anwaltssuche

Anwalt Behandlungsfehler

Rechtsanwälte für Arzthaftungsrecht. Hier finden Sie schnell & einfach einen persönlichen Anwalt für Ihren Rechtsfall vor Ort. Informationen und Rechtstipps von Anwälten für Arzthaftungsrecht finden Sie auf dieser Seite und in unserem Expertentipp-Bereich.

Filtern nach Ballungsraum
Filtern nach Ort alphabetisch
anwaltssuche.de Anwalt Behandlungsfehler

Behandlungsfehler: Wem obliegt die Beweispflicht?

Letzte Aktualisierung am 2018-07-12 / Lesedauer ca. 2 Minuten
Schlägt die Therapie eines Arztes nicht so an, wie sich das die Beteiligten wünschen, ist schnell vom Behandlungsfehler oder Ärztepfusch die Rede. Juristisch betrachtet gibt es jedoch glasklare Bedingungen, ob von einem Behandlungsfehler (älterer Ausdruck: Kunstfehler) die Rede sein kann.

Voraussetzungen für einen Behandlungsfehler

Eine ordnungsgemäße Behandlung im Sinne des Gesetzes besteht in einer sorgfältigen Erhebung der Krankengeschichte, eine sorgfältige Untersuchung, Diagnose- und Indikationsstellung, Sorgfalt bei der Auswahl der geeigneten Therapieform sowie einer umfassenden Aufklärung des Patienten. Kann einem Arzt mangelnde Sorgfaltspflicht in diesen Bereichen nachgewiesen werden, kann dies eine Strafverfolgung im Sinne eines Behandlungsfehlers rechtfertigen. Der Bereich der Aufklärung verdeutlicht: Ein Behandlungsfehler kann nicht nur aus dem Tun, sondern auch aus dem Unterlassen des Arztes resultieren.

Beweispflicht bei Falschbehandlung

Die Beweispflicht obliegt entweder dem Arzt oder dem Patienten. Hierbei wird zwischen groben und einfachen Behandlungsfehlern unterschieden. Bei groben Behandlungsfehlern muss der Arzt beweisen, dass bestimmte Gesundheitsschäden nicht durch seinen Fehler verursacht wurden. Bei einfachen Behandlungsfehler muss der Patient nachweisen, dass sein Gesundheitsproblem einem Arztfehler zuzuschreiben ist. Welche Art von Falschbehandlung vorliegt bzw. wer in der Beweispflicht steht, ist für Laien nicht ohne weiteres zu ermitteln. Was die Sache noch ungemein erschwert, ist die Tatsache, dass ein Arzt dem Patienten zwar eine fehlerfreie Behandlung schuldet, nicht jedoch die Heilung dessen Gesundheitproblems.

Anwälte mit Spezialisierung auf Behandlungsfehler

Arzthaftung: Wie viel Geld bekommen Patienten für Behandlungsfehler? Ein Anwalt, der bereits viele Fälle in diesem Bereich bearbeitet hat, kennt die Ärzte- und die Patientenseite. Er weiß auch um die Ursachen von Behandlungsfehlern. Denn immer häufiger treten hierbei äußere Faktoren in den Fokus: Arbeitsüberlastung oder Kosteneinsparung beim Krankenhauspersonal etwa. Ein medizinischer Gutachter kann in vielen Fällen die Argumentation des Anwalts unterstützen helfen. Den Kontakt stellt ein von Ihnen beauftragter Anwalt für Arzthaftungsrecht gerne her. Einige Patienten schreiben eine schlechte Genesung auch vorschnell dem behandelnden Arzt zu. Bei entsprechenden Anschuldigungen können Arzt und Krankenhaus Hilfe beim Arzt für Arzthaftungsrecht finden. Anwälte in Ihrer Nähe finden Sie gleich auf dieser Seite.

Weiterführende Informationen
Das könnte Sie auch interessieren
Ärzte tragen bei jeder Behandlung, jeder Medikamentengabe, jeder Entscheidung große Verantwortung. Aber auch ein Arzt kann eine Fehlentscheidung treffen; wer diesen beweisen muss und welche Folgen sich daraus ergeben können, erfahren Sie hier. (vom 12.07.2018) mehr...
Eine Schmerzensgeldtabelle, anhand derer Sie ablesen können, wie hoch das Schmerzensgeld in Ihrem Fall ist? Das gibt es nicht. Oftmals geht es in Prozessen auch nicht um die Höhe, sondern darum, ob überhaupt ein Anspruch auf Schmerzensgeld besteht. (vom 12.05.2016) mehr...
Ein Patientenanwalt ist auf die ausschließliche Interessensvertretung von Patienten spezialisiert. Dabei spielen neben medizinischen Kenntnissen auch versicherungsrechtliches Know-How eine entscheidende Rolle. (vom 20.07.2018) mehr...
Arztrechnungen sind für Privatpatienten Gang und Gäbe, bei gesetzlich Versicherten kommen sie immer häufiger vor. Denn viele Leistungen, die sinnvoll oder gar notwendig wären, werden von den gesetzlichen Kassen nicht mehr übernommen. (vom 19.10.2016) mehr...
Die allermeisten Ärzte machen hervorragende, engagierte Arbeit. Doch auch ihnen können Fehler passieren. Wie lassen sich tatsächliche Behandlungsfehler, ja womöglich sogar Ärztepfusch, vom Risiko unterscheiden, dass jeder Behandlung mit sich bringt? (vom 25.10.2016) mehr...
Im Arztstrafrecht geht es um Rechtsberatung in klassischen Straftatbeständen wie fahrlässige Körperverletzung oder im schlimmsten Fall Totschlag. Zudem gibt es Straftatbestände jüngeren Datums aus anderen Rechtsgebieten, die vermehrt Krankenhäuser und Ärzte im medizinischen und organisatorischem Sinne betreffen. (vom 26.10.2016) mehr...
Ein falsches Beurteilen von Beschwerden kann fatale Folgen haben, an denen Betroffene oft viele Jahre oder gar ein Leben lang leiden. Oder liegt gar keine Fehldiagnose vor? Hilfe bei der Ursachenforschung erhalten Betroffene und Ärzte nur bei Anwälten, die gleichermaßen juristische und medizinische Experten sind. (vom 18.07.2018) mehr...
Das Arzthaftungsrecht ist dem Medizinrecht zugeordnet. Hier geht es im Wesentlichen um die Fragen der Arzthaftung: Ein Kunstfehler passiert und der Patient erleidet einen vorübergehenden oder andauernden Schaden oder kommt gar zu Tode. Für diesen Nachteil macht der Patient bzw. machen seine Hinterbliebenen Schadenersatz oder Schmerzensgeld geltend. Das Gesetz besagt: Wenn der Arzt gegen die ärztliche Sorgfaltspflicht verstoßen hat, und wenn ihm der Verstoß nachgewiesen werden kann, muss er haften. (vom 18.12.2017) mehr...
Das Medizinrecht ist kein eigenes Rechtsgebiet sondern eine Querschnittsmaterie, das zahlreiche andere Rechtsbereiche berührt. Diese betreffen alle den Gesundheitsbereich und damit verwandte Gebiete. Das Medizinrecht greift also in wichtige Bereiche unseres gesellschaftlichen und sozialen Lebens ein. (vom 24.11.2015) mehr...
Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung