anwaltssuche

Rechtsanwälte und Kanzleien für Steuerrecht in Roßtal finden

Anwälte für Steuerrecht, die im Umkreis von Roßtal Mandate annehmen

Symbolbild Rechtsanwalt

Günther Spickenreuther

Fachanwalt für Steuerrecht
Südwestpark 15, 90449 Nürnberg
in 9.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Jürgen Bauer

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Kaiserstraße 30, 90763 Fürth
in 10.1 km Entfernung
Schwerpunkte: GmbH-Recht, Steuerrecht, Personengesellschaften
Symbolbild Rechtsanwalt

Simona Fielitz

Flößaustraße 22 a, 90763 Fürth
in 10.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Erbschaftsteuerrecht, Vertragsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Agnes Trotz-Looshorn

Fachanwalt für Steuerrecht
Flößaustraße 22 a, 90763 Fürth
in 10.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Erbrecht, Erbschaftsteuerrecht, Gesellschaftsrecht, GmbH-Recht, Handelsrecht, Steuerrecht, Unternehmenssteuerrecht, Vertragsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Christian Fuchs

Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Strafrecht
Würzburger Straße 100, 90766 Fürth
in 10.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Zollrecht, Verkehrsunfallrecht, Steuerstrafrecht, Erbschaftsteuerrecht, Strafrecht, Zivilrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Umweltstrafrecht, Wirtschaftsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Manfred Kessler

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Moststraße 25, 90762 Fürth
in 11.2 km Entfernung
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Haftungsrecht der Steuerberater, Steuerrecht, Handelsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Knut Mäder

Königswarterstraße 60, 90762 Fürth
in 11.2 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Insolvenzrecht, Unternehmensnachfolgerecht, Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Gerhard Schneider

Fachanwalt für Steuerrecht
Hornschuchpromenade 8, 90762 Fürth
in 11.2 km Entfernung
Schwerpunkte: Erbrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Robert Meyer

Ernst-Sachs-Straße 12, 90441 Nürnberg
in 12.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Kaufrecht, Mietrecht und Pachtrecht, Reiserecht, Arbeitsrecht, Familienrecht, Medizinrecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Eva Schneider

Fachanwalt für Steuerrecht
Wallensteinstraße 4, 90439 Nürnberg
in 12.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Baurecht, Erbrecht, Familienrecht, Inkassorecht, Mietrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsunfallrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Joachim Beyrle

Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Kontumazgarten 3, 90429 Nürnberg
in 13.2 km Entfernung
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Einkommensteuerrecht, Bilanzrecht, Grundstücksrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Verkehrsunfallrecht, Wirtschaftsstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Franziska Fladerer

Fachanwalt für Strafrecht
Westtorgraben 1, 90429 Nürnberg
in 13.2 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Strafrecht, Urheberrecht, Wirtschaftsstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Tobias Rudolph

Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Strafrecht
Westtorgraben 1, 90429 Nürnberg
in 13.2 km Entfernung
Schwerpunkte: Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Steuerstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Jochen Strößner

Roonstraße 5, 90429 Nürnberg
in 13.2 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht, Familienrecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Bernhard Brauns

Fachanwalt für Medizinrecht
Klosterweg 129a, 90455 Nürnberg
in 13.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Apothekenrecht, Gebührenrecht der Ärzte, Personengesellschaften, Vertragsrecht, Steuerrecht, Gesellschaftsrecht, Mediation im Wirtschaftsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Alexander Adler

Burgschmietstraße 2, 90419 Nürnberg
in 14.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Zivilrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Wohnungseigentumsrecht, Mietrecht, Steuerrecht, Wirtschaftsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Wolfgang Krauß

Fachanwalt für Steuerrecht
Kirchenweg 18, 90419 Nürnberg
in 14.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Arzthaftungsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Mediation, Ordnungswidrigkeitenrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Zivilrecht, Sozialrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Andrea Krauß

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Kirchenweg 18, 90419 Nürnberg
in 14.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Mediation, Steuerrecht, Vertragsrecht, Zivilrecht, Sozialrecht, Mietrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Markus König

Fachanwalt für Steuerrecht
Allersberger Straße 185 L1A, 90461 Nürnberg
in 14.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Bilanzrecht, Einkommensteuerrecht, GmbH-Recht, Mediation, Steuerrecht, Umsatzsteuerrecht, Unternehmenssteuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Annette Tylla

Fachanwalt für Steuerrecht
Dillinger Straße 23 a, 90469 Nürnberg
in 14.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Erbrecht, Gesellschaftsrecht, GmbH-Recht, Steuerrecht, Einkommensteuerrecht, Erbschaftsteuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Michael Zahareas

