anwaltssuche

Anwalt Urheberrecht Bad Homburg vor der Höhe

Rechtsanwalt Patrick Münch Bad Homburg
Rechtsanwalt Patrick Münch
Dr. Mickel D'Oro Partner
Rechtsanwalt
Leopoldsweg 2, 61348 Bad Homburg

Patrick Münch, Dr. Mickel D'Oro Partner, Rechtsanwalt in Bad Homburg . Herzlich Willkommen auf meinem Profil bei anwaltssuche.de! Lernen Sie mich zunächst kurz kennen – ich erläutere Ihnen einige Details zu meiner Ausbildung, meinen Tätigkeitsschwerpunkten und meiner Arbeitsweise. Studium und Werdegang. Mein Studium der Rechtswissenschaften habe ich an der Johannes Gutenberg zu Mainz absolviert, das darauf folgende Referendariat beim OLG Frankfurt am Main mit Schwerpunkten im Arbeits-, Vertrags- und Wirtschaftsrecht. Weitere Referendarstationen waren beim AG und der Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main, beim Staatlichen Schulamt Hessen sowie der Auslandsstation im europäischen Hauptquartier von TOSHIBA in Brüssel/Belgien. Seit 2014 bin ich als Rechtsanwalt zugelassen; seit ...mehr
Zu meinem Profil

Expertentipp vom 24.03.2016 (716 mal gelesen)

Wer ein Foto auf seiner Website veröffentlicht, ohne die Zustimmung des Fotografen zu besitzen, muss dem Fotograf als Inhaber des Urheberrechts dafür eine Lizenzgebühr als Schadensersatz bezahlen. Mit der Frage, wie hoch dieser Schadensersatz sein muss, hat sich jüngst das Oberlandesgericht Hamm auseinandergesetzt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (40 Bewertungen)
Expertentipp vom 12.09.2011 (492 mal gelesen)

Überzogene Abmahnungen wegen vermeintlich urheberrechtswidrig veröffentlichter Zitate berühmter Persönlichkeiten im Internet

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.55 / 5 (20 Bewertungen)
Doppelte Haushaltsführung: Was ist steuerlich absetzbar? © beermedia.de - Fotolia
Expertentipp vom 16.10.2018 (538 mal gelesen)

Ob Stellplatzkosten, doppelte Miete oder Verpflegungsmehraufwand: Wer aus beruflichen Gründen zwei Haushalte führen muss, kann etliche Aufwendungen bei der jährlichen Steuererklärung geltend machen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8666666666666667 / 5 (30 Bewertungen)
Dieselfahrverbot bald auch in Berlin © Björn Wylezich - Fotolia
Expertentipp vom 15.10.2018 (35 mal gelesen)

Ab Ende März 2019 soll es streckenbezogen auch in Berlin Dieselfahrverbote für Fahrzeuge mit Euro-4-Motoren oder älter geben. In Frankfurt, Stuttgart und Aachen wurden entsprechende Dieselfahrverbote schon gerichtlich durchgesetzt. Die Hansestadt Hamburg hat freiwillig ein Dieselfahrverbot verabschiedet. Podcast

Stern Stern Stern Stern Stern 5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Weitere Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung