anwaltssuche

Finden Sie einen Anwalt für Zivilrecht in Hamburg für Ihre Rechtsfragen

Rechtsanwälte aus Hamburg für das rechtliche Fachgebiet Zivilrecht. Wählen Sie schnell und einfach einen persönlichen Anwalt für Ihren Rechtsfall.

Rechtsanwalt Roy Felgner Hamburg
Rechtsanwalt Roy Felgner
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Steuerrecht
Friedrich-Ebert-Damm 145, 22047 Hamburg
Zu meinem Profil
Rechtsanwalt Ralf Gebhard Seevetal
Rechtsanwalt Ralf Gebhard
Rechtsanwalt
Jesteburger Straße 8, 21218 Seevetal
Zu meinem Profil
Infos über Anwälte für Zivilrecht in Hamburg
wütende junge Frau am Telefon
wütende junge Frau am Telefon ©freepik - mko

Zivilrecht

Das Zivilrecht, auch Privatrecht genannt, ist für die Regelung der Rechtsbeziehungen zwischen natürlichen Personen oder juristischen Personen, wie Vereinen oder Unternehmen zuständig. Das Zivilrecht ist klar vom Strafrecht zu trennen. Die Gesetzestexte des Zivilrechts findet man überwiegend im BGB (Bürgerliches Gesetzbuch).

Privates Recht und Strafrecht die Unterschiede

Das Privatrecht sieht grundsätzlich die Freiheit des Willens aller Bürger vor. Jeder Privatperson steht es also frei in eine Rechtsbeziehung mit einer anderen Person zu treten. Wie ein abgeschlossener Vertrag beispielsweise. Das Zivilrecht regelt die Beziehungen zwischen rechtlich gleichgestellten Personen oder Parteien - also ihre Rechte und Pflichten. Im Gegensatz dazu steht das öffentliche Recht, welches das Verhältnis zwischen Privatpersonen und dem Staat regelt oder auch das Dienstverhältnis von Beamten.

An einem Beispiel erklärt

Man leiht einem Freund, Kollegen oder Verwandten privat Geld. Nun bleibt die vereinbarte Rückzahlung leider aus. Da hier beide Personen als Privatmenschen gehandelt haben ist nun das Zivilrecht zuständig. Das öffentliche Recht findet dagegen Anwendung, wenn es um Geld geht, das dem Staat geschuldet wird. Das Geld würde dann dem Finanzamt oder einer anderen Verwaltungsbehörde geschuldet. Als Beispiel könnte hier das Begleichen einer Steuerschuld genannt werden.

Die Sparten des Zivilrechts

Im Privatrecht gibt es sehr viele Sparten. Deshalb sind Anwälte des Zivilrechts meist auf ein- oder zwei Fachgebiete spezialisiert. Zum Privatrecht gehören die Bereiche des Schuldrecht, Sachenrecht, Familienrecht und Erbrecht. Müssen Sie Ihr Recht gerichtlich durchsetzen, wenden Sie sich am besten an einen versierten Anwalt für Zivilrecht. Nehmen Sie die Hilfe eines Anwaltes für Zivilrecht in Hamburg in Anspruch.