Fachanwalt für Strafrecht
Plobenhofstraße 1-9, 90403 Nürnberg
in 15.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Strafrecht, Verkehrszivilrecht, Steuerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Jürgen Lawrenz

Fachanwalt für Steuerrecht
Pretzfelder Straße 15, 90425 Nürnberg
in 15.3 km Entfernung
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Wirtschaftsrecht, Erbrecht, Insolvenzrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Norbert Ernst Buchbinder

Fachanwalt für Steuerrecht
Gleißbühlstraße 2, 90402 Nürnberg
in 15.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Internationales Steuerrecht, GmbH-Recht, Unternehmenskaufrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Uwe Ferner

Fachanwalt für Steuerrecht
Vordere Sterngasse 2 a, 90402 Nürnberg
in 15.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Haftungsrecht der Rechtsanwälte, Gesellschaftsrecht, Haftungsrecht der Steuerberater, Insolvenzrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Vertragsrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Zivilrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Reinhard Paul

Fachanwalt für Steuerrecht
Blumenstraße 1, 90402 Nürnberg
in 15.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Wirtschaftsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Georg Sandtner

Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Königstorgraben 9, 90402 Nürnberg
in 15.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Erbrecht, Erbschaftsteuerrecht, Unternehmensrecht, Versicherungsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Daniel Wozniak

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Insolvenzrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Unterer Anger 3, 90402 Nürnberg
in 15.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Einkommensteuerrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Mediation im Wirtschaftsrecht, Steuerrecht, Wirtschaftsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Wolfgang Kunert

Fachanwalt für Steuerrecht
Krelingstraße 33, 90408 Nürnberg
in 15.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Erbrecht, Steuerrecht, Gesellschaftsrecht, Erbschaftsteuerrecht, GmbH-Recht, Steuerstrafrecht, Unternehmensnachfolgerecht, Stiftungsrecht, Umwandlungsrecht, Unternehmenssteuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Barbara Holzmann

Marktplatz 3, 91452 Wilhermsdorf
in 15.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Norbert Gieseler

Fachanwalt für Erbrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Rathenauplatz 4-8, 90489 Nürnberg
in 16.3 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Gesellschaftsrecht, Baurecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Karsten Müller

Sulzbacher Straße 48, 90489 Nürnberg
in 16.3 km Entfernung
Schwerpunkte: Architektenrecht, Berufsrecht der Rechtsanwälte, Berufsrecht der Steuerberater, Steuerrecht, Wirtschaftsstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Christian Schreier

Prinzregentenufer 13, 90489 Nürnberg
in 16.3 km Entfernung
Schwerpunkte: Erbrecht, Gesellschaftsrecht, GmbH-Recht, Handelsrecht, Personengesellschaften, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Zivilrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Gerald Berg

Fachanwalt für Steuerrecht
Schleifweg 37, 90409 Nürnberg
in 16.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Erbrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Wirtschaftsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Carmela Caiazza

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schleifweg 37, 90409 Nürnberg
in 16.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Erbrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Wirtschaftsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Katharina Keil

Schleifweg 37, 90409 Nürnberg
in 16.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Unternehmensnachfolgerecht, Personengesellschaften, Steuerstrafrecht, Umwandlungsrecht, Aktiengesellschaftsrecht, Stiftungsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Roland Meixner

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Schleifweg 37, 90409 Nürnberg
in 16.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Kunstrecht, Steuerrecht, Mediation, Steuerstrafrecht, Wirtschaftsrecht, Erbrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Verkehrsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Kerstin Thorwart

Am Stadtpark 2, 90409 Nürnberg
in 16.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Insolvenzrecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Senta Weidenbach

Merianstraße 26, 90409 Nürnberg
in 16.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Steuerrecht, Mietrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Anastasia Müller

Thomas-Mann-Straße 50, 90471 Nürnberg
in 17.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, GmbH-Recht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Walter Stadelmeyer

Oedenberger Straße 159, 90491 Nürnberg
in 18.2 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Steuerstrafrecht

Infos zu Anwälte Steuerrecht in Roßtal
Steuerrecht
Steuerrecht ©freepik - mko

Probleme im Steuerrecht? Hilfe vom Anwalt

Anwältin für Steuerrecht in RoßtalAnwältin für Steuerrecht in Roßtal Über das ganze Jahr hinweg werden in Deutschland Belege gesammelt um sie dann erleichtert dem Steuerberater für die Steuererklärung anzuvertrauen. Der erstellt dann eine Steuererklärung für seinen Mandanten, die dieser dann nur noch zu unterschreiben hat. Die Erleichterung diese Arbeit in fachmännische Hände zu legen ist meist groß, denn egal ob absichtlich oder unabsichtlich betrogen, Steuern zu hinterziehen wird mitunter heftig bestraft. Was im Fall von Steuervermeidung, Steuerverkürzung, kreativer Buchführung oder anderen Steuervergehen passiert, regelt ein Teil-Rechtsgebiet des Steuerrechts, das Steuerstrafrecht.

Steuerrecht – Unkenntnis kann zu strafbaren Handlungen führen

Steueranwältin berät zu ErbschaftssteuerSteueranwältin berät zu Erbschaftssteuer Wird ein Sparguthaben aus einer Erbschaft erst später entdeckt, so muss es trotzdem unverzüglich angezeigt werden (auch bei geringem Wert), damit eine Neufestsetzung der Erbschaftsteuer eingeleitet werden kann. Bereits ein nur verzögertes Angeben dieser zusätzlichen Erbschaft ist strafbar. Selbst im privaten Bereich genügen einfache Veränderungen, um Sie bei der nächsten Steuererklärung komplett zu überfordern: Scheidung, Heirat, Nachwuchs - auch steuerlich ist dann alles völlig anders. Komplexe Geschäftsfälle in der Firma sind steuerlich noch viel komplizierter, hier ist ein Fachmann für Steuerrecht unbedingt segensreich. Gegen das Steuerrecht zu verstoßen zieht Strafen nach sich. Aus diesem Grund ist eine Beratung bei einem Experten für Steuerrecht immer empfehlenswert. Wir helfen Ihnen einen Anwalt für Steuerrecht in Ihrer Nähe zu finden.

Rechtliche Möglichkeiten gegen einen Steuerbescheid

Rechtsanwältin berät Rechtsmittel zu SteuerbescheidRechtsanwältin berät Rechtsmittel zu Steuerbescheid Hat man die Pflicht eine Steuererklärung abzugeben so schickt man diese an das Finanzamt. Nach Prüfung wird dann ein Steuerbescheid erstellt und zugeschickt. In diesem Steuerbescheid steht die tatsächlich fällige Steuerlast und man wird zur Nachzahlung aufgefordert oder über eine Rückzahlung von zu viel entrichteter Steuer informiert. Ist man mit dem Steuerbescheid nicht zufrieden, weil man ihn für falsch berechnet hält, kann man Einspruch erheben. Das Steuerrecht ist ein komplexes, schwer durchschaubares Rechtsgebiet. Wenden Sie sich daher an einen Anwalt, wenn der Fiskus Ihre Rechte missachtet.

Steuerhinterziehung

Geschäftsfrau macht SteuererklärungGeschäftsfrau macht Steuererklärung Als Steuerhinterziehung wird eine aktive Handlung oder eine bewusste Passivität vorausgesetzt. Denn durch diese selbst bereichernde Handlung wurde die Steuerlast verringert. Nur als grobe Richtwerte hier die Staffelung der Strafen bei Steuerhinterziehung: Bei Hinterziehung der Steuern bis 50.000 Euro wird meist nur eine Geldstrafe erhoben. Zwischen 50.000 Euro und 100.000 Euro Steuerverkürzung kann entweder eine Geldstrafe oder einen Freiheitsentzug auf Bewährung nach sich ziehen Auch eine Steuerverkürzung bis zu einer Million wird dann schon mit Geldstrafe und Freiheitsstrafe geahndet, meist ist diese noch auf Bewährung. Ab einem Betrag von 1.000.000 EUR ist dann auch keine Bewährung mehr möglich.

