anwaltssuche

Den Rechtsanwalt für Steuerrecht in Bremen Nord bei Anwaltssuche finden

Anwälte für Steuerrecht, die im Umkreis von Bremen Nord Mandate annehmen

Symbolbild Rechtsanwalt

Florian Würzburg

Fachanwalt für Steuerrecht
Am Winterhafen 3 a, 28217 Bremen
in 0.6 km Entfernung
Schwerpunkte: Vertragsrecht, Steuerrecht, Grundstücksrecht, Wirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Pferderecht, Zivilrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Derk Eilers

Fachanwalt für Steuerrecht
Birkenstraße 37, 28195 Bremen
in 2.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Umsatzsteuerrecht, Zollrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Joachim Einem

Fachanwalt für Steuerrecht
Am Wall 199, 28195 Bremen
in 2.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Erbrecht, Handelsrecht, Steuerrecht, Stiftungsrecht, Steuerstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Kirstin Grotheer-Walter

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Wachtstraße 17-24, 28195 Bremen
in 2.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Umwandlungsrecht, Steuerrecht, Unternehmensnachfolgerecht, Unternehmenskaufrecht, Konzernrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Julius Heinisch

Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Strafrecht
Wachtstraße 24, 28195 Bremen
in 2.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Klaus Heppner

Breitenweg 25, 28195 Bremen
in 2.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Mietrecht, Verkehrsrecht, Schadensersatzrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Robert Hintze

Fachanwalt für Steuerrecht
Marktstraße 3, 28195 Bremen
in 2.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Umweltstrafrecht, Steuerrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Unternehmenskaufrecht, Vertragsrecht, Wirtschaftsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Florian Hove

Birkenstraße 47 | 48, 28195 Bremen
in 2.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Internetrecht, Bankrecht und Kapitalmarktrecht, Fischereirecht, Multimediarecht, Vertragsrecht, Schadensersatzrecht, Zivilrecht, Steuerrecht, Verkehrsrecht, Verkehrsunfallrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Johannes Hove

Fachanwalt für Steuerrecht
Birkenstraße 47 | 48, 28195 Bremen
in 2.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Arzthaftungsrecht, Unternehmensnachfolgerecht, Gesellschaftsrecht, Einkommensteuerrecht, Arbeitsrecht, Steuerstrafrecht, Unternehmenssteuerrecht, Steuerrecht, Medizinrecht, Umsatzsteuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Hermann Hove

Fachanwalt für Steuerrecht
Birkenstraße 47 | 48, 28195 Bremen
in 2.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Unternehmenskaufrecht, Gewerbemietrecht, Unternehmenssteuerrecht, Handelsrecht, Steuerrecht, Internationales Steuerrecht, Erbschaftsteuerrecht, Steuerstrafrecht, Immobiliensteuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Andreas Kalmus-Gohr

Bgm.-Smidt-Straße 128, 28195 Bremen
in 2.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Julia Maria Minnerup

Wachtstraße 24, 28195 Bremen
in 2.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Markus H.G. Möller

Fachanwalt für Insolvenzrecht
Katharinenstraße 5, 28195 Bremen
in 2.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Baurecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Immobilienrecht, Inkassorecht, Insolvenzrecht, Maklerrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Maren Pallas

Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Strafrecht
Wachtstraße 24, 28195 Bremen
in 2.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Steuerstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Stephanny Reil

Fachanwalt für Steuerrecht
Marktstraße 3, 28195 Bremen
in 2.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Unternehmensnachfolgerecht, GmbH-Recht, Personengesellschaften, Umwandlungsrecht, Steuerrecht, Einkommensteuerrecht, Erbschaftsteuerrecht, Immobiliensteuerrecht, Internationales Steuerrecht, Unternehmenssteuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Chiara Schmöe

Wachtstraße 24, 28195 Bremen
in 2.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Monika Dibbelt

Hollerallee 8, 28209 Bremen
in 3.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Bankrecht und Kapitalmarktrecht, Berufsrecht der Rechtsanwälte, Gesellschaftsrecht, Berufsrecht der Steuerberater, Versicherungsvertragsrecht, Insolvenzrecht, Steuerrecht, Versicherungsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Christian Menges

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Slevogtstraße 48, 28209 Bremen
in 3.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Kündigungsschutzrecht, Erbrecht, Steuerrecht, Verkehrszivilrecht, Unternehmensnachfolgerecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Wilfried Seehafer

Fachanwalt für Medizinrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Fitgerstraße 4, 28209 Bremen
in 3.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Arzthaftungsrecht, Mediation, Mediation im Wirtschaftsrecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Harry Kluge

Osterdeich 64, 28203 Bremen
in 3.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Christian Müller

Fachanwalt für Steuerrecht
Argonnenstraße 9, 28211 Bremen
in 4.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Einkommensteuerrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Dirk Wiechmann

Kurfürstenallee 16, 28211 Bremen
in 4.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

André Hörnschemeyer

Fachanwalt für Steuerrecht
Am Tabakquartier 60, 28197 Bremen
in 5.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Steuerstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Bernhard Baumann-Czichon

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Am Hulsberg 8, 28205 Bremen
in 5.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Insolvenzrecht, Recht des öffentlichen Dienstes, Steuerrecht, Schulrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Marion Ahrns

Fachanwalt für Steuerrecht
Schwachhauser Heerstraße 266 b, 28359 Bremen
in 5.6 km Entfernung
Schwerpunkte: Bilanzrecht, Einkommensteuerrecht, Erbrecht, Erbschaftsteuerrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Unternehmensnachfolgerecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Unternehmenssteuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Ulf Horeis

Fachanwalt für Steuerrecht
Schwachhauser Heerstraße 266 b, 28359 Bremen
in 5.6 km Entfernung
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, GmbH-Recht, Steuerrecht, Unternehmenssteuerrecht, Wirtschaftsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Gernot Erik Burghardt

Distelkampsweg 20, 28357 Bremen
in 7.2 km Entfernung
Schwerpunkte: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht, Kreditrecht, Nachbarrecht, Gesellschaftsrecht, Grundstücksrecht, Mietrecht und Pachtrecht, Steuerrecht, Haftpflichtrecht, Verkehrszivilrecht, Vertragsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Ira Cölln

Stadtländer Straße 39, 28355 Bremen
in 10.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Erbrecht, GmbH-Recht, Immobilienrecht, Immobiliensteuerrecht, Insolvenzrecht, Immobilienwirtschaftsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Verena Friderich

Fachanwalt für Familienrecht
Kapitän-König-Weg 17, 28355 Bremen
in 10.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Erbrecht, Gebührenrecht der Ärzte, Gebührenrecht der Rechtsanwälte, Mietrecht und Pachtrecht, Steuerrecht, Tierschutzrecht, Wohnungseigentumsrecht, Inkassorecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Holger Seggern

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Insolvenzrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Lange Straße 85-86, 27749 Delmenhorst
in 10.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Insolvenzrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Marcus Ahrens

Rudolf-Königer-Straße 3-5, 27753 Delmenhorst
in 12.3 km Entfernung
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Unternehmenskaufrecht, Unternehmensnachfolgerecht, Vertragsrecht, Wirtschaftsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Johann Heinrich Calame

Rudolf-Königer-Straße 3-5, 27753 Delmenhorst
in 12.3 km Entfernung
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Unternehmensnachfolgerecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Axel Scholz

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Dwoberger Straße 74, 27753 Delmenhorst
in 12.3 km Entfernung
Schwerpunkte: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht, Steuerrecht, Vertragsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Ralf Strunkowski

Fachanwalt für Steuerrecht
Rudolf-Königer-Straße 3+5, 27753 Delmenhorst
in 12.3 km Entfernung
Schwerpunkte: Bilanzrecht, Einkommensteuerrecht, Erbrecht, Erbschaftsteuerrecht, Steuerrecht, Umsatzsteuerrecht, Umwandlungsrecht, Unternehmenssteuerrecht, Unternehmensnachfolgerecht, Immobiliensteuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Anke Bischoff

Auf dem Hellen 22, 28307 Bremen
in 12.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Verkehrsrecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Jens Hornauer

Alte Poststraße 12, 28844 Weyhe
in 13.3 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Familienrecht, Kündigungsschutzrecht, Nachbarrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Pferderecht, Reiserecht, Schulrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Tim Jesgarzewski

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Lange Straße 3, 27711 Osterholz-Scharmbeck
in 14.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Bankrecht und Kapitalmarktrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Inkassorecht, Internetrecht, Scheidungsrecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Corinna Hagstedt-Roos

Weißbuchenstraße 12, 27777 Ganderkesee
in 17.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Zivilrecht

Infos zu Anwälte Steuerrecht in Bremen Nord
Steuerrecht
Steuerrecht ©freepik - mko

Profis im Steuerrecht

Anwältin für Steuerrecht in Bremen NordAnwältin für Steuerrecht in Bremen Nord Weil viele Mitbürger vor Formularen, Paragraphen und Erklärungen bereits kapituliert haben, sammeln sie das Jahr über alle ihre steuerrelevanten Belege in einem Schuhkarton und tragen ihn gegen Jahresende zu ihrem Steuerberater. An Arbeit bleibt dem Mandanten somit nur noch seine Signatur auf der fertigen Erklärung. Nicht steuerehrlich zu handeln zieht mitunter hohe Strafen nach sich. Zuständig für alle Arten von Steuervergehen ist das Steuerstrafrecht.

Steuerrecht – Unkenntnis hat Folgen

Steueranwältin liest SteuerbescheidSteueranwältin liest Steuerbescheid Wird ein Sparguthaben aus einer Erbschaft erst später entdeckt, so muss es trotzdem unverzüglich angezeigt werden (auch bei geringem Wert), damit eine Neufestsetzung der Erbschaftsteuer eingeleitet werden kann. Schon unnötiges Hinauszögern wäre eine strafbare Handlung. Sie wollen heiraten, oder sich scheiden lassen, all dies zieht sofort steuerliche Veränderungen nach sich. Wenn das Finanzamt in der Firma eine Betriebsprüfung ankündigt oder der Steuerbescheid Fragen aufwirft, dann ist dies ohne Fachwissen kaum alleine zu lösen. Mit oft drastischen Strafen wird ein Vergehen durch Steuerhinterziehung geahndet. Bei Fragen oder Unsicherheiten ist es deshalb immer besser sich von einem Rechtsanwalt für Steuerrecht beraten zu lassen. Kontaktieren Sie unverbindlich einen Rechtsanwalt für Steuerrecht in Ihrer Nähe!

Rechtliche Möglichkeiten gegen einen Steuerbescheid

Anwalt prüft mit Lupe SteuerbescheidAnwalt prüft mit Lupe Steuerbescheid Wenn Sie die Steuererklärung abgegeben haben, wird sie durch das Finanzamt geprüft und nach Abschluss der Prüfung wird ein Steuerbescheid zugestellt. Dieser gibt Auskunft über zu viel oder zu wenig entrichtete Steuer mit dem Hinweis der Rückerstattung oder der Aufforderung zur Nachzahlung. Auch ein Steuerbescheid ist ein amtlicher Bescheid und das erste Rechtsmittel bei Zweifel ist der erhobene Einspruch. Das Steuerrecht ist ein komplexes, schwer durchschaubares Rechtsgebiet. Wenden Sie sich daher an einen Anwalt, wenn der Fiskus Ihre Rechte missachtet.

Steuerhinterziehung

Geschäftsfrau macht SteuererklärungGeschäftsfrau macht Steuererklärung Die Finanzbehörden bewusst in Unkenntnis über steuer erhebliche Tatsachen zu lassen ist als Steuerhinterziehung zu bewerten. Da dieses Verhalten eine Steuerverkürzung zum eigenen Vorteil erbracht hat. Nur als grobe Richtwerte hier die Staffelung der Strafen bei Steuerhinterziehung: Unterschlagene Steuern von bis zu 50.000 Euro werden mit Geldstrafen abgestraft. Mit einer Geldstrafe oder einem Freiheitsentzug auf Bewährung ist dann schon zu rechnen bei einem Betrug bis zu 100.000 Euro. Eine eigenmächtige Steuerminderung bis zu 1.000.000 Euro führt meist zu einer Geldstrafe und einer Freiheitsstrafe, auch hier oft noch auf Bewährung. Mit Freiheitsentzug ohne Bewährung ist in allen Fällen des Steuerbetruges über einer Million Euro zu rechnen.

Die Selbstanzeige

Mann durchsucht SteuerunterlagenMann durchsucht Steuerunterlagen Eine Selbstanzeige des reuigen Steuerhinterziehers kann ihm unter gewissen Voraussetzungen sogar Straffreiheit schenken. Dies ist allerdings nur solange möglich, wie noch keine sogenannte Tatendeckung (in diesem Fall hat die Finanzbehörde bereits Anhaltspunkte) eingetreten ist. Die Selbstanzeige kann formfrei erstattet werden, es bestehen allerdings erhebliche inhaltliche Anforderungen. Abzugeben ist sie immer beim zuständigen örtlichen Finanzamt. Die Vollständigkeit der Angaben ist hier entscheidend. Unterlaufen bei der Selbstanzeige Fehler, so wird man trotz Selbstanzeige der Steuerhinterziehung angeklagt. Eine Selbstanzeige ist bei einer schweren Steuerhinterziehung, von mehr als 25.000 Euro, jedoch nicht mehr gänzlich straffrei möglich. Zuzüglich 6 % Zinsen ist der erwirtschaftete Steuervorteil zurückzuerstatten. Ein Anwalt für Steuerrecht berät in allen komplizierten Angelegenheiten rund um Steuern und eventuelle Versäumnisse oder Fristen. Werden Sie mit uns schnell fündig auf Ihrer Suche nach einem kompetenten Ansprechpartner in Bremen Nord.

Die Schwarzarbeit

Stapel Münzen SchwarzgeldStapel Münzen Schwarzgeld Wird eine Dienst- oder Werksleistung erbracht ohne für diese entlohnte Arbeit Steuern abzuführen oder seiner sozialversicherungsrechtlichen Meldepflicht nachzukommen, so nennt man dies Schwarzarbeit. Schwarzarbeit ist meist ein Verstoß gegen geltende Rechte wie z.B. das Steuerrecht und wird als Straftat geahndet.

Wenn der Steuerprüfer kommt

drohender Betriebsprüferdrohender Betriebsprüfer In § 193 AO ist festgelegt, dass auch Privatpersonen unter bestimmten Bedingungen eine Steuerprüfung angekündigt bekommen können. Das deutsche Steuerrecht möchte möglichst genau auch auf Einzelfälle gerecht reagieren, dies führt leider zu komplizierten Regelungen die oft nicht alle verstanden und richtig angewendet werden. Oft finden Steuerprüfer deshalb fehlerhaftes Steuerverhalten bei angesetzten Betriebsprüfungen. Die Möglichkeit, dass zu viel Steuern entrichtet wurden, die gibt es selbstverständlich auch. Tatsächlich kommt dies jedoch leider nicht oft vor. Das Prüfungsergebnis zieht vorwiegend eher eine Steuernachzahlung nach sich. Auch ein Steuerstrafverfahren kann drohen, wenn der Prüfer zu einem begründeten Verdacht der Steuerhinterziehung kommt.

Ein Arbeitszimmer im Privathaus

Mann arbeitet von zu Hause ausMann arbeitet von zu Hause aus Normalerweise ist das häusliche Arbeitszimmer nicht mehr in der Einkommenssteuer absetzbar. Aber es gibt Sonderfälle. So sind die Aufwendungen bis zu einem festgelegten Betrag als Betriebsausgaben oder Werbungskosten abziehbar, wenn für die betriebliche oder berufliche Tätigkeit kein anderer Arbeitsplatz zur Verfügung steht (§ 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6b Satz 2 und 3 Halbsatz 1 EStG). Das hat der Bundesfinanzhof festgelegt. Es muss hierbei sichergestellt sein, dass eine private Nutzung als Wohnraum so gut wie ausgeschlossen ist, auch wenn die Voraussetzung für das häusliche Arbeitszimmer das häusliche, private Umfeld ist. Schon eine geringe private Mitbenutzung von nur 10 % und der Raum kann steuerlich nicht mehr berücksichtigt werden. Wenn das häusliche Arbeitszimmer der Mittelpunkt der gesamten betrieblichen und beruflichen Betätigung ist, so kann es in unbegrenzter Höhe als Werbungskosten abgezogen werden. Es kann auch ein eingerichteter und in die häusliche Sphäre eingebundener Keller als Arbeitsplatz anerkannt werden.