anwaltssuche

Rechtsanwalt für Zivilrecht in Duisburg: Den richtigen Anwalt für Ihr Rechtsproblem finden.

Rechtsanwälte aus Duisburg für das rechtliche Fachgebiet Zivilrecht. Wählen Sie schnell und einfach einen persönlichen Anwalt für Ihren Rechtsfall.

Rechtsanwälte im 40 km Umkreis
Rechtsanwalt Michael Heinz Meerbusch
Rechtsanwalt Michael Heinz
Anwaltskanzlei Heinz
Rechtsanwalt
Düsseldorfer Straße 35, 40667 Meerbusch
Zu meinem Profil
Entfernung 25,49km
Infos über Anwälte für Zivilrecht in Duisburg
Zwei Personen im heftigen Streit
Zwei Personen im heftigen Streit ©freepik - mko

Das Zivilrecht im Überblick

Vom Zivilrecht geregelt wird die Rechtsbeziehung zwischen Bürgern oder juristischen Personen, also Unternehmen oder Vereinen. Es ist abzugrenzen vom Strafrecht oder Verwaltungsrecht, in denen es um das Verhältnis Staat und Bürger geht. Die Gesetze des Zivilrechts sind zumeist im BGB zu finden.

Zivilrecht und öffentliches Recht gegenübergestellt

Das Zivilrecht geht davon aus, dass jeder Einzelperson im Staat die Ausübung eines freien Willens zusteht. Ob eine Privatperson eine Rechtsbeziehung mit einer anderen Person eingehen will, das gehört also zum freien Willen eines jeden Bürgers. Etwa durch einen abgeschlossenen Vertrag. Das Zivilrecht ist nun für die Einhaltung der Rechte und Pflichten der geschlossenen Verträge unter Privatleuten zuständig. Die Rechtsbeziehungen zwischen Bürger und Staat regelt dann das öffentliche Recht.

Dieses Beispiel grenzt Zivilrecht und öffentliches Recht voneinander ab

Hilft man einem Kollegen, Verwandten oder Freund finanziell indem man ihm Geld leiht, so geht man doch von einer Begleichung der Schuld aus, wenn es dem Kollegen wieder möglich ist. Der Freund, oder auch Kollege kann die Rückzahlung nicht wie ausgemacht zurückgeben. In diesem Fall haben die betroffenen Personen als Privatmenschen agiert und das zuständige Recht ist deshalb das Zivilrecht. Wird dagegen dem Staat Geld geschuldet, so wird öffentliches Recht angewandt. Eine Verwaltungsbehörde wie das Versorgungsamt, das Finanzamt oder ein anderes Amt fordert die Begleichung einer Gebühr. Dies könnten z.B. ausstehende Zahlungen für die Müllabfuhr an die Gemeinde sein.

Sparten des Privatrechts

Die Reichweite zivilrechtlichen Fachwissens ist erheblich. Ein Anwalt für Zivilrecht wird sich deshalb immer auf ein Thema des Zivilrechts fokussieren. Einige davon sind beispielsweise das Familienrecht, das Erbrecht oder auch das Handelsrecht, welches wiederum genau genommen zum Sonderprivatrecht gehört. Ein Rechtsanwalt für Zivilrecht wird Ihnen im Streitfall gute Hilfe leisten und dafür sorgen, dass Sie zu Ihrem Recht kommen. Kontaktieren Sie jetzt unverbindlich einen Anwalt für Zivilrecht in Duisburg oder Ihrer Nähe.