Selbstanzeige einer Steuerstraftat

Unternehmer macht SelbstanzeigeUnternehmer macht Selbstanzeige Täter oder Teilnehmer einer Steuerstraftat haben unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit durch eine Selbstanzeige Straffreiheit zu erhalten. Dazu muss diese Selbstanzeige jedoch zwingend erfolgen bevor eine Tatendeckung, also das Finanzamt bereits Hinweise oder Anhaltspunkte hatte, eingetreten ist. Eine Selbstanzeige kann formfrei bei der zuständigen örtlichen Finanzbehörde erfolgen, wichtig ist aber die vollständige Aufklärung. So müssen beispielsweise alle unrichtigen Angaben bei allen nicht verjährten Steuerstraftaten der letzten zehn Jahre berichtigt oder ergänzt werden. Weglassen oder vergessen von Informationen hat fatale Folgen, führt es doch direkt zu einer Anzeige wegen Steuerhinterziehung. Seit 2015 ist es grundsätzlich nur noch bis zu einem Hinterziehungsvolumen von 25.000 € möglich straffrei zu bleiben. Die die hinterzogene Steuerschuld ist auszugleichen, außerdem werden auf den hinterzogenen Betrag sechs Prozent Zinsen aufgeschlagen. Eine Selbstanzeige kann schnell falsch ausgestellt sein und zur Anzeige führen. Um dies zu vermeiden oder andere komplizierte steuerliche Sachverhalte erklärt zu bekommen, wendet man sich bestmöglich an einen Steuerberater oder an einen Rechtsanwalt für Steuerrecht. Finden Sie mit uns den richtigen Ansprechpartner bei steuerrechtlichen Fragen in Roßtal.

Was ist Schwarzarbeit?

Stapel Münzen SchwarzgeldStapel Münzen Schwarzgeld Laut § 1 des SchwarzArbG leistet derjenige Schwarzarbeit, der Dienst- oder Werkleistungen erbringt oder ausführen lässt und dabei 1.als Arbeitgeber, Unternehmer oder versicherungspflichtiger Selbstständiger seine sich auf Grund der Dienst- oder Werkleistungen ergebenden sozialversicherungsrechtlichen Melde-, Beitrags- oder Aufzeichnungspflichten nicht erfüllt, 2.als Steuerpflichtiger seine sich auf Grund der Dienst- oder Werkleistungen ergebenden steuerlichen Pflichten nicht erfüllt. Wer Schwarzarbeit betreibt, verstößt nicht nur gegen das SchwarzArbG sondern meist auch gleichzeitig gegen das Sozialversicherungsgesetz und das Steuerrecht.

Betriebsprüfung

Buchhalterin bei BetriebsprüfungBuchhalterin bei Betriebsprüfung In § 193 AO ist festgelegt, dass auch Privatpersonen unter bestimmten Bedingungen eine Steuerprüfung angekündigt bekommen können. Das deutsche Steuerrecht ist komplex und Betriebsprüfungen zeigen, dass kaum jemand alle relevanten Gesetze und Verordnungen kennt bzw. richtig umsetzen kann. Bei Prüfungen finden sich dann solche Missverständnisse und werden von den Prüfern beanstandet. Der Außenprüfer kann auch zu dem Ergebnis kommen, dass zu viel Steuern gezahlt wurden, die werden dann zurück erstattet. Das ist aber in der Praxis kaum der Fall. Nach der Prüfung fordert das Finanzamt meist Steuernachzahlungen. Gerade steuerliche Regelungen über das Kassenbuch bzw. die Kassenführung sind inzwischen so kompliziert geworden, da kann es schnell passieren, dass das Ergebnis einer Prüfung ein eingeleitetes Steuerstrafverfahren ist.

Ein Arbeitszimmer im Privathaus

Mann arbeitet von zu Hause ausMann arbeitet von zu Hause aus Die meisten Arbeitnehmer können die Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer bei ihrer Einkommenssteuer nicht mehr als Werbungskosten absetzen. Aber es gibt Ausnahmen. So sind die Aufwendungen bis zu einem festgelegten Betrag als Betriebsausgaben oder Werbungskosten abziehbar, wenn für die betriebliche oder berufliche Tätigkeit kein anderer Arbeitsplatz zur Verfügung steht (§ 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6b Satz 2 und 3 Halbsatz 1 EStG). Dies entschied der Bundesfinanzhof. Dieser Raum muss durch seine Lage, Funktion und aufgrund seiner Ausstattung, in die häusliche Sphäre des Steuerpflichtigen eingebunden sein und vorwiegend der Erledigung von z.B. verwaltungstechnischer oder organisatorischer Arbeit dienen. Privates hat in einem steuerlich anerkannten Arbeitszimmer keinen Platz, der Steuervorteil besteht also nur, wenn der Raum fast ausschließlich beruflich genutzt wird. Mit einem Grundsatzurteil hat der BFH die Voraussetzungen für einen Steuerabzug festgelegt indem er bestimmt, dass Kosten in unbegrenzter Höhe als Werbungskosten abziehbar sind, wenn das Heimbüro den Mittelpunkt der gesamten beruflichen Arbeit darstellt. Wenn ein Kellerraum in häusliche Sphäre eingebunden und als Büro eingerichtet ist, so kann auch er als Arbeitszimmer im Sinne des Einkommenssteuergesetzes anerkannt werden.