch stets die Gefahr eines Unfalls. Muss dann die gesetzliche Unfallversicherung für die Unfallfolgen aufkommen?

vom 14.05.2015

mehr ...


Juristische Fachbeiträge

 GKS Rechtsanwälte Rechtsanwälte Wuppertal Urlaubszeit: Rechtliches bei Reisen mit dem Auto
Die erste Hälfte der Sommerferien in NRW ist gerade vorbei - andere Bundesländer stecken noch vor oder auch bereits mitten in den großen Schulferien. Wir nutzen die Chance, um über die wichtigsten Regelungen im Reise-Straßenverkehr zu informieren:
vom 31.07.2012  mehr...
 GKS Rechtsanwälte Rechtsanwälte Wuppertal OLG Hamm zur Testaments-Falle: Was ist "eigenhändig"?
Der letzte Wille, das ordentliche Testament, kann laut Gesetz notariell oder aber eigenhändig verfasst werden. Die Entscheidung hierüber liegt - so will es das Gesetz - beim Verfasser des Testaments selbst.
vom 23.01.2013  mehr...
 GKS Rechtsanwälte Rechtsanwälte Wuppertal Kandidat für den Betriebsrat: Keine Kündigung trotz geschäftsschädigenden Videos!
Behauptet ein für den Betriebsrat kandidierender Arbeitnehmer auf Facebook oder mittels eines Videos auf YouTube, dass im Unternehmen Sicherheitsvorkehrungen nicht eingehalten und Fachkräfte fehlen würden, so ist dies kein Grund für eine fristlose Kündigung. Dies hat das Bundesarbeitsgericht in eine
vom 11.11.2014  mehr...
 GKS Rechtsanwälte Rechtsanwälte Wuppertal Benachteiligung bei der Bewerbung: Schwerbehinderten dürfen geringe Erfolgsaussichten nicht von vornherein mitgeteilt werden!
Niemand darf wegen einer Behinderung diskriminiert werden – so das deutsche Recht, insbesondere das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz. Einem Schwerbehinderten darf also nicht schon von vornherein mitgeteilt werden, dass er nach seiner schriftlichen Bewerbung bei einem persönlichen Vorstellungsgespr
vom 10.02.2015  mehr...
Jürgen Wöhrle Rechtsanwalt Bad Kreuznach CS Euroreal und SEB Immoinvest: Anleger sollten schnell ihre rechtlichen Möglichkeiten prüfen lassen
Der Immobilien - und Finanzvorstand der Deka-Bank Herr Matthias Danne gibt auf einer Veranstaltung in Frankfurt eine pessimistische Prognose hinsichtlich der Zukunft der beiden Immobilienfonds ab. Er habe Zweifel daran, dass die beiden seit fast zwei Jahren eingefrorenen Immobilienfonds wieder auf
vom 31.01.2012  mehr...