anwaltssuche

Anwalt Transportrecht Frankfurt am Main

Rechtsanwälte aus Frankfurt am Main für das rechtliche Fachgebiet Transportrecht. Wählen Sie schnell und einfach einen persönlichen Anwalt für Ihren Rechtsfall.

Filtern nach Stadtbezirken von Frankfurt am Main
Anwalt Frankfurt am Main Anwalt Frankfurt am Main Innenstadt Anwalt Frankfurt am Main Nordend Anwalt Frankfurt am Main Westend Anwalt Frankfurt am Main Gallus Anwalt Frankfurt am Main Ostend Anwalt Frankfurt am Main Süd Anwalt Frankfurt am Main West Anwalt Frankfurt am Main Nord-West Anwalt Frankfurt am Main Nord Anwalt Frankfurt am Main Ost
Expertentipp vom 08.12.2011 (132 mal gelesen)

Weihnachten naht und damit werden auch wieder Tannen und Fichten ins heimische Wohnzimmer transportiert. Hier gibt es einiges zu beachten. Beim Transport auf dem Autodach muss der Christbaum mit der Spitze nach hinten ragen. So kann der Fahrtwind die Äste nicht abreißen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.125 / 5 (8 Bewertungen)
Expertentipp vom 18.08.2008 (161 mal gelesen)

Für den Transport von Kleinkindern im Flugzeug gibt es seit dem 16. Juli 2008 neue Bestimmungen durch die EU. Danach dürfen Kinder bis zum Alter von zwei Jahren in einem von der jeweiligen Fluggesellschaft akzeptierten Kindersitz transportiert werden, wenn für sie ein eigener Sitzplatz gebucht wurde.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.375 / 5 (8 Bewertungen)
Hauskauf: Rücktritt vom Kaufvertrag bei Schädlingsbefall? © Shestakoff - Fotolia
Expertentipp vom 22.11.2018 (4 mal gelesen)

Wer ein Haus kauft, bei dem sich ein massiver Schädlingsbefall im Gebälk zeigt, kann vom Kaufvertrag zurücktreten. Auch dann, wenn ein Gewährleistungsausschluss zwischen Käufer und Verkäufer vereinbart wurde. Dies entschied das Oberlandesgericht Braunschweig.

Umgangsrecht: Kindeswille ist nicht alleine ausschlaggebend © detailblick-foto - Fotolia
Expertentipp vom 21.11.2018 (9 mal gelesen)

Hat ein Familiengericht eine Umgangsregelung für den Aufenthalt eines Kindes nach der Trennung der Eltern getroffen, müssen triftige Gründe im Hinblick auf das Wohl des Kindes vorliegen, damit diese Regelung nachträglich geändert wird. Der Kindeswille ist dabei nur ein Aspekt zur Ermittlung des Kindeswohls. Podcast

Weitere Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung