Logo anwaltssuche.de

Anwalt Entzug Fahrerlaubnis

Hinweis: Wir haben Ihre Suche nach Entzug Fahrerlaubnis der Kategorie Rechtsanwalt Verkehrsstrafrecht zugeordnet.

Zum Anwalt für Verkehrsstrafrecht bitte Anfangsbuchstaben Ihres Ortes auswählen
A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W Z Ü
Entzug Fahrerlaubnis Bad Berneck Entzug Fahrerlaubnis Bad Homburg vor der Höhe Entzug Fahrerlaubnis Bad Kissingen Entzug Fahrerlaubnis Bad Kreuznach Entzug Fahrerlaubnis Bad Langensalza Entzug Fahrerlaubnis Bad Neustadt Entzug Fahrerlaubnis Bad Oeynhausen Entzug Fahrerlaubnis Bad Salzungen Entzug Fahrerlaubnis Bad Schwalbach Entzug Fahrerlaubnis Bad Segeberg Entzug Fahrerlaubnis Bad Soden Entzug Fahrerlaubnis Bad Wörishofen Entzug Fahrerlaubnis Baden Baden Entzug Fahrerlaubnis Baiersbronn Entzug Fahrerlaubnis Ballenstedt Entzug Fahrerlaubnis Bammental Entzug Fahrerlaubnis Bargteheide Entzug Fahrerlaubnis Bayreuth Entzug Fahrerlaubnis Bendorf Entzug Fahrerlaubnis Benningen am Neckar Entzug Fahrerlaubnis Bensheim Entzug Fahrerlaubnis Bergheim Entzug Fahrerlaubnis Bergisch Gladbach Entzug Fahrerlaubnis Berlin Charlottenburg Entzug Fahrerlaubnis Berlin Friedrichshain Entzug Fahrerlaubnis Berlin Hellersdorf Entzug Fahrerlaubnis Berlin Hohenschönhausen Entzug Fahrerlaubnis Berlin Köpenick Entzug Fahrerlaubnis Berlin Kreuzberg Entzug Fahrerlaubnis Berlin Lichtenberg Entzug Fahrerlaubnis Berlin Marzahn Entzug Fahrerlaubnis Berlin Mitte Entzug Fahrerlaubnis Berlin Neukölln Entzug Fahrerlaubnis Berlin Pankow Entzug Fahrerlaubnis Berlin Prenzlauer Berg Entzug Fahrerlaubnis Berlin Reinickendorf Entzug Fahrerlaubnis Berlin Schöneberg Entzug Fahrerlaubnis Berlin Spandau Entzug Fahrerlaubnis Berlin Steglitz Entzug Fahrerlaubnis Berlin Tempelhof Entzug Fahrerlaubnis Berlin Tiergarten Entzug Fahrerlaubnis Berlin Treptow Entzug Fahrerlaubnis Berlin Wedding Entzug Fahrerlaubnis Berlin Weißensee Entzug Fahrerlaubnis Berlin Wilmersdorf Entzug Fahrerlaubnis Berlin Zehlendorf Entzug Fahrerlaubnis Bernau bei Berlin Entzug Fahrerlaubnis Bernkastel-Kues Entzug Fahrerlaubnis Bielefeld Mitte Entzug Fahrerlaubnis Bietigheim-Bissingen Entzug Fahrerlaubnis Birkenwerder Entzug Fahrerlaubnis Bitburg Entzug Fahrerlaubnis Blankenfelde Entzug Fahrerlaubnis Böblingen Entzug Fahrerlaubnis Bocholt Entzug Fahrerlaubnis Bochum Mitte Entzug Fahrerlaubnis Bochum Nord Entzug Fahrerlaubnis Bochum Ost Entzug Fahrerlaubnis Bochum Süd Entzug Fahrerlaubnis Bochum Südwest Entzug Fahrerlaubnis Bochum Wattenscheid Entzug Fahrerlaubnis Bonn Bad Godesberg Entzug Fahrerlaubnis Bonn Beuel Entzug Fahrerlaubnis Bonn Stadtbezirk Entzug Fahrerlaubnis Borgentreich Entzug Fahrerlaubnis Braunschweig Entzug Fahrerlaubnis Bremen Mitte Entzug Fahrerlaubnis Bremen Ost Entzug Fahrerlaubnis Brieselang Entzug Fahrerlaubnis Buchholz Entzug Fahrerlaubnis Bühl Entzug Fahrerlaubnis Bühlertal Entzug Fahrerlaubnis Bünde Entzug Fahrerlaubnis Burg bei Magdeburg Entzug Fahrerlaubnis Burgwedel
Weitere Orte >>>
Entzug Fahrerlaubnis Dachau Entzug Fahrerlaubnis Dallgow-Döberitz Entzug Fahrerlaubnis Darmstadt Entzug Fahrerlaubnis Dasing Entzug Fahrerlaubnis Deggendorf Entzug Fahrerlaubnis Delmenhorst Entzug Fahrerlaubnis Demmin Entzug Fahrerlaubnis Dieburg Entzug Fahrerlaubnis Dietmannsried Entzug Fahrerlaubnis Dietzenbach Entzug Fahrerlaubnis Dinslaken Entzug Fahrerlaubnis Dornstetten Entzug Fahrerlaubnis Dortmund Aplerbeck Entzug Fahrerlaubnis Dortmund Eving Entzug Fahrerlaubnis Dortmund Hörde Entzug Fahrerlaubnis Dortmund Innenstadt Entzug Fahrerlaubnis Dortmund Mengede Entzug Fahrerlaubnis Dortmund Scharnhorst Entzug Fahrerlaubnis Dreieich Entzug Fahrerlaubnis Dresden Mitte Entzug Fahrerlaubnis Dresden Nord Entzug Fahrerlaubnis Dresden West Entzug Fahrerlaubnis Duisburg Hamborn Entzug Fahrerlaubnis Duisburg Homberg-Ruhrort-Baerl Entzug Fahrerlaubnis Duisburg Meiderich-Beeck Entzug Fahrerlaubnis Duisburg Mitte Entzug Fahrerlaubnis Duisburg Rheinhausen Entzug Fahrerlaubnis Duisburg Süd Entzug Fahrerlaubnis Duisburg Walsum Entzug Fahrerlaubnis Dummerstorf bei Rostock Entzug Fahrerlaubnis Düren Entzug Fahrerlaubnis Düsseldorf Stadtbezirk 1 Entzug Fahrerlaubnis Düsseldorf Stadtbezirk 10 Entzug Fahrerlaubnis Düsseldorf Stadtbezirk 2 Entzug Fahrerlaubnis Düsseldorf Stadtbezirk 3 Entzug Fahrerlaubnis Düsseldorf Stadtbezirk 4 Entzug Fahrerlaubnis Düsseldorf Stadtbezirk 5 Entzug Fahrerlaubnis Düsseldorf Stadtbezirk 6 Entzug Fahrerlaubnis Düsseldorf Stadtbezirk 7 Entzug Fahrerlaubnis Düsseldorf Stadtbezirk 8 Entzug Fahrerlaubnis Düsseldorf Stadtbezirk 9
Weitere Orte >>>
Entzug Fahrerlaubnis Magdeburg Entzug Fahrerlaubnis Magstadt Entzug Fahrerlaubnis Mahlow Entzug Fahrerlaubnis Mainz Bretzenheim-Oberstadt Entzug Fahrerlaubnis Mainz Gonsenheim-Mombach Entzug Fahrerlaubnis Mainz Hechtsheim-Weisenau Entzug Fahrerlaubnis Mainz Innenstadt Entzug Fahrerlaubnis Mannheim Süd Entzug Fahrerlaubnis Mannheim West Entzug Fahrerlaubnis Marbach am Neckar Entzug Fahrerlaubnis Markgröningen Entzug Fahrerlaubnis Marktoberdorf Entzug Fahrerlaubnis Marsberg Entzug Fahrerlaubnis Mechernich Entzug Fahrerlaubnis Meerbusch Entzug Fahrerlaubnis Meschede Entzug Fahrerlaubnis Metten Entzug Fahrerlaubnis Michendorf Entzug Fahrerlaubnis Mindelheim Entzug Fahrerlaubnis Mistelgau Entzug Fahrerlaubnis Moers Entzug Fahrerlaubnis Möglingen Entzug Fahrerlaubnis Mönchengladbach Nord Entzug Fahrerlaubnis Mönchengladbach Rheydt Entzug Fahrerlaubnis Mönchengladbach Stadtmitte Entzug Fahrerlaubnis Mönchengladbach Süd Entzug Fahrerlaubnis Mönchengladbach West Entzug Fahrerlaubnis Mörfelden-Walldorf Entzug Fahrerlaubnis Mühlenbeck Entzug Fahrerlaubnis Mühlheim am Main Entzug Fahrerlaubnis Mülheim an der Ruhr Entzug Fahrerlaubnis München Altstadt Entzug Fahrerlaubnis München Bogenhausen Entzug Fahrerlaubnis München Freimann Entzug Fahrerlaubnis München Laim Entzug Fahrerlaubnis München Lehel Entzug Fahrerlaubnis München Ludwigsvorstadt Entzug Fahrerlaubnis München Maxvorstadt Entzug Fahrerlaubnis München Neuhausen Entzug Fahrerlaubnis München Nymphenburg Entzug Fahrerlaubnis München Obermenzing Entzug Fahrerlaubnis München Pasing Entzug Fahrerlaubnis München Riem Entzug Fahrerlaubnis München Schwabing Entzug Fahrerlaubnis München Sendling Entzug Fahrerlaubnis München Trudering Entzug Fahrerlaubnis Münnerstadt Entzug Fahrerlaubnis Münster Hiltrup Entzug Fahrerlaubnis Münster Ost
Weitere Orte >>>

Ähnliche Ergebnisse (Wortübereinstimmung):
Anwalt Fahrerlaubnis (Anwalt Verkehrsrecht)
Anwalt Führerscheinentzug (Anwalt Verkehrsstrafrecht)

Entzug der Fahrerlaubnis: Nicht mit Fahrverbot verwechseln!

Anwalt Entzug Fahrerlaubnis

Rechtliche Grundlage für den Entzug der Fahrerlaubnis

Der Staat behält sich vor, jedem Verkehrsteilnehmer die Fahrerlaubnis zu entziehen, den er für ungeeignet hält, am Straßenverkehr teilzunehmen. Gründe dafür können Drogenmissbrauch, Alkohol am Steuer, Unfallschuld / Unfallflucht, Nötigung im Straßenverkehr (Drängeln und Ausbremsen) sein, aber auch eine Krankheit: Denn wer aufgrund einer körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung für andere Straßenverkehrsteilnehmer eine Gefährdung darstellt, auch dem kann die Fahrerlaubnis entzogen werden.

Unterschied zum Fahrverbot

Erhalten Sie Post von den Behörden, müssen Sie als Erstes prüfen, ob Sie mit einem vorübergehenden Fahrverbot belegt worden sind oder Ihnen tatsächlich die Fahrerlaubnis entzogen werden soll. Beides Mal ist der Führerschein weg. Aber: Beim Fahrverbot - etwa weil Sie zu schnell gefahren sind - wird der Führerschein den zuständigen Behörden übergeben. Nach Ablauf der Sperrfrist ist das Fahrverbot wieder aufgehoben, wenn Sie den Führerschein wieder in den Händen halten.

Sperrfrist, MPU, Führerscheinprüfung

Beim Entzug der Fahrerlaubnis gibt es ebenfalls eine Sperrfrist, die zwischen sechs Monaten und fünf Jahren liegen kann. In der Praxis gibt es am häufigsten Sperrfristen zwischen sechs und 11 Monaten. Aber: Nach Ablauf dieser Frist muss sich der Verurteilte von sich aus um eine Neuerteilung der Fahrerlaubnis kümmern. Die Neuerteilung kann mit bestimmten Auflagen verbunden sein, am bekanntesten ist die medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU), nach wie vor bekannt als "Idiotentest". Auch können die Behörden auferlegen, dass der ehemalige Verkehrsteilnehmer eine erneute Fahrprüfung absolvieren muss, wenn sie davon ausgehen, dass die entsprechenden Kenntnisse über die Straßenverkehrsordnung nicht oder nur noch unzureichend vorhanden sind.

Rechtliche Unterstützung

Soll Ihnen aus Ihrer Sicht zu Unrecht die Fahrerlaubnis entzogen werden, sollten Sie sofort einen Anwalt für Verkehrsrecht kontaktieren. Doch auch wenn es an dem Entzug nichts mehr zu rütteln gibt, kann ein Rechtsanwalt wertvolle Hilfe bei der Wiedererlangung der Fahrerlaubnis leisten. Sie können gerne auch unverbindlich Kontakt mit einem Anwalt aufnehmen und fragen, welche (rechtlichen) Erfolgsaussichten er bei Ihrer Sachlage sieht.

Abschließender Tipp

Die Bearbeitungszeit zur Neuausstellung eines Führerscheins dauert erfahrungsgemäß lange. Eine "normale" Beantragung auf Wiedererteilung der Fahrerlaubnis sollten Sie bis zu zehn Wochen vor Ablauf der Sperrfrist stellen. Ist der Führerscheinentzug verbunden mit einer MPU, sollten Sie bereits ca. drei Monate davor selbst oder durch einen Anwalt aktiv werden.

Letzte Aktualisierung am 2016-05-17

Was?
Wo?
Das könnte Sie auch interessieren
Kategorie: Anwalt Verkehrsstrafrecht 2016-05-17
Alle Verkehrsteilnehmer sollen sich im Straßenverkehr sicher fühlen können. Wer sich und andere nachweislich gefährdet, wird deshalb von den Behörden mit empfindlichen Strafen belegt. Eine davon ist die Medizinisch-Psychologische Untersuchung, kurz MPU.
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-05-09
Mit Hilfe einer MPU soll die Frage beantwortet werden, ob Sie eine Gefahr für die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer darstellen oder nicht. Von der Untersuchung hängt ab, ob Sie Ihren Führerschein behalten können oder abgeben müssen.
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-05-18
Anwälte für Verkehrsrecht helfen Ihnen bei drohenden Punkten in Flensburg, einem Fahrverbot oder Führerscheinverbot oder auch bei zivilrechtlichen Streitigkeiten, die mit dem Straßenverkehr in Verbindung stehen.
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-05-02
Der neue EU-Führerschein von 2013 soll die Welt erneut ein wenig fälschungssicherer machen. Bei ihm gibt es allerdings noch einen entscheidenden Unterschied zu allen früheren Modellen - und das betrifft jeden Führerscheinbesitzer nach exakt 15 Jahren.
Kategorie: Anwalt Verkehrsstrafrecht 2016-10-24
Zu schnell gefahren, ein Bier zu viel: Es gibt viele Gründe, warum man im Straßenverkehr straffällig geworden ist. Wer berufsbedingt auf sein Auto angewiesen ist oder direkt damit Geld verdient, für den hat ein Führerscheinentzug existenziellen Charakter.
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-04-28
Auch ein geringer Promille-Wert führt bereits zu empfindlichen Geld- und Punktestrafen, zum Entzug des Führerscheins oder/und sogar zu einer Gefängnisstrafe. Was viele nicht wissen: Nicht nur hinterm Autolenkrad ist Alkohol trinken verboten, sondern auch hinterm Fahrradlenker.
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-05-02
Gegen Bußgeldbescheide Einspruch einzulegen, kann sich lohnen. Denn auch technische Messgeräte können einen schlechten Tag haben. Wenn Sie also das Gefühl haben, es ging nicht mit "rechten Dingen" zu, lohnt sich eine professionelle Überprüfung.
Kategorie: Anwalt Verkehrsstrafrecht 2016-05-17
Sind Sie mit einem Fahrverbot belegt worden oder droht Ihnen der Entzug Ihres Führerscheins? Vorsicht: Das ist nicht das Gleiche. In beiden Fällen ist die Hilfe eines Anwalts sinnvoll - besonders wenn Sie beruflich auf das Autofahren angewiesen sind.
Kategorie: Anwalt Verkehrsstrafrecht 2016-06-06
Man hat einen Moment nicht aufgepasst, der Unfall ist passiert und ein Ermittlungsverfahren wegen einer Verkehrsstraftat wird eingeleitet. Aufgehorcht: In Deutschland werden jährlich weit über 150.000 Verkehrsstrafverfahren eingeleitet.
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-05-02
Die Fahrerlaubnis ist ein begehrtes Dokument. Ihr Erwerb ist nicht gerade billig; für viele Menschen ist sie eine Voraussetzung für den täglichen Weg zur Arbeit, für Berufskraftfahrer die Erwerbsgrundlage. Was tun, wenn die Fahrerlaubnis entzogen wird?
Expertentipps zu Entzug Fahrerlaubnis
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2009-10-19 (339 mal gelesen)

Seit dem 01.07.2009 gelten für das Bestehen der so genannten Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (kurz „MPU“) verschärfte Regeln, welche das Bestehen einer solchen Untersuchung deutlich erschweren können. Dem kann jedoch gezielt entgegengewirkt werden.

