Logo anwaltssuche.de

Anwalt Kündigungsschutz

Hinweis: Wir haben Ihre Suche nach Kündigungsschutz der Kategorie Rechtsanwalt Kündigungsschutzrecht zugeordnet.

Zum Anwalt für Kündigungsschutzrecht bitte Anfangsbuchstaben Ihres Ortes auswählen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Ü
Kündigungsschutz Bad Berneck Kündigungsschutz Bad Homburg vor der Höhe Kündigungsschutz Bad Kissingen Kündigungsschutz Bad Kreuznach Kündigungsschutz Bad Langensalza Kündigungsschutz Bad Nauheim Kündigungsschutz Bad Oeynhausen Kündigungsschutz Bad Salzungen Kündigungsschutz Bad Schwalbach Kündigungsschutz Bad Segeberg Kündigungsschutz Bad Soden Kündigungsschutz Bad Wörishofen Kündigungsschutz Bad Zwischenahn Kündigungsschutz Baden Baden Kündigungsschutz Bammental Kündigungsschutz Bannewitz Kündigungsschutz Barendorf Kündigungsschutz Bargteheide Kündigungsschutz Bayreuth Kündigungsschutz Bedburg Kündigungsschutz Benediktbeuern Kündigungsschutz Bensheim Kündigungsschutz Bergheim Kündigungsschutz Berlin Charlottenburg Kündigungsschutz Berlin Friedrichshain Kündigungsschutz Berlin Hellersdorf Kündigungsschutz Berlin Hohenschönhausen Kündigungsschutz Berlin Köpenick Kündigungsschutz Berlin Kreuzberg Kündigungsschutz Berlin Lichtenberg Kündigungsschutz Berlin Marzahn Kündigungsschutz Berlin Mitte Kündigungsschutz Berlin Neukölln Kündigungsschutz Berlin Pankow Kündigungsschutz Berlin Prenzlauer Berg Kündigungsschutz Berlin Reinickendorf Kündigungsschutz Berlin Schöneberg Kündigungsschutz Berlin Spandau Kündigungsschutz Berlin Steglitz Kündigungsschutz Berlin Tempelhof Kündigungsschutz Berlin Tiergarten Kündigungsschutz Berlin Treptow Kündigungsschutz Berlin Wedding Kündigungsschutz Berlin Weißensee Kündigungsschutz Berlin Wilmersdorf Kündigungsschutz Berlin Zehlendorf Kündigungsschutz Bernkastel-Kues Kündigungsschutz Bielefeld Brackwede Kündigungsschutz Bielefeld Mitte Kündigungsschutz Biessenhofen Kündigungsschutz Bingen Kündigungsschutz Bitburg Kündigungsschutz Blankenfelde Kündigungsschutz Bobingen Kündigungsschutz Bocholt Kündigungsschutz Bochum Mitte Kündigungsschutz Bochum Ost Kündigungsschutz Bochum Süd Kündigungsschutz Bochum Südwest Kündigungsschutz Bochum Wattenscheid Kündigungsschutz Bogen Kündigungsschutz Böhl-Iggelheim Kündigungsschutz Bonn Bad Godesberg Kündigungsschutz Bonn Beuel Kündigungsschutz Bonn Hardtberg Kündigungsschutz Bonn Stadtbezirk Kündigungsschutz Borken Kündigungsschutz Bornheim Kündigungsschutz Bottrop Kündigungsschutz Braunschweig Kündigungsschutz Brauweiler Kündigungsschutz Bremen Mitte Kündigungsschutz Bremen Nord Kündigungsschutz Bremen Ost Kündigungsschutz Bremen Süd Kündigungsschutz Bremen West Kündigungsschutz Bremerhaven Kündigungsschutz Brieselang Kündigungsschutz Bruchsal Kündigungsschutz Brühl Kündigungsschutz Brunnthal Kündigungsschutz Buchloe Kündigungsschutz Bünde Kündigungsschutz Burghausen Kündigungsschutz Buschbell Kündigungsschutz Butzbach
weitere Orte >>>
Kündigungsschutz Dachau Kündigungsschutz Dahlwitz-Hoppegarten Kündigungsschutz Dansweiler Kündigungsschutz Darmstadt Kündigungsschutz Dasing Kündigungsschutz Deggendorf Kündigungsschutz Delmenhorst Kündigungsschutz Demmin Kündigungsschutz Denkendorf Kündigungsschutz Detmold Kündigungsschutz Dieburg Kündigungsschutz Diessen am Ammersee Kündigungsschutz Dinkelsbühl Kündigungsschutz Dinslaken Kündigungsschutz Ditzingen Kündigungsschutz Dorsten Kündigungsschutz Dortmund Aplerbeck Kündigungsschutz Dortmund Brackel Kündigungsschutz Dortmund Eving Kündigungsschutz Dortmund Hombruch Kündigungsschutz Dortmund Hörde Kündigungsschutz Dortmund Huckarde Kündigungsschutz Dortmund Innenstadt Kündigungsschutz Dortmund Lütgendortmund Kündigungsschutz Dortmund Mengede Kündigungsschutz Dortmund Scharnhorst Kündigungsschutz Dresden Mitte Kündigungsschutz Dresden Nord Kündigungsschutz Dresden Ost Kündigungsschutz Dresden Süd Kündigungsschutz Dresden West Kündigungsschutz Dudenhofen Kündigungsschutz Duisburg Hamborn Kündigungsschutz Duisburg Homberg-Ruhrort-Baerl Kündigungsschutz Duisburg Mitte Kündigungsschutz Duisburg Süd Kündigungsschutz Duisburg Walsum Kündigungsschutz Dummerstorf bei Rostock Kündigungsschutz Düren Kündigungsschutz Düsseldorf Stadtbezirk 1 Kündigungsschutz Düsseldorf Stadtbezirk 10 Kündigungsschutz Düsseldorf Stadtbezirk 2 Kündigungsschutz Düsseldorf Stadtbezirk 3 Kündigungsschutz Düsseldorf Stadtbezirk 4 Kündigungsschutz Düsseldorf Stadtbezirk 5 Kündigungsschutz Düsseldorf Stadtbezirk 6 Kündigungsschutz Düsseldorf Stadtbezirk 7 Kündigungsschutz Düsseldorf Stadtbezirk 8 Kündigungsschutz Düsseldorf Stadtbezirk 9
weitere Orte >>>
Kündigungsschutz Haan Kündigungsschutz Haar Kündigungsschutz Hagen Kündigungsschutz Halle Kündigungsschutz Halstenbek Kündigungsschutz Hamburg Altona Kündigungsschutz Hamburg Bergedorf Kündigungsschutz Hamburg Eimsbüttel Kündigungsschutz Hamburg Harburg Kündigungsschutz Hamburg Mitte Kündigungsschutz Hamburg Nord Kündigungsschutz Hamburg Wandsbek Kündigungsschutz Hameln Kündigungsschutz Hamm Kündigungsschutz Hannover Mitte Kündigungsschutz Hannover Nordost Kündigungsschutz Hannover Nordwest Kündigungsschutz Hannover Südost Kündigungsschutz Hannover Südwest Kündigungsschutz Hartenstein (Sachsen) Kündigungsschutz Hartmannsdorf Kündigungsschutz Hattersheim Kündigungsschutz Haßloch Kündigungsschutz Hechingen Kündigungsschutz Heidelberg Altstadt Kündigungsschutz Heidelberg Eppelheim Kündigungsschutz Heidelberg Neuenheim Kündigungsschutz Heidelberg Südstadt Kündigungsschutz Heidelberg Weststadt Kündigungsschutz Heidenau Kündigungsschutz Hengersberg Kündigungsschutz Hennef Kündigungsschutz Hennigsdorf Kündigungsschutz Henstedt-Ulzburg Kündigungsschutz Herford Kündigungsschutz Herne Kündigungsschutz Herten Kündigungsschutz Herzogenaurach Kündigungsschutz Hiddenhausen Kündigungsschutz Hilden Kündigungsschutz Hilzingen Kündigungsschutz Höchberg Kündigungsschutz Hochheim am Main Kündigungsschutz Höchstadt an der Aisch Kündigungsschutz Hohen Neuendorf Kündigungsschutz Holzkirchen Kündigungsschutz Holzwickede Kündigungsschutz Hönow Kündigungsschutz Hoppegarten Kündigungsschutz Hoyerswerda
weitere Orte >>>
Kündigungsschutz Kamen Kündigungsschutz Kandel Kündigungsschutz Karlsfeld Kündigungsschutz Karlsruhe Durlach Kündigungsschutz Karlsruhe Innenstadt Kündigungsschutz Karlsruhe Nord Kündigungsschutz Karlsruhe Ost Kündigungsschutz Karlsruhe Süd Kündigungsschutz Karlsruhe West Kündigungsschutz Kassel Mitte Kündigungsschutz Kassel Südstadt Kündigungsschutz Kassel West Kündigungsschutz Kaufbeuren Kündigungsschutz Kaufering Kündigungsschutz Kelkheim Kündigungsschutz Kelsterbach Kündigungsschutz Kempten Kündigungsschutz Kerpen Kündigungsschutz Kiel Kündigungsschutz Kirchberg (Sachsen) Kündigungsschutz Kirchheim Kündigungsschutz Kirchlengern Kündigungsschutz Kirchroth Kündigungsschutz Kirchseeon Kündigungsschutz Kissing Kündigungsschutz Kitzingen Kündigungsschutz Kleve Kündigungsschutz Koblenz Kündigungsschutz Köln Chorweiler Kündigungsschutz Köln Ehrenfeld Kündigungsschutz Köln Innenstadt Kündigungsschutz Köln Kalk Kündigungsschutz Köln Lindenthal Kündigungsschutz Köln Mülheim Kündigungsschutz Köln Nippes Kündigungsschutz Köln Porz Kündigungsschutz Köln Rodenkirchen Kündigungsschutz Königsbrunn Kündigungsschutz Königsdorf Kündigungsschutz Königstein Kündigungsschutz Konstanz Kündigungsschutz Korntal-Münchingen Kündigungsschutz Kornwestheim Kündigungsschutz Korschenbroich Kündigungsschutz Krailling Kündigungsschutz Krefeld Nord Kündigungsschutz Krefeld Ost Kündigungsschutz Krefeld Süd Kündigungsschutz Krefeld West Kündigungsschutz Kreuzlingen Kündigungsschutz Kreuztal Kündigungsschutz Kriftel Kündigungsschutz Kronach Kündigungsschutz Kronberg im Taunus Kündigungsschutz Kühbach Kündigungsschutz Kulmbach Kündigungsschutz Kümmersbruck
weitere Orte >>>
Kündigungsschutz Magdeburg Kündigungsschutz Mahlow Kündigungsschutz Mainz Bretzenheim-Oberstadt Kündigungsschutz Mainz Gonsenheim-Mombach Kündigungsschutz Mainz Hechtsheim-Weisenau Kündigungsschutz Mainz Innenstadt Kündigungsschutz Mannheim Nord Kündigungsschutz Mannheim Ost Kündigungsschutz Mannheim Süd Kündigungsschutz Mannheim West Kündigungsschutz Marburg Kündigungsschutz Markkleeberg Kündigungsschutz Markt Indersdorf Kündigungsschutz Markt Schwaben Kündigungsschutz Marktoberdorf Kündigungsschutz Marsberg Kündigungsschutz Mauerstetten Kündigungsschutz Maxdorf Kündigungsschutz Mechernich Kündigungsschutz Meerbusch Kündigungsschutz Melbeck Kündigungsschutz Mering Kündigungsschutz Metten Kündigungsschutz Mettmann Kündigungsschutz Miesbach Kündigungsschutz Mindelheim Kündigungsschutz Moers Kündigungsschutz Mönchengladbach Nord Kündigungsschutz Mönchengladbach Rheydt Kündigungsschutz Mönchengladbach Stadtmitte Kündigungsschutz Mönchengladbach Süd Kündigungsschutz Mönchengladbach West Kündigungsschutz Mörfelden-Walldorf Kündigungsschutz Moringen Kündigungsschutz Mosbach Kündigungsschutz Mühlacker Kündigungsschutz Mühldorf am Inn