anwaltssuche

Rechtsanwalt für Steuerrecht in Münster Mitte

Anwälte für Steuerrecht, die im Umkreis von Münster Mitte Mandate annehmen

Symbolbild Rechtsanwalt

Peter Becker

Fachanwalt für Familienrecht
Schorlemerstraße 11, 48143 Münster
Schwerpunkte: Erbrecht, Steuerrecht, Familienrecht, Vertragsrecht, Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Mietrecht und Pachtrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Barbara Bischoff

Fachanwalt für Strafrecht
Königsstraße 60, 48143 Münster
Schwerpunkte: Wirtschaftsstrafrecht, Strafrecht, Revisionsrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Lennart Brüggemann

An der Apostelkirche 4, 48143 Münster
Schwerpunkte: Steuerrecht, Strafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Christian Cremers

An der Apostelkirche 4, 48143 Münster
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Hans-Joachim David

Fachanwalt für Steuerrecht
Königsstraße 51-53, 48143 Münster
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Wettbewerbsrecht, Erbrecht, Zivilrecht, Kommunales Abgabenrecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Ronny Fröbe

Rothenburg 20-21, 48143 Münster
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Kaufrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Zivilrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Jürgen Föcking

Fachanwalt für Strafrecht
Alter Fischmarkt 1, 48143 Münster
Schwerpunkte: Steuerstrafrecht, Strafrecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Jens Glaß

Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Strafrecht
Verspoel 12, 48143 Münster
Schwerpunkte: Erbrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Strafrecht, Steuerrecht, Haftungsrecht, Steuerstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Christoph Goez

Fachanwalt für Erbrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Verspoel 12, 48143 Münster
Schwerpunkte: Berufsrecht der freien Berufe, Erbrecht, Erbschaftsteuerrecht, Gebührenrecht der Steuerberater, Haftungsrecht der Steuerberater, Steuerstrafrecht, Steuerrecht, Wirtschaftsrecht, Wettbewerbsrecht, Unternehmenssteuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Dorit Högemann

Bült 13, 48143 Münster
Schwerpunkte: Erbrecht, Gesellschaftsrecht, GmbH-Recht, Insolvenzrecht, Steuerrecht, Umwandlungsrecht, Unternehmenssteuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Christian Jahndorf

An der Apostelkirche 4, 48143 Münster
Schwerpunkte: EU-Recht, Staatsrecht und Organisationsrecht, Steuerrecht, Einkommensteuerrecht, Immobiliensteuerrecht, Internationales Steuerrecht, Unternehmenssteuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Ingo Minoggio

Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Strafrecht
Königsstraße 60, 48143 Münster
Schwerpunkte: Strafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Revisionsrecht, Steuerstrafrecht, Steuerrecht, Haftungsrecht der Wirtschaftsprüfer, Haftungsrecht der Steuerberater
Symbolbild Rechtsanwalt

Gisela Streit

Schlossplatz 42, 48143 Münster
Schwerpunkte: Steuerrecht, Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Barbara Teerling

Fachanwalt für Insolvenzrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Neubrückenstraße 35-37, 48143 Münster
Schwerpunkte: Gebührenrecht der Steuerberater, Unternehmensnachfolgerecht, Steuerrecht, Einkommensteuerrecht, Erbschaftsteuerrecht, Lohnsteuerrecht, Umsatzsteuerrecht, Steuerstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Wolf Achim Tönnes

An der Apostelkirche 4, 48143 Münster
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Peter Wehn

Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Strafrecht
Königsstraße 60, 48143 Münster
Schwerpunkte: Revisionsrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Strafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Computerstrafrecht, Internetstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Anneka Wiggeshoff

An der Apostelkirche 4, 48143 Münster
Schwerpunkte: Energierecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Umweltrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Reinhard Feldmeier

Studtstraße 20, 48149 Münster
in 2.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Unternehmensnachfolgerecht, GmbH-Recht, Steuerstrafrecht, Steuerrecht, Einkommensteuerrecht, Erbschaftsteuerrecht, Umsatzsteuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Marius Sieja

Fachanwalt für Steuerrecht
Melchersstraße 25, 48149 Münster
in 2.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Zivilrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Klaus Troost

Dechaneistraße 16, 48145 Münster
in 2.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Zivilrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Alexander Vey

Sperlichstraße 10, 48151 Münster
in 2.3 km Entfernung
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, GmbH-Recht, Insolvenzrecht, Steuerrecht, Wirtschaftsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Martin H. Kramer

Hafenweg 8, 48155 Münster
in 2.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Pferderecht, Reitsportrecht, Steuerstrafrecht, Steuerrecht, Verkehrsrecht, Verkehrszivilrecht, Verkehrsunfallrecht, Verkehrsstrafrecht, Strafrecht, Wirtschaftsstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Hendrik Bruns

Fachanwalt für Steuerrecht
Wienburgstrasse 207, 48159 Münster
in 5.2 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Einkommensteuerrecht, Steuerstrafrecht, Umsatzsteuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Hendrik Disselbeck

Hamannplatz 33, 48157 Münster
in 6.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Asylrecht, Aufenthaltsrecht, Familienrecht, Steuerrecht, Sozialrecht, Verkehrsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Lothar Grauthoff

Fachanwalt für Steuerrecht
Hansestraße 24, 48165 Münster
in 7.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Bilanzrecht, Einkommensteuerrecht, Erbschaftsteuerrecht, Gesellschaftsrecht, Personengesellschaften, GmbH-Recht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Umsatzsteuerrecht, Unternehmenssteuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Frank Esmeier

Fachanwalt für Steuerrecht
Wolbecker Windmühle 15a, 48167 Münster
in 8.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Stiftungsrecht, Umwandlungsrecht, Unternehmenskaufrecht, Unternehmensnachfolgerecht, Vertragsrecht, Wirtschaftsrecht, Zivilrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Michael Glanemann

Fachanwalt für Steuerrecht
Zum Erlenbusch 112, 48167 Münster
in 8.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Mietrecht und Pachtrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Benjamin Schmidt

Fachanwalt für Steuerrecht
Eschstraße 6, 48167 Münster
in 8.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Wirtschaftsstrafrecht, Erbrecht, Erbschaftsteuerrecht, Handelsrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Wohnungseigentumsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Ulrich Wiengarten

Wolbecker Windmühle 15a, 48167 Münster
in 8.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Aktiengesellschaftsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Unternehmensnachfolgerecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Unternehmensrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Hubertus Bange

Fachanwalt für Insolvenzrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Kardinal-von-Galen-Straße 5, 48268 Greven
in 14.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Insolvenzrecht, Wirtschaftsrecht

Infos zu Anwälte Steuerrecht in Münster Mitte
Steuerrecht
Steuerrecht ©freepik - mko

Probleme im Steuerrecht? Hilfe vom Anwalt

junge Frau arbeitet an der Steuererklärungjunge Frau arbeitet an der Steuererklärung Über das ganze Jahr hinweg werden in Deutschland Belege gesammelt um sie dann erleichtert dem Steuerberater für die Steuererklärung anzuvertrauen. Dieser füllt die Steuererklärung für seinen Mandanten, aus und zu guter Letzt bedarf es nur noch dessen Unterschrift. Wohl den meisten bekannt sind einige Fälle von Steuerhinterziehung, deren heftige Bestrafung bis hin zu Gefängnisstrafe nach sich zogen. Zuständig für alle Arten von Steuervergehen ist das Steuerstrafrecht.

Steuerrecht – Unkenntnis kann zu strafbaren Handlungen führen

Steueranwältin liest SteuerbescheidSteueranwältin liest Steuerbescheid Erbschaftssteuer muss auch auf nachträglich gefundenes Guthaben aus dieser Erbschaft entrichtet werden und ist deshalb sofort mitzuteilen. Schon unnötiges Hinauszögern wäre eine strafbare Handlung. Sie wollen heiraten, oder sich scheiden lassen, all dies zieht sofort steuerliche Veränderungen nach sich. Im Geschäftsleben kann es steuerlich noch viel schneller unübersichtlich werden, eine Betriebsprüfung ohne einen Experten für Steuerrecht an seiner Seite kann schnell unerfreulich werden. Gegen das Steuerrecht zu verstoßen zieht Strafen nach sich. Aus diesem Grund ist eine Beratung bei einem Experten für Steuerrecht immer empfehlenswert. Wir helfen Ihnen einen Anwalt für Steuerrecht in Ihrer Nähe zu finden.

Mögliche Schritte gegen einen Steuerbescheid

Anwalt prüft mit Lupe SteuerbescheidAnwalt prüft mit Lupe Steuerbescheid Eine abgegebene Steuererklärung wird vom Finanzamt geprüft, anschließend wird ein Steuerbescheid erstellt und zugesandt. In diesem steht dann die Information über evtl. zu viel oder zu wenig entrichtete Steuer mit der erfreulichen Nachricht der Rückerstattung oder der Aufforderung zu wenig geleistete Steuer nachzuzahlen. Wie gegen jeden amtlichen Bescheid sind auch gegen den Steuerbescheid Rechtsmittel möglich, zunächst per Einspruch, dann auf dem Wege einer Klage. Ohne die nötigen Fachkenntnisse ist das Steuerrecht sehr verwirrend. Wenden Sie sich daher an einen Anwalt, wenn der Fiskus Ihre Rechte missachtet.

Steuerhinterziehung

Steuerpflichtige blickt auf SteuererklärungSteuerpflichtige blickt auf Steuererklärung Wurden dem Finanzamt unrichtige oder unvollständige Angaben vorgelegt, so ist der Tatbestand der Steuerhinterziehung gegeben. Denn durch diese selbst bereichernde Handlung wurde die Steuerlast verringert. Nachstehend finden Sie eine Staffelung um Ihnen eine Übersicht über mögliche Strafen zu geben: Ein Steuerbetrug von maximal 50.000 Euro zieht meist nur eine Geldstrafe nach sich. Werden Steuern zwischen 50.000 Euro und 100.000 Euro hinterzogen so kann bereits eine Geldstrafe oder auch Freiheitsentzug, meist noch auf Bewährung, drohen. Eine eigenmächtige Steuerminderung bis zu 1.000.000 Euro führt meist zu einer Geldstrafe und einer Freiheitsstrafe, auch hier oft noch auf Bewährung. Mit Freiheitsentzug ohne Bewährung ist in allen Fällen des Steuerbetruges über einer Million Euro zu rechnen.

Selbstanzeige einer Steuerstraftat

Steuerehrliches EhepaarSteuerehrliches Ehepaar Täter oder Teilnehmer einer Steuerstraftat haben unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit durch eine Selbstanzeige Straffreiheit zu erhalten. Hierfür muss die Anzeige jedoch vor Bekanntwerden einer Prüfungsanordnung erfolgt sein. Die Selbstanzeige kann formfrei erstattet werden, es bestehen allerdings erhebliche inhaltliche Anforderungen. Abzugeben ist sie immer beim zuständigen örtlichen Finanzamt. In dieser Anzeige darf nichts fehlen, so sind sowohl vollendete als auch versuchte Steuerhinterziehung in Gänze zu melden. Werden hier Angaben irrtümlich ungenau oder unvollständig gemacht, führt das zur Anzeige wegen Steuerhinterziehung. Um eine schwere Steuerhinterziehung handelt es sich bei Summen von über 25.000 Euro an hinterzogenen Steuern. Die die hinterzogene Steuerschuld ist auszugleichen, außerdem werden auf den hinterzogenen Betrag sechs Prozent Zinsen aufgeschlagen. Eine Selbstanzeige kann schnell falsch ausgestellt sein und zur Anzeige führen. Um dies zu vermeiden oder andere komplizierte steuerliche Sachverhalte erklärt zu bekommen, wendet man sich bestmöglich an einen Steuerberater oder an einen Rechtsanwalt für Steuerrecht. Wir machen Ihnen die Suche nach einem vertrauensvollen Ansprechpartner in Münster Mitte einfach.

Schwarzarbeit

mehrere Euro Geldscheine Schwarzgeldmehrere Euro Geldscheine Schwarzgeld Wird eine Dienst- oder Werksleistung erbracht ohne für diese entlohnte Arbeit Steuern abzuführen oder seiner sozialversicherungsrechtlichen Meldepflicht nachzukommen, so nennt man dies Schwarzarbeit. Wer Schwarzarbeit betreibt, verstößt nicht nur gegen das SchwarzArbG sondern meist auch gleichzeitig gegen das Sozialversicherungsgesetz und das Steuerrecht.

Wenn der Steuerprüfer kommt

Figur Kompass Orientierung bei BetriebsprüfungFigur Kompass Orientierung bei Betriebsprüfung Treffen kann die BP theoretisch jeden Steuerpflichtigen. Der Einzelfallgerechtigkeit ist es geschuldet, dass unser Steuersystem oft unübersichtlich ist und es viele komplizierte Sachverhalte gibt. Immer wieder finden darum Prüfer Gründe zur Beanstandung des Steuerverhaltens. Dabei gilt: Das Ergebnis einer Steuerprüfung kann auch zu Gunsten des Steuerpflichtigen ausfallen. Dies passiert jedoch eher selten. Nach der Prüfung fordert das Finanzamt meist Steuernachzahlungen. Können die Steuerprüfer ein Fehlverhalten nachweisen, kommt es schon einmal zu strafrechtlichen Ermittlungsverfahren.

Von zuhause aus arbeiten – das häusliche Arbeitszimmer

Arbeiten zuhause ArbeitszimmerArbeiten zuhause Arbeitszimmer Ein Arbeitnehmer kann die Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer nicht mehr in seiner Einkommenssteuer angeben. Es gibt jedoch Sonderregelungen. Eine Sonderregelung ist, dass der Arbeitnehmer, wenn er nur diesen einen Raum hat um seiner Arbeit nachzugehen, er ihn als Werbungskosten in der Einkommenssteuererklärung angeben darf. So urteilte der Bundesfinanzhof. Als Bedingung muss sich der Raum in den Privaträumen des Steuerzahlers befinden, von diesen jedoch klar abgegrenzt sein und gedanklicher, schriftstellerischer, organisatorischer oder verwaltungstechnischer Arbeit dienen. Für gemischt genutzte Räumlichkeiten können die finanziellen Investitionen nicht steuerlich geltend gemacht werden. Durch ein Grundsatzurteil hat der Bundesfinanzhof die Voraussetzungen für den Steuerabzug festgelegt (BFH, Az. GrS 1/14), demnach dürfen Kosten in unbegrenzter Höhe als Werbungskosten abgezogen werden, wenn das Heimbüro den Mittelpunkt Ihrer gesamten beruflichen Arbeit bildet. Unter der Voraussetzung, dass ein Kellerraum in die häusliche Sphäre eingebunden und als Büro eingerichtet ist, so kann er nach dem Einkommenssteuergesetz steuerlich berücksichtigt werden.