anwaltssuche
Suche

Rechtsanwälte für Zivilrecht in Würzburg Altstadt auf Anwaltssuche finden

Rechtsanwalt Dr. Ralf Bornhorst Würzburg
Rechtsanwalt Dr. Ralf Bornhorst
Eichhornstraße 21, 97070 Würzburg
0931 - 660789-0
Kontaktformular

Dr. Ralf Bornhorst, Ihr Rechtsanwalt für Strafrecht, Zivilrecht und Privates Baurecht in Würzburg. Sie haben Fragen zum Strafrecht, Zivilrecht oder zum Privaten Baurecht? Als erfahrener Rechtsanwalt beantworte ich Ihnen Ihre Fragen und berate Sie ausführlich und kompetent. Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf – ganz einfach über das Kontaktformular auf meinem Profil. Meine Kompetenzen als Rechtsanwalt. Nach meinem Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg und dem Referendariat ebenfalls in Würzburg und Melbourne/Australien wurde ich 1997 als Rechtsanwalt zugelassen. Ich bin seit über 20 Jahren als Rechtsanwalt tätig und habe in dieser Zeit mein Wissen und meine Erfahrungen in zahlreichen Rechtsgebieten vertiefen können, sowohl in der Erlangung der theoretischen Erkenntnisse und der Besonderheiten der jeweiligen Rechtsmaterie, als auch in der Praxis im sicheren Umgang mit den am Verfahren beteiligten Personen. Ich biete Ihnen kompetente, umfassende und zügige Beratung. Meine Arbeitsweise als Rechtsanwalt. Mein Ziel ist es, meine Mandanten in vertrauensvoller Zusammenarbeit ...mehr
Zu meinem Profil
Infos zu Anwälte Zivilrecht in Würzburg Altstadt
Waage zum Ausgleich von Interessen
Waage zum Ausgleich von Interessen ©freepik - mko

Überblick über das Zivilrecht

Vom Zivilrecht geregelt wird die Rechtsbeziehung zwischen Bürgern oder juristischen Personen, also Unternehmen oder Vereinen. Es ist abzugrenzen vom Strafrecht oder Verwaltungsrecht, in denen es um das Verhältnis Staat und Bürger geht. Die Gesetzestexte findet man vor allem im BGB.

Unterschiede des Privatrechts und des Strafrechts

Jedem Bürger wird prinzipiell das Recht auf die Ausübung seines freien Willens zugestanden. Es ist jeder Person grundsätzlich gestattet, mit anderen Personen in eine Rechtsbeziehung zu treten oder auch auf diese zu verzichten. Dies geschieht in der Regel durch den Abschluß eines Vertrages. Das Zivilrecht ist nun für die Einhaltung der Rechte und Pflichten der geschlossenen Verträge unter Privatleuten zuständig. Die Rechtsbeziehungen zwischen Bürger und Staat regelt dann das öffentliche Recht.

An einem Beispiel erklärt

Man leiht einem Freund, Kollegen oder Verwandten privat Geld. Der Freund, oder auch Kollege kann die Rückzahlung nicht wie ausgemacht zurückgeben. Hier findet das Zivilrecht Anwendung, denn es geht um schuldrechtliche Angelegenheiten zwischen Privatpersonen. Öffentliches Recht kommt zum Tragen, wenn der Staat involviert ist. Das Geld würde dann dem Finanzamt oder einer anderen Verwaltungsbehörde geschuldet. Das könnten Müllgebühren sein genauso wie eine Steuerschuld.

Privates Recht und seine Fachgebiete

Das Zivilrecht hat sehr viele Sparten. Aus diesem Grund gibt es viele Anwälte mit Spezifikation auf ein Thema des Zivilrechts. Diese sind u.a. das Reiserecht, Familienrecht oder Erbrecht. Ein Anwalt für Zivilrecht steht Ihnen mit seiner juristischen Fachkompetenz bei allen zivilrechtlichen Belangen beratend zur Seite. Holen Sie sich Rat bei einem Anwalt für Zivilrecht in Würzburg Altstadt.