Kündigungsschutz Mühlenbeck Kündigungsschutz Mülheim an der Ruhr Kündigungsschutz Münchehofe Kündigungsschutz München Altstadt Kündigungsschutz München Berg am Laim Kündigungsschutz München Bogenhausen Kündigungsschutz München Forstenried Kündigungsschutz München Fürstenried Kündigungsschutz München Hadern Kündigungsschutz München Haidhausen Kündigungsschutz München Harlaching Kündigungsschutz München Isarvorstadt Kündigungsschutz München Laim Kündigungsschutz München Lehel Kündigungsschutz München Ludwigsvorstadt Kündigungsschutz München Maxvorstadt Kündigungsschutz München Milbertshofen Kündigungsschutz München Moosach Kündigungsschutz München Nymphenburg Kündigungsschutz München Obergiesing Kündigungsschutz München Obermenzing Kündigungsschutz München Obersendling Kündigungsschutz München Pasing Kündigungsschutz München Perlach Kündigungsschutz München Riem Kündigungsschutz München Schwabing Kündigungsschutz München Schwanthalerhöhe Kündigungsschutz München Sendling Kündigungsschutz München Solln Kündigungsschutz München Thalkirchen Kündigungsschutz München Trudering Kündigungsschutz München Untergiesing Kündigungsschutz München Untermenzing Kündigungsschutz München West Kündigungsschutz München Westpark Kündigungsschutz Münsing Kündigungsschutz Münster Mitte Kündigungsschutz Münster Nord Kündigungsschutz Münster West Kündigungsschutz Mutterstadt
weitere Orte >>>
Kündigungsschutz Saarbrücken Dudweiler Kündigungsschutz Saarbrücken Halberg Kündigungsschutz Saarbrücken Mitte Kündigungsschutz Saarbrücken West Kündigungsschutz Saarlouis Kündigungsschutz Salzgitter Kündigungsschutz Sankt Augustin Kündigungsschutz Schenefeld Kündigungsschutz Schifferstadt Kündigungsschutz Schliersee Kündigungsschutz Schneeberg Kündigungsschutz Schönebeck Kündigungsschutz Schönefeld Kündigungsschutz Schöneiche Kündigungsschutz Schongau Kündigungsschutz Schriesheim Kündigungsschutz Schwabach Kündigungsschutz Schwabmünchen Kündigungsschutz Schwalbach am Taunus Kündigungsschutz Schwandorf Kündigungsschutz Schwangau Kündigungsschutz Schweinfurt Kündigungsschutz Schwerin Kündigungsschutz Schwerte Kündigungsschutz Schwetzingen Kündigungsschutz Seelow Kündigungsschutz Siegburg Kündigungsschutz Siegen Kündigungsschutz Sindelfingen Kündigungsschutz Singen Kündigungsschutz Spenge Kündigungsschutz Speyer Kündigungsschutz Stahnsdorf Kündigungsschutz Starnberg Kündigungsschutz Steinbach Kündigungsschutz Stolberg (Rheinland) Kündigungsschutz Straubing Kündigungsschutz Stuhr Kündigungsschutz Stuttgart Degerloch Kündigungsschutz Stuttgart Feuerbach Kündigungsschutz Stuttgart Mitte Kündigungsschutz Stuttgart Nord Kündigungsschutz Stuttgart Ost Kündigungsschutz Stuttgart Sindelfingen Kündigungsschutz Stuttgart Stammheim Kündigungsschutz Stuttgart Untertürkheim Kündigungsschutz Stuttgart Vaihingen Kündigungsschutz Stuttgart Wangen Kündigungsschutz Stuttgart Weilimdorf Kündigungsschutz Stuttgart Zuffenhausen Kündigungsschutz Sulzbach im Taunus
weitere Orte >>>

Ähnliche Ergebnisse (Wortübereinstimmung):
Anwalt Kündigungsschutzklage (Anwalt Kündigungsschutzrecht)
Anwalt Kündigungsschutzrecht

Wann greift der Kündigungsschutz und wann kann der Arbeitgeber zu Recht kündigen?

"Hire and fire" - also "anheuern und feuern", funktioniert in Deutschland nicht. Nach einer gewissen Betriebszugehörigkeit bzw. unter bestimmten Umständen darf einem Arbeitnehmer hierzulande nicht einfach so gekündigt werden. Dieser Kündigungsschutz soll die schnelle, einfache Kündigung durch den Arbeitgeber verhindern bzw. erschweren. Beide Seiten gehen jedoch mit dem Arbeitsvertrag Verpflichtungen ein - auch der Arbeitnehmer. Deshalb ist auch der Kündigungsschutz kein "Rundum-Sorglospaket".

Generelle Voraussetzungen für den Kündigungsschutz

In der Regel müssen zwei Voraussetzungen erfüllt sein, damit der Kündigungsschutz greifen kann: Der Arbeitgeber muss regelmäßig mehr als zehn Mitarbeiter beschäftigen (Vorsicht: ohne Auszubildende!) und der betroffene Arbeitnehmer muss am Stück länger als sechs Monate im Betrieb beschäftigt sein. Nach dem Kündigungsschutzgesetz hat der Arbeitnehmer dann einen Kündigungsschutz.

Allgemeiner und besonderer Kündigungsschutz

Liegen die obigen Voraussetzungen vor, hat der Arbeitnehmer also einen allgemeinen Kündigungsschutz. Er kann dennoch gekündigt werden, aber nur aus den folgenden drei Gründen: Entweder sind Verhalten (1) oder Persönlichkeit (2) des Arbeitnehmers nachweisbar geschäftsschädigend oder es gibt dringliche wirtschaftliche Probleme (3), die gegen die Weiterbeschäftigung sprechen. Einen besonderen Kündigungsschutz haben bestimmte Personen aufgrund ihrer Konstitution bzw. außergewöhnlichen Situation: Das sind schwerbehinderte Menschen, Mitglieder von Betriebsrat oder Vertreter von Auszubildenden, Wehr- und Ersatzdienstleistende, Schwangere, Eltern in Elternzeit.

Kann der Arbeitgeber willkürlich feuern?

Arbeitnehmer, die weder einen besonderen noch einen allgemeinen Kündigungsschutz haben, sind Kündigungen nicht willkürlich ausgesetzt. Ihr Kündigungsschutz ist zwar erheblich eingeschränkt, jedoch sind sie nicht völlig schutzlos. Denn selbst wenn der Arbeitgeber einen wichtigen Grund findet, kann sich der Arbeitnehmer mit der Kündigungsschutzklage wehren. Ob die Kündigung rechtmäßig ist oder nicht, liegt dann in der Regel im Ermessen der Arbeitsrichter. Egal in welchem Stadium der Kündigung Sie sich befinden: Geht es um eine Kündigung, kommt es auf eine besonders saubere, lückenlose Argumentation des Arbeitgebers bzw. auf eine entsprechend gute Gegendarstellung des Arbeitnehmers an. Die Partei, die möglichst von Anfang an einen erfahrenen Rechtsanwalt an ihrer Seite hat, wird hierbei die besten Chancen auf Erfolg haben. Wer sich den Anwalt sparen will, wird aller Wahrscheinlichkeit nach unterliegen. Zu kompliziert und einzelfallabhängig ist unser Rechtssystem und zu überlastet die Gerichte. Nehmen Sie besser gleich unverbindlich Kontakt mit einem auf Kündigung spezialisierten Rechtsanwalt für Arbeitsrecht auf.

Letzte Aktualisierung am 2017-02-16

Was?
Wo?
Das könnte Sie auch interessieren
Statistisch gesehen werden die meisten Kündigungen von Arbeitsverträgen kurz vor Weihnachten verschickt. Betriebe planen für das neue Geschäftsjahr mit verändertem Personalstab oder schönen ihre Jahresbilanz. Doch so einfach funktioniert die Kündigung nicht. (vom 16.02.2017) mehr...
Die Möglichkeit der Kündigung gibt es in vielen Rechtsgebieten, allen voran im Arbeitsrecht und im Mietrecht. Auch im Zivilrecht kommen Kündigungen vor. Die Frage lautet jedoch immer gleich: Ist die Kündigung wirksam? (vom 26.01.2017) mehr...
Eine Abmahnung wird in der Regel dazu benutzt, einen bestehenden Vertrag aufzulösen bzw. zu kündigen. Einen Sonderfall gibt es im Internet bei den Massenabmahnungen wegen Filesharing - Sollten Sie nun bezahlen oder nicht? (vom 16.02.2017) mehr...
Keine Frage: Eine Krankheit bedeutet meist Schmerzen, Schwierigkeiten oder Bangen um die Gesundheit - oder alles zusammen. Und wenn man nicht arbeiten kann, darf man auch zu Hause bleiben - wenn man tatsächlich arbeitsunfähig ist. (vom 24.05.2017) mehr...
Niemand kann einem Arbeitgeber vorschreiben, mit wie vielen Mitarbeitern er Geschäfte macht. Obwohl er generell Arbeitsplätze einsparen darf, scheitern viele Chefs daran, betriebsbedingte Kündigungen rechtlich einwandfrei durchzusetzen. (vom 12.04.2016) mehr...
In vielen Fällen geht es bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten nicht nur um die Arbeitsleistung, sondern im Kern (auch) um persönliche Differenzen. Anwälte für Arbeitsrecht zeigen Erfolgsaussichten und Alternativen auf. Denn jeder Fall erfordert seine eigene Herangehensweise. (vom 17.05.2017) mehr...
Die Kündigungsfrist ist ein klassisches Beispiel dafür, dass sich eine Regelung zwar wasserdicht anhört, es aber nicht sein muss. Denn ob eine Kündigungsfrist rechtens ist, hängt von mehr Faktoren an, als man zunächst vermuten mag. (vom 12.09.2016) mehr...
Eine Kündigungsschutzklage bringt nicht per se den alten Job zurück oder die erhoffte Abfindung. Häufig ist es aber der einzige Weg, sich gegen eine Kündigung zu wehren. Dazu benötigen Sie vor allem professionelle Hilfe. (vom 16.02.2017) mehr...
Eine Abfindung erhält man in der Regel nur dann, wenn diese vertraglich vereinbart wurde. Ansonsten ist sie eine freiwillige Leistung des Arbeitgebers. Chefs setzen diese Extrazahlung jedoch dann gerne ein, wenn es darum geht, einen Mitarbeiter schneller loszuwerden. (vom 26.04.2016) mehr...
Arbeitgeber und Arbeitnehmer scheuen ihn in aller Regel: den Gang vor das Arbeitsgericht. Manchmal ist er jedoch unerlässlich. Oftmals wird auch nur zum Schein geklagt. Insbesondere der Arbeitnehmer hat meist etwas ganz anderes im Sinn. (vom 23.03.2016) mehr...
Expertentipps zu Kündigungsschutz
Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2017-01-20 (179 mal gelesen)

Lange war ungeklärt, ob eine GbR wegen Eigenbedarfs eines Gesellschafters kündigen kann und der Vermieter dem Mieter in diesem Fall eine leerstehende Wohnung im selben Umfeld für die Wirksamkeit der Kündigung anbieten muss. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe (BGH) hat diese zwei Fragen nun geklärt (Urteil vom 14.12.2016 – VIII ZR 232/15).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6666666666666665 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2009-07-02 (905 mal gelesen)

Dieser Artikel befasst sich mit dem Thema Abfindung bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8181818181818183 / 5 (55 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht Thorsten Ruppel 2012-07-23 (1333 mal gelesen)

Im Arbeitsrecht gilt der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit. Dieser verbietet es "mit Kanonen auf Spatzen zu schießen". Bevor der Arbeitgeber zu dem denkbar einschneidensten arbeitsrechtlichen Mittel der Kündigung greift, muss er zuvor den Arbeitnehmer erfolglos abgemahnt haben. Doch nicht selten sind die Abmahnungen nicht begründet und der Arbeitnehmer fragt sich nach Erhalt, was er dagegen machen kann.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7721518987341773 / 5 (79 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2014-02-10 (344 mal gelesen)

Von März bis Mai 2014 finden wieder regelmäßige Betriebsratswahlen statt. Die Nichtbeachtung von Verfahrensvorschriften kann hier schnell zur Anfechtbarkeit der Wahl führen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.375 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2010-12-20 (478 mal gelesen)

Neue Rechtsprechung des BAG zum Kündigungsschutz bei Unternehmen mit mehreren Kleinbetrieben

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.033333333333333 / 5 (30 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-01-30 (213 mal gelesen)

Bekanntermaßen begünstigt das Kündigungsschutzgesetz kleinere und mittlere Betriebe bis zu zehn Arbeitnehmern: Insgesamt wird es Betrieben dieser Größenordnung vom Gesetz her nicht erschwert, ihren Mitarbeitern zu kündigen, sofern sie die Stelle nach 2003 angetreten haben. Wie aber wird gezählt, wenn der Arbeitgeber unter zehn Arbeitnehmer, dafür allerdings noch zusätzlich Leiharbeiter eines anderen Arbeitgebers beschäftigt?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2010-07-26 (220 mal gelesen)

Obwohl GmbH-Geschäftsführer an sich Angestellte der GmbH sind, werden diese vom Kündigungsschutzgesetz (KSchG) nicht als Arbeitnehmer betrachtet.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.3333333333333335 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht Roland Sudmann 2013-10-11 (215 mal gelesen)

Leitende Angestellte genießen grundsätzlich uneingeschränkten Schutz vor einer Kündigung nach dem Kündigungsschutzgesetz. Allerdings ist der Arbeitgeber bei dieser Personengruppe berechtigt, einen Antrag auf Auflösung des Arbeitsverhältnisses gegen Zahlung einer Abfindung zu stellen, ohne dies begründen zu müssen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.2 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2008-11-05 (266 mal gelesen)

Wer einen nahen Angehörigen, beispielsweise einen Elternteil, seinen Ehegatten oder ein Kind zuhause pflegt, kann sich seit 1.7. 2008 in einer Akutsituation bis zu 10 Tage unentgeltlich von der Arbeit freistellen lassen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6666666666666665 / 5 (15 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2010-10-06 (1468 mal gelesen)

Dieser Artikel behandelt die Anrechenbarkeit von Abfindungen auf das Arbeitslosengeld.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.776315789473684 / 5 (76 Bewertungen)
Weitere Expertentipps