anwaltssuche

Anwalt Anwaltsmediator

Hier finden Sie zum Anwalt für Mediation im Erbrecht in Ihrer Nähe. Suchen Sie nach Plz, Ort oder nutzen Sie die Filter.

Filtern nach Ballungsraum
Filtern nach Ort alphabetisch

Anwaltsmediator: Konflikte sachlich und lösungsorientiert beilegen

Die Anwaltsmediation ist in Deutschland eine mittlerweile sehr etablierte Form der Konfliktbeilegung. Sie wird gerne in den folgenden Bereichen eingesetzt:
  • Im Familienrecht hilft die Anwaltsmediation zu einer einvernehmlichen Scheidung, vor allem einer guten Lösung in den Bereichen Kinder, Immobilien und Geldanlagen.
  • Im Arbeitsrecht kann eine Anwaltsmediation einen Streit zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer entweder aus dem Weg räumen helfen und die Konfliktparteien bei einer einvernehmlichen Trennung in Form von Aufhebungsvertrag oder (einvernehmlichen) Kündigung unterstützen.
  • Im Wirtschaftsrecht soll und kann eine Anwaltsmediation nachweislich vor allem eins: Beiden Geschäftspartnern viel Geld sparen helfen.
  • Und im Erbrecht kann eine gute Anwaltsmediation Erbstreitigkeiten im Keim ersticken helfen und zu einer einvernehmlichen Verteilung von Vermögen und Gegenständen unter den Erben beitragen.
Nur in der Theorie? Mit Nichten: Anwälte mit Zusatzausbildung in Mediation wissen mehr. Sie haben genügend Erfahrung, wie sich so mancher Kollege herzlich lange auf Kosten des Mandanten und der Gegenseite gestritten hat. Und in Verbindung mit der Mediationsausbildung geben sie dieses Wissen gerne in ihren Beratungen weiter - auf das Sie Zeit, Nerven und vor allem auch Geld sparen. Sollte in Ihrem Fall noch ein sachliches Gespräch mit der Gegenseite möglich sein, sollten Sie eine Rechtsberatung bei einem Mediator unbedingt in Erwägung ziehen.

Letzte Aktualisierung am 2016-10-18

Weiterführende Informationen
Das könnte Sie auch interessieren
Wo es um Streitigkeiten bei der Auslegung von Verträgen, um Auseinandersetzungen zwischen Gesellschaftern, um Konflikte zwischen Unternehmen geht, fliegen leicht die Fetzen. Wirtschaftsmediation ist kein Allheilmittel, kann jedoch bei der Beilegung von Streits sehr wertvoll sein. (vom 24.11.2015) mehr...
Scheidung ohne Rosenkrieg – Mit Hilfe einer Scheidungsmediation kann das funktionieren! Voraussetzung ist allerdings, dass beide Ehepartner eine einvernehmliche Trennung ohne eine gerichtliche Auseinandersetzung wollen. (vom 04.04.2017) mehr...
Die Trennungsvereinbarung hat den Zweck, Regelungen für die Phasen des Getrenntlebens zu treffen. So werden Streits vermieden, und die Kosten für Anwalt und Gericht gemindert. Kostenloses Formular zum Download. (vom 05.07.2016) mehr...
Geldwäsche ist wahrlich kein Kavaliersdelikt. In den letzten Jahren wurden die gesetzlichen Bestimmungen gegen diese Praxis weithin verschärft – in zahlreichen Ländern und EU-weit, mit dem Ziel, der organisierten Kriminalität den Nährboden zu entziehen. (vom 26.01.2017) mehr...
Anlagebetrug hat viele Gesichter und begleitet uns seit Jahrhunderten. Denken Sie an die Schauspielerin Adele Spitzeder, die 1869 eine eigene Bank gründete. Die ersten Anleger erhielten die Zinsen von neuen Anlegern, vom "Rest" lebte Adele - ein klassisches Schneeballsystem. (vom 20.09.2016) mehr...
Nach dem Auszug wird über nichts so häufig gestritten wie über die Mietkaution. Welche Pflichten haben Vermieter und Mieter in Bezug auf die Mietkaution und wie funktioniert das mit der Rückzahlung der Mietkaution sind Fragen, die wir hier behandeln möchten. (vom 18.07.2016) mehr...
Hier geht es um Geld - und um all das, was man damit anstellen kann, positiv wie negativ. Im Bankrecht- und Kapitalmarktrecht ist der gesamte Rechtsbereich vom einfachen Eröffnen eines Bankkontos bis hin zur komplexen Verwaltung von Immobilienfonds geregelt - und das, was man in diesem Zusammenhang tun darf, oder was verboten und damit strafbar ist. (vom 27.01.2018) mehr...
Unter Steueroptimierung und Steuergestaltung sind Wege zu verstehen, übermäßige Steuerlasten durch legale Maßnahmen zu vermindern. Dazu muss man sich mit der Materie, dem Steuerrecht möglichst gut auskennen. (vom 23.10.2017) mehr...
Viele Menschen möchten sich zwar scheiden lassen, vermuten aber immense Scheidungskosten. Dies kann, muss aber nicht der Fall sein. Mit einem guten Experten an der Seite lassen sich meist auch belastende Folgeschäden im Zaum halten. (vom 19.12.2016) mehr...
Streits zwischen Bank und Bankkunde werden juristisch im Bankrecht geregelt. (vom 17.09.2015) mehr...
Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung