Logo anwaltssuche.de

Rechtsanwalt Deutschland Arbeit Karlsruhe Durlach

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Deutschland Arbeit" der Kategorie Rechtsanwalt Migrationsrecht Karlsruhe Durlach zugeordnet.

Sie wohnen in Karlsruhe Durlach und haben eine Frage zum Thema Deutschland Arbeit ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Karlsruhe Durlach beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Deutschland Arbeit beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Karlsruhe Durlach ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Deutschland Arbeit vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Karlsruhe Durlach wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Lohnt sich der Gang vor das Arbeitsgericht? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2017-03-20 (122 mal gelesen)

Rechtliche Streitigkeiten, die dem Arbeitsrecht zugeordnet werden, landen vor dem Arbeitsgericht. Das Arbeitsgericht ist ein Spezial-Gericht (Sondergerichtsbarkeit), das Sonderregelungen beinhaltet.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2007-11-06 (254 mal gelesen)

Verzichtet ein Arbeitnehmer in unmittelbarem Anschluss an den Erhalt der Kündigung in einem vom Arbeitgeber vorgelegten Formular ohne Gegenleistung auf die Erhebung einer Kündigungsschutzklage, dann ist diese Vereinbarung unwirksam.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2009-05-14 (387 mal gelesen)

In nichtehelichen Lebensgemeinschaften leben häufig beide Partner gemeinsam in einer Immobilie, die nur einem von beiden gehört. Die gemeinsame Nutzung ist dann oft weder durch einen Vertrag noch durch einen Grundbucheintrag abgesichert.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2009-11-30 (171 mal gelesen)

Wer aus Geldnot seine Habe ins Pfandhaus trägt, sollte mehrere Leihen aufsuchen. Eine Stichprobe der Verbraucherzentrale NRW in acht Leihhäusern offenbarte große Unterschiede bei der Höhe der Pfandkredite.

Kein Jägerlatein: Urteile rund um die Jagd! © Andrey Popov - Fotolia
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2015-03-03 (512 mal gelesen)

Zurzeit rufen die Jäger zur Fuchsjagd auf. Aber auch anders Wild wird noch gejagt - Nicht immer ohne Konfrontation mit dem Gesetz!

Kategorie: Anwalt Erbrecht 2015-10-15 (800 mal gelesen)

Für Eltern, die ihre Immobilie nicht ohne Vorbehalt schon zu Lebzeiten an ihre Kinder übertragen wollen, aber trotzdem Erbschaftssteuer sparen möchten, stellt der Nießbrauch ein echtes Steuersparmodell dar. Lesen Sie hier, worauf es rechtlich beim Nießbrauch ankommt.

Zählt Umziehen zur Arbeitszeit? © Picture-Factory - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-11-08 (642 mal gelesen)

Zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer wird immer wieder gestritten, ob das An- und Ausziehen von Berufskleidung zur Arbeitszeit gehört und damit vergütet werden muss. Gerichtlicht entschieden wurde, dass die Umkleidezeit eines Arbeitnehmers zur Arbeitszeit zählt, wenn etwa seine Arbeitskleidung stark verunreinigt ist. Auch die Zeit, die Polizisten zum An- und Ablegen von Ausrüstungsgegenständen benötigen, gehört nach einer aktuellen Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm zum Dienst.

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2012-08-16 (358 mal gelesen)

Ob auf kleinen Nebenstraßen oder vielbefahren Landstraßen: Schlaglöcher tauchen für den Auto- oder Motorradfahrer oft aus dem Nichts auf und können große Schäden am Fahrzeug verursachen. Wie aktuelle Gerichtsentscheidungen zeigen, haftet längst nicht bei jedem Verkehrsunfall die für die Straße zuständige Kommune.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2007-11-13 (262 mal gelesen)

Bankkunden zahlen gerne mit Karte, etwa im Supermarkt, beim CD-Händler im Internet oder an der Tankstellenkasse. Ob bei Lastschrift, Kreditkartenabrechnung oder Direktabbuchung mit Bankkunden-Karte (früher ec-Karte) im electronic-cash-Verfahren gilt: Sie sollten regelmäßig ihre Kontoauszüge überprüfen, um sicher zu gehen, dass auch die richtigen Beträge eingezogen wurden.

Kategorie: Anwalt Gesellschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-05-13 (1399 mal gelesen)

Wichtige Entscheidungen für eine GmbH zu treffen, ist zumeist mit einem hohen Risiko verbunden. Deshalb steht jedem Geschäftsführer ein haftungsfreier Handlungsspielraum zu - denn manchmal muss man ein Risiko in Kauf nehmen, um eine Gesellschaft erfolgreich zu führen. Dennoch müssen die Entscheidungen genügend abgesichert und bestmöglich durchdacht sein; andernfalls haften die Geschäftsführer selbst für entstandene Schäden.

Weitere Expertentipps