Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Windeck

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

3 Anwälte im 20 km Umkreis von Windeck

Rechtsanwalt Matthias Stenke
Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht
(92,36km)
gelistet in: Anwalt Oberbusch
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (8,8km) Erbrecht (16,4km) Familienrecht (8,8km) Internetrecht (8,8km) IT-Recht (8,8km) Kündigungsschutzrecht (8,8km) Markenrecht (8,8km) Mietrecht (8,8km) Strafrecht (8,8km) Urheberrecht (8,8km) Verkehrsrecht (8,8km) Verkehrsstrafrecht (8,8km) Verkehrszivilrecht (8,8km) Wettbewerbsrecht (8,8km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Windeck und Umkreis 20km Windeck und Umkreis 50km
Standortinfo Windeck
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Einwohnerzahl Windeck (Gemeinde) 18935
    • 11 Rechtsanwälte , davon 8 Frauen
    (Stand Mon Jan 16 23:14:05 CET 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2009-03-30 (98 mal gelesen)

Einzelunternehmern und Gesellschaftern einer Personengesellschaft kann eine Gesamtsteuerbelastung drohen, die deutlich über dem Höchstsatz der Einkommensteuer liegt.

3.3333333333333335 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2008-01-22 (80 mal gelesen)

Immer mehr Vermieter stellen in Wohnungsofferten und Mietverträgen klar, dass sie nur Nichtraucher akzeptieren. Doch dies ist rechtlich nur unter bestimmten Bedingungen möglich.

3.8 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-01-29 (298 mal gelesen)

Einmaliger Kokainkonsum kann Autofahrern den Führerschein kosten, wenn ihnen der Drogenkonsum im Rahmen einer polizeilichen Verkehrskontrolle nachgewiesen werden kann. Das gleiche droht ihnen beim einmaligen Konsum von Amphetaminen!

3.9444444444444446 / 5 (18 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-04-18 (519 mal gelesen)

Die Agentur für Arbeit muss einen Arbeitslosen jeden Tag, für den Arbeitslosengeld gezahlt wird, unter seiner angegebenen Adresse erreichen. Zieht ein Arbeitsloser um und meldet diesen Umzug nicht rechtzeitig bei der Agentur für Arbeit, riskiert er seinen Anspruch auf Arbeitslosengeld zu verlieren!

4.03125 / 5 (32 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2012-10-15 (140 mal gelesen)

Eine Eigenbedarfskündigung durch den Vermieter ist auch aus beruflichen Gründen rechtens.

3.8 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2009-12-20 (488 mal gelesen)

Im Beamtenrecht gilt der sogenannte „Grundsatz der Ämterstabilität“. Das heißt, dass eine einmal erfolgte Beförderung nach der Aushändigung der Ernennungsurkunde an den Beamten grundsätzlich nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.

3.4347826086956523 / 5 (23 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht Siegfried Reulein 2016-08-05 (1036 mal gelesen)

In Deutschland herrscht seit Jahren ein Immobilienboom. Viele Anleger flüchten aus herkömmlichen Geldanlagen aufgrund unattraktiver Verzinsung oder scheuen Risiken, welche sich bei Investitionen am Aktienmarkt ergeben können. Sie investieren vermehrt in das vermeintlich sichere „Betongold“.

3.8714285714285714 / 5 (70 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2007-12-10 (538 mal gelesen)

Neue Erkenntnisse über ein von der Polizei schon seit Jahren eingesetztes Videomessverfahren sind durch ein Gutachten des Ingenieurbüros Priester zu Tage getreten. Aus dem Gutachten ergibt sich, dass es bei Verwendung des Geschwindigkeits- und Abstandsmessgerätes JVC/Piller CG-P50E zu fehlerhaften Messungen kommen kann.

4.0606060606060606 / 5 (33 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2016-05-19 (368 mal gelesen)

Es ist angegrillt: Bei den frühsommerlichen Temperaturen der letzten Tage wurde vielerorts der Grill aus dem Winterschlaf geholt und zum Brutzel-Einsatz gebracht. Wer einen Garten hat ist fein raus, doch was machen Mieter mit einem Balkon? Dürfen sie auch den Kohle-Grill anschmeißen? Oder können Nachbarn und der Vermieter einen Strich durch das Grillvergnügen machen?

3.8 / 5 (25 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2013-09-11 (162 mal gelesen)

Ein volljähriges Kind in einer Erstausbildung hat laut BGH auch dann Anspruch auf Ausbildungsunterhalt, wenn zwischen Schulabschluss und Aufnahme der Erstausbildung eine dreijährige Pause liegt. Dies gilt umso mehr, wenn wegen schlechter Schulnoten eine Lehrstelle nur schwer zu bekommen war.

3.6 / 5 (10 Bewertungen)
Weitere Expertentipps