anwaltssuche

Anwalt Steuerrecht Hamburg Mitte

Rechtsanwalt Dirk Happke Hamburg
Rechtsanwalt Dirk Happke
Happke Prange Recht & Steuern
Rechtsanwalt
Gänsemarkt 44, 20354 Hamburg

Dirk Happke, Ihr Rechtsanwalt für Steuerrecht in Hamburg. Wenn Sie einen kompetenten Rechtsrat in Sachen Steuerrecht suchen, dann bin ich in meiner Hamburger Kanzlei jeder Zeit für Sie da. Meine Kompetenzen. Nach meinem Jurastudium habe ich mich auf das Steuerrecht und das Steuerstrafrecht spezialisiert. Ich bin zudem Gründungsmitglied der Kanzlei „Happke Prange – Recht und Steuern“. Darüber hinaus bin ich Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft für Steuerrecht im deutschen Anwaltsverein. Meine Arbeitsweise. Nachdem Sie Kontakt zu mir aufgenommen haben, vereinbaren wir einen Termin für ein erstes Beratungsgespräch. In diesem nehmen wir uns ausreichend Zeit über Ihr Anliegen zu sprechen. So können Sie mich und meine Arbeitsweise aus nächster Nähe kennen lernen. Im Anschluss kann ich eine erste Einschätzung Ihres Falles vornehmen und Ihnen unsere weiteren Handlungsoptionen aufzeigen. Selbstverständlich klären wir auch vorab die anfallenden Kosten und besprechen die eventuelle Kostenübernahme durch Ihre Rechtsschutzversicherung (falls vorhanden). Darum habe ich mich auf Steuerrecht ...mehr
Zu meinem Profil

Alkohol am Steuer – Limits und Folgen © freepik - mko
Expertentipp vom 10.07.2019 (64 mal gelesen)

Bei wieviel Promille droht der Führerscheinentzug? Wie kann man ein Fahrverbot nach einer Trunkenheitsfahrt vermeiden? Wann wird eine MPU angeordnet? Ist Alkohol am Steuer eine Straftat? Was gilt für Fahranfänger? Wann verjähren Alkoholverstöße? Unsere Checkliste klärt Schritt für Schritt Ihre Fragen zum Thema Alkohol am Steuer – garantiert aktuell, kompetent und verständlich! (Checkliste Alkohol am Steuer)

Stern Stern Stern Stern Stern 5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Expertentipp vom 12.01.2016 (704 mal gelesen)

Im neuen Jahr ändert sich einiges beim Thema Steuern: Unter anderem steigt der Kinderfreibetrag, die Beitragsbemessungsgrenzen in der Renten- und Arbeitslosenversicherung, wie auch der Grundfreibetrag bei der Einkommenssteuer und die Angabe der Steueridentifikationsnummer wird immer wichtiger!

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.1 / 5 (39 Bewertungen)
Weitere Expertentipps für Steuern & Finanzen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung