anwaltssuche

Rechtsanwälte und Kanzleien für Zivilrecht in Hanau finden

Rechtsanwalt Alexander Jahn Hanau
Rechtsanwalt Alexander Jahn
Jahn Rechtsanwälte
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Insolvenzrecht
Sandeldamm 24a, 63450 Hanau
06181 - 916460
Kontaktformular

Herzlich willkommen auf unserer Kanzleiseite Jahn Rechtsanwälte bei anwaltssuche.de!. Unsere Anwaltskanzlei Jahn Rechtsanwälte mit derzeit drei Rechtsanwälten an zwei Standorten in Hanau und in Köln bietet seit mehr als 20 Jahren mittelständischen Unternehmen, Handwerksbetrieben und Einzelpersonen fundierte Rechtsberatung und moderne Rechts-Dienstleistungen in zahlreichen Rechtsbereichen. Was können wir für Sie tun? Wir sind mit Rat und Tat für Sie da, wenn es um rechtliche Fragen in zentralen Lebenssituationen, im Streitfall und bei Entscheidungen zur Vorsorge geht. Unsere Mandanten beraten und vertreten wir vornehmlich in den Fachgebieten Insolvenzrecht, Forderungseinzugsrecht, Inkasso, Schuldnerberatung, Arbeitsrecht, Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht sowie im IT- & Internetrecht, Gesellschaftsrecht, Verkehrsrecht und Vertragsrecht. Wir sind aber auch bei Anliegen in anderen Rechtsgebieten kompetente Ansprechpartner für Sie. Die Philosophie unserer Kanzlei Die Mandanten von Jahn Rechtsanwälte schätzen die Geradlinigkeit, Transparenz und Offenheit, die sie im Kontakt mit unseren Anwälten erfahren. Niemals verlieren wir die Interessen unserer Mandanten aus den Augen, stets arbeiten ...mehr
Zu meinem Profil
Infos zu Anwälte Zivilrecht in Hanau
lautstarker Streit zwischen zwei Frauen
lautstarker Streit zwischen zwei Frauen ©freepik - mko

Zivilrecht kurzgefasst

Vom Zivilrecht geregelt wird die Rechtsbeziehung zwischen Bürgern oder juristischen Personen, also Unternehmen oder Vereinen. Neben dem Zivilrecht gibt es noch das Strafrecht bzw. öffentliche Recht. Die Gesetze des Zivilrechts sind zumeist im BGB zu finden.

Zivilrecht (oder auch Privatrecht) und öffentliches Recht fußen auf unterschiedlichen Grundlagen.

Jeder Bürger hat prinzipiell das Recht auf die Ausübung seines freien Willens. Es ist jeder Person grundsätzlich gestattet, mit anderen Personen in eine Rechtsbeziehung zu treten oder auch auf diese zu verzichten. Das kann zum Beispiel der Abschluss eines Vertrages sein. Rechte und Pflichten beider rechtlich gleichgestellten Vertragspartner findet man im Zivilrecht. Das öffentliche Recht wird bemüht, wenn es sich um Beziehungen zwischen Staat und Bürger handelt oder auch wenn es um die Organisation und Funktion des Staats beispielsweise die Zuständigkeit der einzelnen Behörden und Gerichte geht.

Der Unterschied zwischen Privat- und Öffentlichem Recht im Beispiel

Ein Beispiel wäre etwa wenn eine Privatperson einer anderen Privatperson Geld leiht. Der Verwandte verweigert die vereinbarte Rückzahlung. Hier findet das Zivilrecht Anwendung, denn es geht um schuldrechtliche Angelegenheiten zwischen Privatpersonen. Schuldet man hingegen dem Staat Geld, so ist es das öffentliche Recht welches zuständig ist. Man würde z.B. dem Finanzamt oder einer Verwaltungsbehörde, wie dem Versorgungsamt Geld schulden. Als Beispiel könnte hier das Begleichen einer Steuerschuld genannt werden.

Die Sparten des Zivilrechts

Im Privatrecht gibt es sehr viele Sparten. Schon aus diesem Grund spezialisieren sich Anwälte in der Regel innerhalb des Zivilrechts. Zum Privatrecht gehören die Bereiche des Schuldrecht, Sachenrecht, Familienrecht und Erbrecht. Wird Ihnen Ihr Recht verweigert so wenden Sie sich an einen versierten Anwalt für Zivilrecht. Nehmen Sie die Hilfe eines Anwaltes für Zivilrecht in Hanau in Anspruch.