3.7222222222222223 / 5 (18 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2015-12-15 (411 mal gelesen)
© eyetronic - Fotolia

Glühwein, Punsch oder Jagertee locken bald oder bereits auf den Weihnachts- und Christkindlmärkten im ganzen Land. Autofahrer wissen, dass sie bei einer Alkoholfahrt mit Punkten und Bußgeld rechnen müssen, aber eine Freiheitsstrafe haben wohl die wenigsten auf dem Radar...

3.625 / 5 (16 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-10-21 (331 mal gelesen)
© Kadmy - Fotolia

Einem alkoholabhängigen Autofahrer kann die Fahrerlaubnis auch dann entzogen werden, wenn er gar nicht am Straßenverkehr alkoholisiert teilgenommen hat, entschied kürzlich das Verwaltungsgericht Neustadt.

3.739130434782609 / 5 (23 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-01-24 (704 mal gelesen)

In diesem Artikel wird erklärt, worin sich rechtlich Führerscheinverlust, Entziehung der Fahrerlaubnis und Fahrverbot unterscheiden.

3.857142857142857 / 5 (35 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-08-13 (833 mal gelesen)

Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg (EuGH) hat mit einem folgenschweren Urteil eine vermeintliche Lücke für Autofahrer geschlossen, die nach dem Entzug der deutschen Fahrerlaubnis und einer entsprechenden Sperre weiter mit einem Führerschein aus einem europäischen Land Auto fuhren (EuGH, Urt. v. 21.05.2015, Rs. C-339/14).

4.103448275862069 / 5 (29 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Handelsrecht 2013-02-28 (721 mal gelesen)

Wer ohne gültige Fahrerlaubnis in Deutschland Auto fährt, macht sich strafbar wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Das kann nach aktueller Rechtsprechung auch dann gelten, wenn der Fahrer im Besitz eines EU-Führerscheins ist.

3.7567567567567566 / 5 (37 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2016-03-26 (440 mal gelesen)

Wer wegen einer Straftat im Straßenverkehr auffällt und verurteilt wird, dem kann nach geltendem Recht mit der Verurteilung zugleich die Fahrerlaubnis entzogen werden, wenn das Gericht ihn als zum Führen von Fahrzeugen ungeeignet ansieht. Ist bereits im Verfahren absehbar, dass es auf eine solche Entziehung hinausläuft, so kann die Fahrerlaubnis bereits „vorläufig“ entzogen werden – zumindest bis zum Abschluss des Strafverfahrens. Das Landgericht Hannover (LG) hat in diesen Fällen allerdings nun per Beschluss die Rechte von Angeschuldigten gestärkt: Eine vorläufige Entziehung der Fahrerlaubnis ist zumindest dann rechtswidrig und muss aufgehoben werden, wenn das Verfahren sich zu lange – im konkreten Fall 16 Monate – hinzieht (LG Hannover, Beschl. v. 24.02.2016 - 40 Qs 18/16).

3.6666666666666665 / 5 (24 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Sozialrecht 2015-01-22 (269 mal gelesen)

Autofahren ohne Fahrerlaubnis ist eine Straftat, die mit einer Geld- oder Freiheitsstrafe geahndet wird. Kommt es dabei zu einem Unfall, der aufgrund der Verletzungen zu einer Erwerbsminderung beim Straftäter führt, kann dies zusätzlich zum Verlust der Erwerbsminderungsrente führen.

3.3 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-04-10 (1042 mal gelesen)

Am 01.05.2014 findet die Reform des Verkehrszentralregisters und des "Punktekontos" statt.

3.9310344827586206 / 5 (29 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2009-03-09 (262 mal gelesen)

Wichtige Änderung im Fahrerlaubnisrecht - Führerscheintourismus gehört der Vergangenheit an

3.923076923076923 / 5 (13 Bewertungen)
Weitere Expertentipps