anwaltssuche

Anwalt Privates Baurecht Stuttgart Bad Cannstatt

Rechtsanwalt Martin Maixner Stuttgart
Rechtsanwalt Martin Maixner
Maixner & Knab Rehtsanwälte
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Familienrecht
Badstraße 15, 70372 Stuttgart

Martin Maixner, Ihr Fachanwalt für Familienrecht in Stuttgart. Meinen fachlichen Schwerpunkt bildet das Familienrecht. Außerdem berate ich Sie auch gerne auf den Gebieten Verkehrsrecht, Steuerrecht, privates Baurecht, und Vereinsrecht. Meine Vita. Ich wurde 1966 in Bad Cannstatt geboren, habe an der Universität Konstanz studiert und bin nach meinem Referendariat in Stuttgart seit 1995 als Rechtsanwalt zugelassen. Seit 2001 bin ich einer der beiden Vorsitzenden der Lohnsteuerhilfe Bad Cannstatt e.V., einem Verein, der sich im Rahmen der Befugnisse eines Lohnsteuerhilfevereins um die steuerlichen Belange seiner Mitglieder kümmert. Neben meiner anwaltlichen Tätigkeiten war ich 10 Jahre im Vorstand (4 Jahre davon bis ...mehr
Zu meinem Profil

Expertentipp vom 16.12.2014 (706 mal gelesen)

So langsam sinkt die Außentemperatur und die Heizungen in den Wohnungen werden wieder angeschmissen. Dadurch entsteht ein sehr großer Temperaturunterschied zwischen Innen- und Außenwänden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.823529411764706 / 5 (17 Bewertungen)
Expertentipp vom 14.06.2012 (265 mal gelesen)

Viele Bundesbürger entscheiden sich für den Neubau ihrer eigenen vier Wände. Der Neubau einer Immobilie birgt allerdings viele Risiken. Die richtige Vertragsgestaltung hilft, diese zu minimieren.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5714285714285716 / 5 (14 Bewertungen)
Expertentipp vom 19.10.2018 (4 mal gelesen)

In diesem Expertentipp informiert die Rechtsanwaltskanzlei KSR über die BGH-Entscheidung 20.04.2018 – V ZR 169/17 – zum Gebot der angemessenen Vertragsgestaltung städetbaulicher Verträge zwischen Gemeinde und Bauherren.

Zetteltrick bei alten Menschen – Haftstrafe wegen Bandendiebstahl © mko - topopt
Expertentipp vom 19.10.2018 (7 mal gelesen)

Mit dem sog. Zetteltrick haben zwei Frauen die Hilfsbereitschaft älterer Menschen ausgenutzt und Bargeld und Schmuck bei ihnen gestohlen. Das Amtsgericht München verurteilte die Frauen wegen Bandendiebstahl zu mehreren Jahren Haft. Podcast

Weitere Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung