anwaltssuche

Hier finden Sie kompetente Rechtsanwälte für Zivilrecht in Berlin

Rechtsanwälte aus Berlin für das rechtliche Fachgebiet Zivilrecht. Wählen Sie schnell und einfach einen persönlichen Anwalt für Ihren Rechtsfall.

Infos über Anwälte für Zivilrecht in Berlin
Streit unter Nachbarn
Streit unter Nachbarn ©freepik - mko

Zivilrecht

Die Rechtsbeziehungen zwischen natürlichen oder juristischen Personen wie Firmengesellschaften werden vom Zivilrecht geregelt. Es ist abzugrenzen vom Strafrecht oder Verwaltungsrecht, in denen es um das Verhältnis Staat und Bürger geht. Die Gesetzestexte des Zivilrechts findet man überwiegend im BGB (Bürgerliches Gesetzbuch).

Privates und öffentliches Recht – die Unterschiede

Das Zivilrecht basiert auf dem Grundsatz, dass der Staat den freien Willen seiner Bürger achtet. Es ist dem Einzelnen also grundsätzlich freigestellt, mit anderen in eine Rechtsbeziehung zu treten. Dies geschieht in der Regel durch den Abschluß eines Vertrages. Im Zivilrecht ist dann das Regelwerk zu finden, das über Rechte und Pflichten zwischen privaten Vertragsparteien Auskunft gibt. Das öffentliche Recht regelt wiederum das Verhältnis zwischen Staat und Bürger oder auch die Organisation des Staates durch z.B. Klärung der Zuständigkeiten von Behörden und Gerichten.

Zivilrecht versus Öffentliches Recht an einem Beispiel erklärt

Zur Überbrückung leiht man z.B. einem Freund Geld um ihm aus einer finanziellen Notlage zu helfen. Leider bekommt man das Geld aber nicht wie vereinbart zurück. Muss man vor Gericht um sein Geld wieder zu bekommen, so ist in diesem Streit zwischen zwei Privatpersonen ganz klar das Zivilrecht anzuwenden. Öffentliches Recht kommt zum Tragen, wenn der Staat involviert ist. Etwa einer Finanz- oder Verwaltungsbehörde. Das könnten Müllgebühren sein genauso wie eine Steuerschuld.

Privates Recht und seine Fachgebiete

Die Fachbereiche des Zivilrechts sind sehr vielfältig. Schon aus diesem Grund spezialisieren sich Anwälte in der Regel innerhalb des Zivilrechts. Beispiele sind das Reiserecht, das Internetrecht, das Handelsrecht, das Arbeitsrecht, das Versicherungsrecht das Grundstücksrecht "sensiblere" Rechtsbereiche wie das Familienrecht und das Erbrecht, geregelt im 4. und 5. Teil des BGB. Ein Rechtsanwalt für Zivilrecht wird Ihnen im Streitfall gute Hilfe leisten und dafür sorgen, dass Sie zu Ihrem Recht kommen. Nehmen Sie die Hilfe eines Anwaltes für Zivilrecht in Berlin in Anspruch.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung