anwaltssuche

Ihren Anwalt für Steuerrecht in Ratekau finden

Anwälte für Steuerrecht, die im Umkreis von Ratekau Mandate annehmen

Symbolbild Rechtsanwalt

Thomas Biernath

Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Markt 4, 23611 Bad Schwartau
in 4.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Familienrecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Martin Kruppa

Fachanwalt für Steuerrecht
Sandkamp 9-11, 23611 Bad Schwartau
in 4.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Steuerstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Klaus Nentwig

Fachanwalt für Steuerrecht
Markt 4, 23611 Bad Schwartau
in 4.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Rainer Wagner

Paul-Gerhardt-Straße 58, 23611 Bad Schwartau
in 4.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Zivilrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Jan Christoph Kermer

Birkenallee 53, 23669 Timmendorfer Strand
in 6.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Bankrecht und Kapitalmarktrecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Manuel Fuchs

Fachanwalt für Steuerrecht
Bei der Lohmühle 23, 23554 Lübeck
in 7.3 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerstrafrecht, Erbrecht, Steuerrecht, Wirtschaftsstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Bettina Knüppel

Fachanwalt für Steuerrecht
Katharinenstraße 31, 23554 Lübeck
in 7.3 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Haftungsrecht der Steuerberater, Steuerstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Bankrecht und Kapitalmarktrecht, Wohnungseigentumsrecht, Mietrecht, Gewerbemietrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Jens Otto Leisse

Fachanwalt für Medizinrecht
Fackenburger Allee 60, 23554 Lübeck
in 7.3 km Entfernung
Schwerpunkte: Arzthaftungsrecht, Handelsrecht, Immobilienrecht, Baurecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Britta Specht

Fachanwalt für Medizinrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Jürgen-Wullenwever-Straße 5, 23566 Lübeck
in 7.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Haftungsrecht der Rechtsanwälte, Haftungsrecht der Steuerberater, Haftungsrecht der Wirtschaftsprüfer, Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Arzthaftungsrecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Ekkehard Kissau

Fachanwalt für Steuerrecht
Breite Straße 44, 23552 Lübeck
in 9.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Erbrecht, Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Grundstücksrecht, Handelsrecht, Immobilienrecht, Kirchenrecht, Nachbarrecht, Seerecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Thomas Schmallowsky

Fachanwalt für Sozialrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Am Flugplatz 4, 23560 Lübeck
in 15.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Rentenversicherungsrecht, Sozialhilferecht, Steuerstrafrecht, Erbrecht, Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht, Steuerrecht, Strafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Sylvia Böttcher

Lindenweg 31, 23858 Reinfeld (Holstein)
in 22.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Einkommensteuerrecht, Erbrecht, Erbschaftsteuerrecht, Gesellschaftsrecht, GmbH-Recht, Handelsrecht, Personengesellschaften, Unternehmensnachfolgerecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Volker Warns

Fachanwalt für Strafrecht
Kirchplatz 2, 19217 Rehna
in 26.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Insolvenzrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Strafrecht, Verkehrsstrafrecht, Verkehrszivilrecht

Infos zu Anwälte Steuerrecht in Ratekau
Steuerrecht
Steuerrecht ©freepik - mko

Profis im Steuerrecht

junge Frau arbeitet an der Steuererklärungjunge Frau arbeitet an der Steuererklärung Die meisten Privatmenschen geben ihre jährlich fällige Steuererklärung gern in die versierten Hände eines Steuerberaters. Der erstellt dann eine Steuererklärung für seinen Mandanten, die dieser dann nur noch zu unterschreiben hat. Denn wer seiner Steuerpflicht nicht nachkommt, kann mit Strafen belegt werden, deren Höhe bisweilen Erstaunen auslöst. Das Rechtsgebiet, welches sich mit Steuervergehen befasst ist das Steuerstrafrecht und als solches ein Teil des Steuerrechts.

Steuerrecht - Unwissenheit wird bestraft

Steueranwalt liest BuchhaltungSteueranwalt liest Buchhaltung Auch ein erst nach bereits errechneter und beglichener Erbschaftssteuer aufgefundenes Vermögen aus eben dieser Erbschaft ist sofort zu melden, damit die Erbschaftssteuer neu berechnet werden kann. Schon unnötiges Hinauszögern wäre eine strafbare Handlung. Eine falsch ausgefüllte Steuererklärung kann als versuchte Steuerhinterziehung gewertet werden. Selbständige haben auch mit Betriebsprüfungen zu rechnen oder bekommen unklare Steuerbescheide die der Hilfe eines Experten benötigen. Den Fiskus zu hintergehen wird mit Strafen belegt. Bei Fragen oder Unsicherheiten ist es deshalb immer besser sich von einem Rechtsanwalt für Steuerrecht beraten zu lassen. Sie suchen einen Anwalt für Steuerrecht? Wir können Ihnen helfen.

Rechtliche Möglichkeiten gegen einen Steuerbescheid

Anwalt prüft mit Lupe SteuerbescheidAnwalt prüft mit Lupe Steuerbescheid Wenn Sie die Steuererklärung abgegeben haben, wird sie durch das Finanzamt geprüft und nach Abschluss der Prüfung wird ein Steuerbescheid zugestellt. Der Steuerbescheid teilt Ihnen mit, was Sie für das Jahr an Steuern zu entrichten haben, bzw. ob Sie evtl. zu viel gezahlt haben und daher mit einer Erstattung rechnen können. Zweifelt man den Steuerbescheid des Finanzamtes an, bleibt die Möglichkeit des Einspruchs innerhalb eines Monats. Das Steuerrecht ist ein komplexes, schwer durchschaubares Rechtsgebiet. Fragen Sie einen Anwalt für Steuerrecht in Ratekau zu Ihrem Steuerbescheid.

Steuerhinterziehung

Steuerpflichtige blickt auf SteuererklärungSteuerpflichtige blickt auf Steuererklärung Wurden dem Finanzamt unrichtige oder unvollständige Angaben vorgelegt, so ist der Tatbestand der Steuerhinterziehung gegeben. Da dieses Verhalten eine Steuerverkürzung zum eigenen Vorteil erbracht hat. Folgende Werte sollen einer ungefähren Einschätzung dienen: Ein Steuerbetrug von maximal 50.000 Euro zieht meist nur eine Geldstrafe nach sich. Das Hinterziehen von Steuern in Höhe von 100.000 Euro wird verurteilt mit Geldstrafe oder auch mit Freiheitsentzug auf Bewährung. Eine eigenmächtige Steuerminderung bis zu 1.000.000 Euro führt meist zu einer Geldstrafe und einer Freiheitsstrafe, auch hier oft noch auf Bewährung. Die Disziplinierung bei Hinterziehung ab einer Million Euro erfolgt mit Freiheitsentzug ohne Bewährung.

Die Selbstanzeige

Steuerehrliches EhepaarSteuerehrliches Ehepaar Hat man sich der Steuerhinterziehung strafbar gemacht und das schlechte Gewissen plagt einen, so gibt es die Option sich selbst anzuzeigen und dadurch eine Chance auf Straffreiheit zu erlangen. Möglich ist dies jedoch nur solange wie dem Finanzamt darüber noch keine Informationen vorlagen. Straffreiheit erlangt man, wenn man der Finanzbehörde lückenlos alle unverjährten Steuerstraftaten meldet. Sowohl versuchte, als auch bereits vollendete Delikte die noch aktuell sind müssen darin aufgeführt werden. Weglassen oder vergessen von Informationen hat fatale Folgen, führt es doch direkt zu einer Anzeige wegen Steuerhinterziehung. Um eine schwere Steuerhinterziehung handelt es sich bei Summen von über 25.000 Euro an hinterzogenen Steuern. Selbstredend sind auch bei garantierter Straffreiheit eine Rückzahlung der Steuern zuzüglich einem 6%-igen Zinsaufschlages unerlässlich. Ein Anwalt für Steuerrecht berät in allen komplizierten Angelegenheiten rund um Steuern und eventuelle Versäumnisse oder Fristen. Hier finden Sie einen kompetenten Ansprechpartner in Ratekau.

Schwarzarbeit

Miniaturfiguren sitzen auf MünzstapelnMiniaturfiguren sitzen auf Münzstapeln Als Schwarzarbeit bezeichnet man Dienst- oder Werksleistungen die erbracht werden ohne sozialversicherungsrechtliche Melde-, Beitrags- oder Aufzeichnungspflichten einzuhalten oder Steuer zu entrichten. Schwarzarbeit bedeutet in den meisten Fällen auch Steuerhinterziehung.

Warum gibt es Betriebsprüfungen?

verzweifelte Unternehmerin bei Betriebsprüfungverzweifelte Unternehmerin bei Betriebsprüfung Treffen kann die BP theoretisch jeden Steuerpflichtigen. Das deutsche Steuerrecht ist komplex und Betriebsprüfungen zeigen, dass kaum jemand alle relevanten Gesetze und Verordnungen kennt bzw. richtig umsetzen kann. Bei Prüfungen finden sich dann solche Missverständnisse und werden von den Prüfern beanstandet. Dabei gilt: Das Ergebnis einer Steuerprüfung kann auch zu Gunsten des Steuerpflichtigen ausfallen. Allerdings ist dies eher die Ausnahme. Erfahrungsgemäß wird eher eine notwendige Steuernachzahlung das Ergebnis sein. Im schlimmsten Fall wird ein Steuerstrafverfahren eingeleitet, weil der Prüfer Steuerhinterziehung o.ä. vermutet.

Von zuhause aus arbeiten – das häusliche Arbeitszimmer

Münzstapel vor heimischem ArbeitsplatzMünzstapel vor heimischem Arbeitsplatz Absetzbar in der Einkommenssteuer ist das häusliche Arbeitszimmer in aller Regel nicht. Aber es gibt Sonderregelungen. Die Einkommenssteuererklärung bietet aber die Möglichkeit der Werbungskosten für ein Arbeitszimmer im häuslichen Raum wenn dieses das einzige dem Arbeitnehmer zur Verfügung stehende Arbeitszimmer ist. So wurde es vom Bundesfinanzhof entschieden. Es muss hierbei sichergestellt sein, dass eine private Nutzung als Wohnraum so gut wie ausgeschlossen ist, auch wenn die Voraussetzung für das häusliche Arbeitszimmer das häusliche, private Umfeld ist. Schon eine geringe private Mitbenutzung von nur 10 % und der Raum kann steuerlich nicht mehr berücksichtigt werden. In unbegrenzter Höhe können Werbungskosten für ein häusliches Arbeitszimmer abgezogen werden, wenn dieses den Mittelpunkt der beruflichen Betätigung bildet. Es kann auch ein eingerichteter und in die häusliche Sphäre eingebundener Keller als Arbeitsplatz anerkannt werden.