anwaltssuche

Hier finden Sie kompetente Rechtsanwälte für Zivilrecht in Bonn

Rechtsanwälte aus Bonn für das rechtliche Fachgebiet Zivilrecht. Wählen Sie schnell und einfach einen persönlichen Anwalt für Ihren Rechtsfall.

Rechtsanwälte im 40 km Umkreis
  Lohmar

Busche & Grafschaft GbR Rechtsanwälte

Lohmarer Höfe / Kirchstraße 2, 53797 Lohmar
Zu meinem Profil
Entfernung 13,77km
  Köln

Kanzlei RRT Rechtsanwälte

Schanzenstraße 31, 51063 Köln
Zu meinem Profil
Entfernung 25,27km
Infos über Anwälte für Zivilrecht in Bonn
Symbolbild Streit
Symbolbild Streit ©freepik - mko

Überblick über das Zivilrecht

Das Zivilrecht, auch Privatrecht genannt, ist für die Regelung der Rechtsbeziehungen zwischen natürlichen Personen oder juristischen Personen, wie Vereinen oder Unternehmen zuständig. Das Zivilrecht ist klar vom Strafrecht zu trennen. Die meisten Gesetze des Zivilrechts sind im BGB zusammengefasst.

Privates und öffentliches Recht – die Unterschiede

Grundsätzlich basiert das Zivilrecht auf dem Grundsatz, dass jeder Bürger seinen freien Willen ausüben darf. Ob eine Privatperson eine Rechtsbeziehung mit einer anderen Person eingehen will, das gehört also zum freien Willen eines jeden Bürgers. Wie ein abgeschlossener Vertrag beispielsweise. Das Zivilrecht regelt die Beziehungen zwischen rechtlich gleichgestellten Personen oder Parteien - also ihre Rechte und Pflichten. Das öffentliche Recht wird bemüht, wenn es sich um Beziehungen zwischen Staat und Bürger handelt oder auch wenn es um die Organisation und Funktion des Staats beispielsweise die Zuständigkeit der einzelnen Behörden und Gerichte geht.

Der Unterschied zwischen Privat- und Öffentlichem Recht im Beispiel

Ein Beispiel wäre etwa wenn eine Privatperson einer anderen Privatperson Geld leiht. Dieser bleibt aber das Geld schuldig. Da hier beide Personen als Privatmenschen gehandelt haben ist nun das Zivilrecht zuständig. Öffentliches Recht kommt zum Tragen, wenn der Staat involviert ist. Das Geld würde dann dem Finanzamt oder einer anderen Verwaltungsbehörde geschuldet. Klassisches Beispiel ist hier natürlich eine Steuerschuld.

Sparten des Privatrechts

Die Reichweite zivilrechtlichen Fachwissens ist erheblich. Ein Anwalt für Zivilrecht wird sich deshalb immer auf ein Thema des Zivilrechts fokussieren. Beispiele sind das Reiserecht, das Internetrecht, das Handelsrecht, das Arbeitsrecht, das Versicherungsrecht das Grundstücksrecht "sensiblere" Rechtsbereiche wie das Familienrecht und das Erbrecht, geregelt im 4. und 5. Teil des BGB. Müssen Sie Ihr Recht gerichtlich durchsetzen, wenden Sie sich am besten an einen versierten Anwalt für Zivilrecht. Nützen Sie mit anwaltsuche.de die kostenfreie Kontaktaufnahme zu einem Anwalt für Zivilrecht in Bonn.