Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Nils Geißel
Königstraße 22, 70173 Stuttgart

Rechtsanwalt Preisausschreiben Stuttgart Mitte

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Preisausschreiben" der Kategorie Rechtsanwalt Gewerblicher Rechtsschutz Stuttgart Mitte zugeordnet.

Sie wohnen in Stuttgart Mitte und haben eine Frage zum Thema Preisausschreiben ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Stuttgart Mitte beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Preisausschreiben beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Stuttgart Mitte ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Preisausschreiben vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Stuttgart Mitte wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-02-08 (778 mal gelesen)

Aktuellen Statistiken zur Folge erlebt jede zweite Frau sexuelle Belästigungen am Arbeitsplatz. Dabei scheint die Grenze zwischen harmloser Anmache und übergriffigen Verhalten vielen männliche Kollegen nicht klar zu sein. Was ihnen aber klar sein sollte, sexuelle Belästigung kann zur fristlosen Kündigung des Arbeitverhältnisses führen.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2012-11-08 (686 mal gelesen)

Die Ehe ist beendet, die Ex-Ehepartner leben getrennt. Nun stellt sich die Frage, bei wem bleibt der geliebte Familienhund und steht dem anderen Ex-Ehepartner ein Umgangsrecht mit dem geliebten Tier zu?

Kategorie: Anwalt Internetrecht 2008-04-28 (1329 mal gelesen)

Es sollte heutzutage jedem Betreiber einer Website bewusst sein, dass es eine Impressumspflicht gibt. Doch immer wieder stellt sich die Frage, wie diese Pflicht in der Praxis genau umzusetzen ist.

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2008-08-14

Wer sich vorher absichert, hat hinterher weniger Ärger. Das gilt ganz besonders bei der Urlaubsreiseplanung.

Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-04-04 (262 mal gelesen)

In Deutschland ist der Erwerb und Besitz von sogenannten Butterflymessern verboten und wird nach dem Waffengesetz mit einer Freiheitsstrafe oder einer empfindlichen Geldstrafe geahndet. Dies musste jüngst ein Schüler vor dem Amtsgericht München erfahren.

Kategorie: Anwalt Strafrecht 2012-11-13 (484 mal gelesen)

Grundsätzlich ist das Strafverfahren dafür da, einen Täter strafrechtlich zu beurteilen. Die Geltendmachung von Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüchen hat eigentlich vor dem Zivilgericht zu erfolgen. Hiervon gibt es jedoch Ausnahmen.

Fehlendes Weihnachtsgaladinner im Luxusresort – Reisepreisminderung! © Kadmy - Fotolia
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2016-12-13 (321 mal gelesen)

Wer am Heiligabend statt einem gebuchten Weihnachtsgaladinner im Luxusresort in Dubai nur an einem Dinner-Buffet teilnehmen kann, darf den Reisepreis um 15 Prozent mindern. So entschied das Amtsgericht München.

Nebel: Die Herausforderung für Autofahrer - inklusive Bußgeldfalle © Petair - Fotolia
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2013-05-02 (779 mal gelesen)

Nebelschwaden auf den Straßen sind eine Herausforderung für Autofahrer. Was viele Autofahrer nicht wissen: Bei Nebel, Dämmerung oder sonstigen schlechten Sichtverhältnissen sind Autofahrer gesetzlich verpflichtet mit Licht zu fahren, ansonsten drohen Bußgelder!

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2009-10-01 (116 mal gelesen)

Mit der neuen Energieeinsparverordnung (EnEV 2009), die heute in Kraft tritt, wird die Energieeffizienz von Gebäuden entscheidend verbessert.

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2013-11-21 (425 mal gelesen)

Welche Therapiekosten müssen gesetzliche Krankenkassen ihren Versicherungsnehmern über die gesetzlich vorgeschriebenen Leistungen hinaus erstatten?

Weitere Expertentipps