Logo anwaltssuche.de
Anwalt Köln Lindenthal Anwalt Köln Ehrenfeld Anwalt Köln Chorweiler Anwalt Köln Nippes Anwalt Köln Innenstadt Anwalt Köln Rodenkirchen Anwalt Köln Porz Anwalt Köln Kalk Anwalt Köln Mülheim

Sie finden Rechtsanwälte für Online-Kauf in folgenden Kölner Stadtbezirken:

Rechtsanwalt Online-Kauf Köln

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Online-Kauf" dem Rechtsgebiet Kaufrecht zugeordnet.

Sie wohnen in Köln und haben eine Frage zum Thema Online-Kauf ? Unsere Rechtsanwälte unterstützen Sie kompetent und schnell. Vereinbaren Sie dazu einfach gleich hier einen persönlichen Beratungstermin.

Warum Sie einen Anwalt in Köln beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Online-Kauf beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Köln ansässig ist. Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden. Zudem kann es im Bereich Online-Kauf vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Köln wahr.
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2011-07-26 (72 mal gelesen)

Entspannt und voller Vorfreude auf schöne Tage, beispielsweise am Meer, so möchte jeder seinen Urlaub beginnen. Doch schon auf der Anreise kann ? wenn man nicht aufpasst ? einiges passieren, das einem den Urlaub so richtig vermiest, zum Beispiel wenn Ausweis oder Reisepass gestohlen werden.

4.0 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2014-07-22 (205 mal gelesen)

Mit seiner Entscheidung vom 24.04.2014 – III ZR 156/13 – hat der Bundesgerichtshof klargestellt, dass eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Kapitalanlegern gegenüber auf Schadensersatz haftet, wenn sie ein fehlerhaftes Testat betreffend die Prüfung von Gewinnprognosen in einem Wertpapierprospekt abgegeben hat.

4.0 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2012-01-17 (107 mal gelesen)

Weisen Veranstalter unzulässiger „Hausverlosungen“ darauf hin, dass rechtliche Vorgaben eingehalten worden seien, so täuschen sie damit die Teilnehmer und machen sich wegen Betrugs strafbar.

3.8333333333333335 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-09-06 (696 mal gelesen)

Wie alle Verträge lässt sich auch ein Arbeitsvertrag grundsätzlich kündigen. Mit Hilfe einer gründlichen Vorbereitung und einer versierten Unterstützung werden erfahrungsgemäß die besten Resultate erzielt.

3.8292682926829267 / 5 (41 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht Sebastian Windisch 2012-12-07 (132 mal gelesen)

Der Artikel thematisiert ein aktuelles Urteil des OLG Düsseldorf, Az. 21 U 74/10 vom 28.08.2012 zu den Verpflichtungen des ausführenden Unternehmens bei Dachdeckerarbeiten.

3.0 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2010-11-03 (81 mal gelesen)

Immer mehr Menschen nutzen das Internet als Einkaufsmeile. Vielen Deutschen ist der Online-Kauf sogar die liebste Art der Warenbestellung. Doch nicht jedes Schnäppchen aus der virtuellen Ladenwelt erweist sich als Gewinn, denn Betrüger können einem auch dabei das Leben schwer machen.

4.0 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2014-06-05 (483 mal gelesen)

Das Flensburger Verkehrszentralregister wurde nach 40 Jahren reformiert. Seit Anfang Mai gilt für alle Verkehrsteilnehmer in Deutschland ein neues Punktesystem. Hier einige Antworten auf drängende Fragen im Zusammenhang mit der Flensburger Punktereform.

3.4615384615384617 / 5 (26 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2014-08-11 (228 mal gelesen)

In einigen Bundesländern neigen sich die Sommerferien langsam dem Ende zu. Fürs neue Schuljahr müssen nun Bücher, Hefte, Stifte oder Ranzen angeschafft werden. Klassenfahrten und Nachhilfeunterricht steht an, daher ist es für Hartz IV-Bezieher jetzt wichtig zu wissen, welche Kosten für den Schulbesuch übernommen werden.

3.888888888888889 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht GKS Rechtsanwälte 2012-08-31 (247 mal gelesen)

Kreditnehmer können Bearbeitungsgebühren von Ihrer Bank zurückfordern.

3.5 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht GKS Rechtsanwälte 2016-03-15 (275 mal gelesen)

Nicht selten denkt sich ein Geschäftsführer, dass er die finanziellen Probleme seiner GmbH lösen kann und stellt trotz hoher Verbindlichkeiten und dem Wissen, dass eine Zahlungsunfähigkeit seines Unternehmens vorliegt, keinen Insolvenzantrag. Bei Versäumnis der Insolvenzantragsstellung kann der Geschäftsführer jedoch wegen Insolvenzverschleppung sowohl zivilrechtlich als auch strafrechtlich haftbar gemacht werden. Kommt es zu einer Verurteilung wegen einer Vorsatzstraftat, endet das Geschäftsführeramt automatisch. Das heißt: Unabhängig davon, ob es sich um eine vorsätzliche Insolvenzverschleppung, andere Insolvenzstraftaten oder im Katalog des § 6 III GmbHG aufgezählte Straftaten handelt: Eine Verurteilung wegen einer Vorsatzstraftat hat für einen Geschäftsführer immer die gleiche Folge – das Aus seiner Geschäftsführung.

3.75 / 5 (16 Bewertungen)
Weitere Expertentipps