anwaltssuche

Ihren Anwalt für Steuerrecht in Hirschberg an der Bergstraße finden

Anwälte für Steuerrecht, die im Umkreis von Hirschberg an der Bergstraße Mandate annehmen

Symbolbild Rechtsanwalt

Christoph Kiegler

Uzesring 44, 69198 Schriesheim
in 3.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Internationales Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Robert Naucke

Bergwaldstraße 15, 69469 Weinheim
in 4.4 km Entfernung
Schwerpunkte: GmbH-Recht, Kunstrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Unternehmensrecht, Hochschulrecht, Wirtschaftsrecht, Zivilrecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Klaus Wulferding

Kopernikusstraße 41, 69469 Weinheim
in 4.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Erbrecht, Mietrecht und Pachtrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Umsatzsteuerrecht, Umwandlungsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Markus Emanuel Ghemen

Fachanwalt für Steuerrecht
Schriesheimer Straße 101, 68526 Ladenburg
in 4.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Johann Cornelius Remmel

Talstraße 13, 68259 Mannheim
in 6.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Führerscheinrecht, Steuerrecht, Verwaltungsrecht, Straßenverkehrsrecht, Versicherungsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Arnd Besmehn

Mannheimer Straße 68, 68309 Mannheim
in 9.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Bankrecht und Kapitalmarktrecht, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Wirtschaftsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Thorsten Vogelsgesang

Ladenburger Straße 15, 68309 Mannheim
in 9.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Steuerrecht, Zivilrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Wolfgang Grüber

Erwin-Rohde-Straße 21, 69120 Heidelberg
in 9.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Sandra Oeser

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Weberstraße 4, 69120 Heidelberg
in 9.9 km Entfernung
Schwerpunkte: GmbH-Recht, Arzthaftungsrecht, Mietrecht und Pachtrecht, Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Inkassorecht, Kaufrecht, Reiserecht, Vertragsrecht, Insolvenzrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Wolf Ulrich Schilling

Werderstraße 38, 69120 Heidelberg
in 9.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Bilanzrecht, Zivilrecht, Gesellschaftsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Alexandra Schuhmacher

Fachanwalt für Erbrecht
Brückenstraße 47, 69120 Heidelberg
in 9.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Erbrecht, Erbschaftsteuerrecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Norbert Trefs

Rappoltsweilerstraße 53, 68229 Mannheim
in 10.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Architektenrecht, Betreuungsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Reiserecht, Steuerrecht, Verbraucherinsolvenzrecht, Wohnungseigentumsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Steffen Bastek

Fachanwalt für Steuerrecht
Bunsenstraße 20, 69115 Heidelberg
in 11.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Erbrecht, Erbschaftsteuerrecht, GmbH-Recht, Markenrecht, Unternehmensnachfolgerecht, Steuerrecht, Unternehmenskaufrecht, Wirtschaftsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Göran Berger

Fachanwalt für Insolvenzrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Blumenstraße 17, 69115 Heidelberg
in 11.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Richard Hoffmann

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Lenaustraße 12, 69115 Heidelberg
in 11.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Internationales Kaufrecht, Steuerrecht, Unternehmensrecht, Internationales Recht, Internationales Steuerrecht, Internationales Wirtschaftsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Michael Humphrey

Bergheimer Straße 49, 69115 Heidelberg
in 11.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Markenrecht, Steuerrecht, Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht, Zivilrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Steffen Zimmermann

Vangerowstraße 16/1, 69115 Heidelberg
in 11.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Erbrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Mathias Grimm

Eichelbergstraße 5, 68163 Mannheim
in 11.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Vertragsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Silke Pfeifer

Weinbietstraße 22, 68163 Mannheim
in 11.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Betreuungsrecht, Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht, Erbrecht, Steuerrecht, Strafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Michael Kleinknecht

Fachanwalt für Steuerrecht
Kleingemünder Straße 72/10, 69118 Heidelberg
in 11.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Grundstücksrecht, Handelsrecht, Steuerrecht, Umwandlungsrecht, Unternehmenskaufrecht, Wirtschaftsrecht, Inkassorecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Hilbert Ballreich

Fachanwalt für Steuerrecht
Tillessenstraße 34, 68219 Mannheim
in 12.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Erbschaftsteuerrecht, Unternehmensnachfolgerecht, Steuerrecht, Einkommensteuerrecht, Gesellschaftsrecht, Umwandlungsrecht, GmbH-Recht, Immobiliensteuerrecht, Internationales Steuerrecht, Recht der Testamentsgestaltung
Symbolbild Rechtsanwalt

Uwe H. Gesper

Besselstraße 25, 68219 Mannheim
in 12.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Unternehmensnachfolgerecht, Steuerrecht, Unternehmenskaufrecht, Wirtschaftsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Hans-Jörg Fischer

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Tattersallstraße 39, 68165 Mannheim
in 12.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Aktiengesellschaftsrecht, Baurecht, Erbrecht, Erbschaftsteuerrecht, GmbH-Recht, Handelsrecht, Handelsvertreterrecht, Konzernrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Norbert Klein

Fachanwalt für Erbrecht
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Augustaanlage 5, 68165 Mannheim
in 12.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Erbrecht, Immobilienrecht, Recht der Testamentsvollstreckung, Erbschaftsteuerrecht, Kapitalanlagenrecht, Unternehmensnachfolgerecht, Steuerstrafrecht, Stiftungsrecht, Versicherungsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Achim Lautenschläger

Fachanwalt für Steuerrecht
Dynamostraße 13, 68165 Mannheim
in 12.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Wirtschaftsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Sibylla Leser

Fachanwalt für Steuerrecht
Lessingstraße 1, 68165 Mannheim
in 12.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Andreas Mußmann

Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Gottlieb-Daimler-Straße 12, 68165 Mannheim
in 12.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Führerscheinrecht, Disziplinarrecht, Steuerstrafrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Steuerrecht, Straßenverkehrsrecht, Jugendstrafrecht, Strafrecht, Verkehrsstrafrecht, Verkehrsunfallrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Claus J. Peters

Augartenstraße 82, 68165 Mannheim
in 12.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Gesellschaftsrecht, Erbrecht, Wirtschaftsrecht, Unternehmensnachfolgerecht, Vereinsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Philippe Schmit

Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Otto-Beck-Straße 28, 68165 Mannheim
in 12.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Erbrecht, Erbschaftsteuerrecht, Familienrecht, Steuerrecht, Umsatzsteuerrecht, Verkehrsstrafrecht, Verkehrszivilrecht, Zivilrecht, Verkehrsunfallrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Jürgen Sontheimer

Fachanwalt für Steuerrecht
Kolpingstraße 18, 68165 Mannheim
in 12.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Unternehmensnachfolgerecht, Kunstrecht, Erbschaftsteuerrecht, Steuerstrafrecht, Steuerrecht, Vertragsrecht, Stiftungsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Leila Eva Züllighoven

Theodor-Heuss-Anlage 2, 68165 Mannheim
in 12.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Reiner Blechschmitt

Plöck 81 a, 69117 Heidelberg
in 12.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Wirtschaftsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Walter Becker

R 7, 11, 68161 Mannheim
in 13.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Mediation, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Strafrecht, Zivilrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Jan Moritz Breckenfelder

L9 11, 68161 Mannheim
in 13.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Bankrecht und Kapitalmarktrecht, Erbschaftsteuerrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, GmbH-Recht, Haftungsrecht der Steuerberater, Handelsrecht, Steuerrecht, Stiftungsrecht, Strafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Thomas Dietenhöfer

Fachanwalt für Steuerrecht
Q4 2, 68161 Mannheim
in 13.8 km Entfernung
Schwerpunkte: GmbH-Recht, Gesellschaftsrecht, Aktiengesellschaftsrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Florian Frank

L 7 7a, 68161 Mannheim
in 13.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Unternehmensnachfolgerecht, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Mietrecht und Pachtrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Kurt W. Himmelsbach

Fachanwalt für Steuerrecht
Goethestraße 6, 68161 Mannheim
in 13.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Erbschaftsteuerrecht, Erbrecht, Pflichtteilsrecht, Recht der Testamentsgestaltung, Unternehmensnachfolgerecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Baurecht, Architektenrecht, Medienrecht, Presserecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Wolfgang Schmitt

Fachanwalt für Medizinrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Hebelstraße 7, 68161 Mannheim
in 13.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Arztrecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Bernd Thiele

Fachanwalt für Steuerrecht
Hebelstraße 13, 68161 Mannheim
in 13.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Familienrecht, Gesellschaftsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Ulay Özer

Q7 24, 68161 Mannheim
in 13.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Handelsrecht, Kaufrecht, Markenrecht, Sportrecht, Steuerrecht, Vertragsrecht, Internationales Recht, Internationales Wirtschaftsrecht

Infos zu Anwälte Steuerrecht in Hirschberg an der Bergstraße
Steuerrecht
Steuerrecht ©freepik - mko

Das Steuerrecht

verzweifeltes Paar hat Steuern hinterzogenverzweifeltes Paar hat Steuern hinterzogen Die meisten Privatmenschen geben ihre jährlich fällige Steuererklärung gern in die versierten Hände eines Steuerberaters. Ist der Steuerberater fertig, so benötigt er lediglich noch eine Unterschrift des Mandanten. Denn wer seiner Steuerpflicht nicht nachkommt, kann mit Strafen belegt werden, deren Höhe bisweilen Erstaunen auslöst. Das Rechtsgebiet, welches sich mit Steuervergehen befasst ist das Steuerstrafrecht und als solches ein Teil des Steuerrechts.

Steuerrecht – Unkenntnis hat Folgen

Steueranwalt liest BuchhaltungSteueranwalt liest Buchhaltung Erbschaftssteuer muss auch auf nachträglich gefundenes Guthaben aus dieser Erbschaft entrichtet werden und ist deshalb sofort mitzuteilen. Ansonsten machen Sie sich strafbar. Eine falsch ausgefüllte Steuererklärung kann als versuchte Steuerhinterziehung gewertet werden. Im Geschäftsleben kann es steuerlich noch viel schneller unübersichtlich werden, eine Betriebsprüfung ohne einen Experten für Steuerrecht an seiner Seite kann schnell unerfreulich werden. Mit oft drastischen Strafen wird ein Vergehen durch Steuerhinterziehung geahndet. Machen Sie keine Experimente in Steuerrechts-Angelegenheiten, sondern lassen Sie sich von einem Steuerfachmann beraten. Auch in Ihrer Umgebung finden Sie mit uns ganz schnell und unverbindlich Hilfe und Unterstützung durch einen Rechtsanwalt für Steuerrecht.

Rechtsmittel gegen den Steuerbescheid

Anwalt prüft mit Lupe SteuerbescheidAnwalt prüft mit Lupe Steuerbescheid Ist man verpflichtet eine Steuererklärung abzugeben, wird diese anschließend vom Finanzamt geprüft und die Folge ist ein zugestellter Steuerbescheid. Dieser gibt Auskunft über zu viel oder zu wenig entrichtete Steuer mit dem Hinweis der Rückerstattung oder der Aufforderung zur Nachzahlung. Auch ein Steuerbescheid ist ein amtlicher Bescheid und das erste Rechtsmittel bei Zweifel ist der erhobene Einspruch. Die Tiefe des Steuerrechts ist nur schwer zu durchleuchten, hier ist Fachwissen gefragt. Ein Rechtsanwalt für Strafrecht kann bei fraglichen Steuerbescheiden schnell und entscheidend helfen.

Steuerhinterziehung

Steuerpflichtiger legt Geld zurückSteuerpflichtiger legt Geld zurück Liegt ein Widerspruch zwischen Wirklichkeit und den Angaben einer Steuererklärung so ist diese unrichtig und somit als Steuerhinterziehung anzusehen. Dabei wurden die Steuerforderungen gesenkt und ein Vorteil erlangt. Die folgende Staffelung von Geld- und Freiheitsstrafen unterliegt keinem Regelwert, sie sind vielmehr als Richtwert zu sehen. Steuerhinterziehung bis 50.000 Euro wird mit Geldstrafe geahndet. Werden Steuern zwischen 50.000 Euro und 100.000 Euro hinterzogen so kann bereits eine Geldstrafe oder auch Freiheitsentzug, meist noch auf Bewährung, drohen. Eine Freiheitsstrafe auf Bewährung und eine Geldstrafe droht bei Hinterziehung der Steuer bis zu 1.000.000 Euro. Ab einer Million Euro Steuerhinterziehung ist mit einer Freiheitsstrafe ohne Bewährung zu rechnen.

Die Selbstanzeige

Mann durchsucht SteuerunterlagenMann durchsucht Steuerunterlagen Viele bewegt die Aussicht, durch eine Selbstanzeige Straffreiheit zu erlangen, dazu sich selbst anzuzeigen. Dies ist allerdings nur solange möglich, wie noch keine sogenannte Tatendeckung (in diesem Fall hat die Finanzbehörde bereits Anhaltspunkte) eingetreten ist. Bei dieser Selbstanzeige wird nicht auf die Form geachtet, sehr wohl aber auf Vollständigkeit. Zuständig ist immer das örtlich und sachlich zuständige Finanzamt. Alle nicht verjährten Steuerstraftaten müssen in ihren Angaben vollständig berichtigt und ergänzt werden. Werden hier Angaben irrtümlich ungenau oder unvollständig gemacht, führt das zur Anzeige wegen Steuerhinterziehung. Ab einer Steuerhinterziehung von 25.000 Euro muss man auch bei einer Selbstanzeige mit Strafe rechnen. Weiterhin wird selbstverständlich eine Rückzahlung des hinterzogenen Betrages incl. 6% Zinsen gefordert. Eine Selbstanzeige kann sich schnell zum Nachteil wenden, wenn sie inhaltlich nicht korrekt ist, deshalb sollte man sich in diesem Fall unbedingt Rat bei einem Rechtsanwalt für Steuerrecht holen. Finden Sie mit uns den richtigen Ansprechpartner bei steuerrechtlichen Fragen in Hirschberg an der Bergstraße.

Schwarzarbeit

Taschenrechner BezahlungTaschenrechner Bezahlung Laut § 1 des SchwarzArbG leistet derjenige Schwarzarbeit, der Dienst- oder Werkleistungen erbringt oder ausführen lässt und dabei 1.als Arbeitgeber, Unternehmer oder versicherungspflichtiger Selbstständiger seine sich auf Grund der Dienst- oder Werkleistungen ergebenden sozialversicherungsrechtlichen Melde-, Beitrags- oder Aufzeichnungspflichten nicht erfüllt, 2.als Steuerpflichtiger seine sich auf Grund der Dienst- oder Werkleistungen ergebenden steuerlichen Pflichten nicht erfüllt. Schwarzarbeit ist meist ein Verstoß gegen geltende Rechte wie z.B. das Steuerrecht und wird als Straftat geahndet.

Wenn der Steuerprüfer kommt

Figur Kompass Orientierung bei BetriebsprüfungFigur Kompass Orientierung bei Betriebsprüfung Ist man Steuerpflichtig, so kann auch eine Betriebsprüfung angesetzt werden. Der Einzelfallgerechtigkeit ist es geschuldet, dass unser Steuersystem oft unübersichtlich ist und es viele komplizierte Sachverhalte gibt. Bei Prüfungen finden sich dann solche Missverständnisse und werden von den Prüfern beanstandet. Dabei gilt: Das Ergebnis einer Steuerprüfung kann auch zu Gunsten des Steuerpflichtigen ausfallen. Das ist aber in der Praxis kaum der Fall. In den meisten Fällen ist eine Steuernachzahlung zu leisten. Auch ein Steuerstrafverfahren kann drohen, wenn der Prüfer zu einem begründeten Verdacht der Steuerhinterziehung kommt.

Häusliches Arbeitszimmer

Arbeit im Büro zuhauseArbeit im Büro zuhause Die meisten Arbeitnehmer können die Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer bei ihrer Einkommenssteuer nicht mehr als Werbungskosten absetzen. Es gibt allerdings Ausnahmen. So gibt es die Möglichkeit die Kosten als Werbungskosten in der Einkommenssteuererklärung einzutragen, wenn dieser häusliche Arbeitsplatz der einzige Arbeitsplatz des Angestellten ist. Dieses Urteil hat der Bundesfinanzhof gefällt. Um die Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer bei der Steuer absetzen zu können, muss das Arbeitszimmer als Büro eingerichtet sein und nahezu für berufliche Zwecke genutzt werden. Privates hat in einem steuerlich anerkannten Arbeitszimmer keinen Platz, der Steuervorteil besteht also nur, wenn der Raum fast ausschließlich beruflich genutzt wird. Dient ein Arbeitszimmer als Zentrum der beruflichen Arbeit, so ist es auch als häusliches Arbeitszimmer steuerlich unbegrenzt abziehbar. Es kann auch ein eingerichteter und in die häusliche Sphäre eingebundener Keller als Arbeitsplatz anerkannt werden.