anwaltssuche

Rechtsanwälte für Zivilrecht in Seevetal auf Anwaltssuche finden

Rechtsanwalt Ralf Gebhard Seevetal
Rechtsanwalt Ralf Gebhard
Rechtsanwalt
Jesteburger Straße 8, 21218 Seevetal
04105-6673330
Kontaktformular
(1 Bewertung)

Ralf Gebhard, Ihr Rechtsanwalt für Vertragsrecht und Zivilrecht in Seevetal. In meiner Kanzlei stehe ich Ihnen für alle zivilrechtlichen Belange zur Verfügung. Senden Sie mir gern eine Terminanfrage über das Kontaktformular auf meinem Profil auf dieser Seite und ich werde mich umgehend bei Ihnen zurückmelden! Meine Kompetenzen. Seit mir im Jahre 2000 die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft von der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg verliehen wurde, stehe ich meinen Mandanten bei allen rechtlichen Problemen des Alltags, vor allem aus dem gesamten Bereich des Zivilrechts, zur Seite. Somit beinhaltet mein Leistungsangebot den allgemeinen Teil des Zivilrechts sowie das Familienrecht und das Erbrecht. Meine Arbeitsweise. Wenngleich ich Ihnen bei allen Fragestellungen des Zivilrechts (seien es Mietstreitigkeiten, familienrechtliche Fragen oder Erbstreitigkeiten) zur Verfügung stehe, liegt der Schwerpunkt meiner Tätigkeit vor allem im Vertragsrecht. Dabei helfe ich Ihnen sowohl bei der Gestaltung und Überprüfung von Verträgen, als auch bei der Durchsetzung von Vertragsansprüchen wie bei der Abwehr ...mehr
Zu meinem Profil
Infos zu Anwälte Zivilrecht in Seevetal
sehr ärgerlicher Frau
sehr ärgerlicher Frau ©freepik - mko

Das Zivilrecht

Vom Zivilrecht geregelt wird die Rechtsbeziehung zwischen Bürgern oder juristischen Personen, also Unternehmen oder Vereinen. Es ist abzugrenzen vom Strafrecht oder Verwaltungsrecht, in denen es um das Verhältnis Staat und Bürger geht. Das Privatrecht ist überwiegend im BGB zu finden.

Privates und öffentliches Recht – die Unterschiede

Grundsätzlich basiert das Zivilrecht auf dem Grundsatz, dass jeder Bürger seinen freien Willen ausüben darf. Es ist dem Einzelnen also grundsätzlich freigestellt, mit anderen in eine Rechtsbeziehung zu treten. Dies geschieht in der Regel durch den Abschluß eines Vertrages. Die Rechte und Pflichten, die beide Privatpersonen durch einen Vertrag eingehen sind im Zivilrecht geregelt. Das öffentliche Recht dagegen regelt unter anderem die Beziehung zwischen Bürgern und Staat.

An einem Beispiel erklärt

Ein Freund leiht einem Bekannten oder Verwandten Geld. Leider bekommt man das Geld aber nicht wie vereinbart zurück. Dies ist ein klarer Fall für das Privatrecht, denn die beiden Parteien sind beides Privatpersonen. Wird dagegen dem Staat Geld geschuldet, so wird öffentliches Recht angewandt. Wenn etwa eine Verwaltungsbehörde oder das Finanzamt Forderungen an eine Privatperson hat. Als Beispiel könnte hier das Begleichen einer Steuerschuld genannt werden.

Die Sparten des Zivilrechts

Die Reichweite zivilrechtlichen Fachwissens ist erheblich. Ein Anwalt für Zivilrecht wird sich deshalb immer auf ein Thema des Zivilrechts fokussieren. Einige davon sind beispielsweise das Familienrecht, das Erbrecht oder auch das Handelsrecht, welches wiederum genau genommen zum Sonderprivatrecht gehört. Müssen Sie Ihr Recht gerichtlich durchsetzen, wenden Sie sich am besten an einen versierten Anwalt für Zivilrecht. Unser Rat: schnell und unverbindlich Rat holen bei einem Anwalt für Zivilrecht in Seevetal.