anwaltssuche

Anwaltssuche für Zivilrecht in Bietigheim-Bissingen

Rechtsanwalt Roland Seliger Bietigheim-Bissingen
Rechtsanwalt Roland Seliger
Aberle & Seliger
Schieringer Straße 11, 74321 Bietigheim-Bissingen
07142 - 916646
Kontaktformular

Roland Seliger, Ihr Rechtsanwalt für Sozialrecht in Bietigheim-Bissingen. Suchen Sie kompetenten und verlässlichen Rat im Sozialrecht? Dann würde ich Sie sehr gern in meiner Kanzlei in Bietigheim-Bissingen begrüßen und mit Ihnen ein erstes Beratungsgespräch führen. Meine Vita. Ich wurde 1961 geboren und begann ein Studium des Sozialwesens an der katholischen Stiftungsfachhochschule für Sozialwesen in München, was ich als Diplom-Sozialpädagoge (FH) abschloss. Im Anschluss nahm ich eine Tätigkeit als Sozialpädagoge in verschiedenen Einrichtungen auf. Danach begann ich ein zweites Studium auf dem Gebiet der Rechtswissenschaften an der Universität Tübingen und schloss dieses mit dem ersten und zweiten Staatsexamen ab. Ich erhielt die Zulassung als Rechtsanwalt und bin seitdem auf dem Gebiet des Sozialrechts tätig. So arbeite ich. Mein Motto lautet: Schritt halten mit den aktuellen Entwicklungen und Veränderungen bei der Gesetzeslage und Rechtsprechung, um im Sinne meiner Mandanten erfolgreich tätig zu sein und jeder Problemstellung gerecht zu werden. Nehmen Sie einfach ...mehr
Zu meinem Profil
Infos zu Anwälte Zivilrecht in Bietigheim-Bissingen
argerliche Frau
argerliche Frau ©freepik - mko

Das Zivilrecht im Überblick

Das Zivilrecht, auch Privatrecht genannt, ist für die Regelung der Rechtsbeziehungen zwischen natürlichen Personen oder juristischen Personen, wie Vereinen oder Unternehmen zuständig. Das Zivilrecht ist klar vom Strafrecht zu trennen. Grundsätzliche Regelungen sind im Bürgerlichen Gesetzbuch zu suchen.

Privates Recht und Strafrecht die Unterschiede

Jedem Bürger wird prinzipiell das Recht auf die Ausübung seines freien Willens zugestanden. Dieser freie Wille gestattet es ihr, mit anderen Personen eine Rechtsbeziehung einzugehen. Etwa durch einen abgeschlossenen Vertrag. Die Rechte und Pflichten, die beide Privatpersonen durch einen Vertrag eingehen sind im Zivilrecht geregelt. Das öffentliche Recht dagegen regelt unter anderem die Beziehung zwischen Bürgern und Staat.

Der Unterschied zwischen Privat- und Öffentlichem Recht im Beispiel

Sie haben einem Verwandten einen Privatkredit gewährt. Der Verwandte verweigert die vereinbarte Rückzahlung. Da hier beide Personen als Privatmenschen gehandelt haben ist nun das Zivilrecht zuständig. Schuldet man hingegen dem Staat Geld, so ist es das öffentliche Recht welches zuständig ist. In diesem Fall hat ein Amt eine Forderung und drängt auf Begleichung. Klassisches Beispiel ist hier natürlich eine Steuerschuld.

Privates Recht und seine Fachgebiete

Im Privatrecht gibt es sehr viele Sparten. Aus diesem Grund gibt es viele Anwälte mit Spezifikation auf ein Thema des Zivilrechts. Einige davon sind beispielsweise das Familienrecht, das Erbrecht oder auch das Handelsrecht, welches wiederum genau genommen zum Sonderprivatrecht gehört. Ein Anwalt für Zivilrecht vertritt Ihre zivilrechtlichen Ansprüche mit viel Durchsetzungsvermögen und Effizienz, sowohl außergerichtlich wie auch vor Gericht. Nützen Sie mit anwaltsuche.de die kostenfreie Kontaktaufnahme zu einem Anwalt für Zivilrecht in Bietigheim-Bissingen.