Logo anwaltssuche.de

Anwalt Unterlassungsklage

Hinweis: Wir haben Ihre Suche nach Unterlassungsklage der Kategorie Rechtsanwalt Gewerblicher Rechtsschutz zugeordnet.

Zum Anwalt für Gewerblicher Rechtsschutz bitte Anfangsbuchstaben Ihres Ortes auswählen
B D E F G I K L M O R S T W



Letzte Aktualisierung am 2015-09-17

Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2013-06-13 (597 mal gelesen)

Die Erhöhung der Miete ist eins der häufigsten Streitthemen zwischen Vermieter und Mieter. Im Mieterhöhungsverlangen machen Vermieter häufig unnötige Fehler, die zur Unwirksamkeit der Mieterhöhung führen können.

3.717948717948718 / 5 (39 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2009-09-17 (93 mal gelesen)

Dass das Gesetz nahen Verwandten ein Pflichtteilsrecht beim Erbfall einräumt, ist allgemein bekannt. Doch wem steht dieses Recht zu – und in welcher Höhe? Um hier Sicherheit zu schaffen und eine vernünftige Nachlassplanung in die Wege zu leiten, sollte man sich an einen Notar wenden, der Gestaltungsmöglichkeiten vorschlägt und über gesetzliche Grenzen informiert.

4.0 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht Kerstin Herms 2011-12-19 (156 mal gelesen)

Der so genannte Versorgungsausgleich sollte besser zwischen Eheleuten vereinbart werden

4.0 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2008-10-27 (423 mal gelesen)

Aktuelle Informationen zu Schadensersatzansprüchen gegen Finanzberater, Banken, Vermittler, etc.

4.0588235294117645 / 5 (17 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht GKS Rechtsanwälte 2012-01-30 (196 mal gelesen)

Eine schwerst pflegebedürftige Person, die auf Grund einer schweren Psychose mit Wahnvorstellungen und Halluzinationen in einem Pflegeheim untergebracht ist, darf nicht zu Ihrem Eigenschutz in den Nachtstunden an das Bett gefesselt bzw. fixiert werden. Vielmehr ist ihr vom Sozialhilfeträger eine Nachtwache zu finanzieren - auch, wenn dies Mehrkosten in monatlicher Höhe von 6600 Euro verursacht. Dies hat das Sozialgericht Freiburg nun in einem Eilverfahren entschieden (Az.: S 9 SO 5771/11 ER).

3.0 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht GKS Rechtsanwälte 2012-08-21 (337 mal gelesen)

Ein Bewerber für den gehobenen Polizeidienst darf nicht in jedem Fall alleine deshalb abgelehnt werden, weil er zuvor von einem ausländischen Strafgericht verurteilt worden ist. Dies hat das Verwaltungsgericht Düsseldorf nunmehr in einem aktuellen, vom Verfasser geführten, Verfahren entschieden (Az.: 2 L 535/12).

4.083333333333333 / 5 (12 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2013-12-05 (336 mal gelesen)

Ein Mieter ist zum Schadensersatz verpflichtet, wenn er eine in neutralen Farben gestrichene Wohnung farblich anstreicht und diese so an den Vermieter zurückgibt. Dies entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in seinem Urteil vom 6.11.2013 (Az.: VIII ZR 416/12).

3.2 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2011-10-20 (210 mal gelesen)

Die Heizkosten ölbeheizter Häuser sind im vergangenen Jahr um rund 35 Prozent gestiegen. Bei Erdgas und Fernwärme fiel der Anstieg weniger drastisch aus. Das geht aus dem Bundesweiten Heizspiegel hervor, den die gemeinnützige co2online GmbH zum siebten Mal veröffentlicht.

3.75 / 5 (12 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-11-27 (185 mal gelesen)

Kommt es zu einem unverschuldeten Verkehrsunfall, so haben Geschädigte gleich zwei Möglichkeiten, ihren Schaden ersetzen zu lassen: Entweder sie geben das Auto zur Reparatur in eine Werkstatt und reichen die Rechnung dann der gegnerischen Versicherung ein. Oder aber sie lassen den Schaden von einem Gutachter schätzen und rechnen den Unfallschaden auf der Grundlage dieses Gutachtens ab. Der Schaden kann dann in Eigenregie repariert oder das Fahrzeug unrepariert weiter genutzt werden, soweit Verkehrssicherheit gegeben ist.

3.3333333333333335 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2014-05-07 (151 mal gelesen)

Bei Verträgen mit Fitnessstudios sehen sich Kunden oft langen Kündigungsfristen ausgesetzt. Ändern sich die Lebensverhältnisse des Kunden und er kann die Leistungen des Fitnessstudio nicht mehr in Anspruch nehmen, muss er trotzdem noch monatelang Beiträge zahlen. Gut zu wissen, wann Kunden ein Recht zur fristlosen Kündigung haben.

4.0 / 5 (5 Bewertungen)
Weitere Expertentipps