anwaltssuche

Anwälte und Kanzleien für Steuerrecht in Möhrendorf finden

Anwälte für Steuerrecht, die im Umkreis von Möhrendorf Mandate annehmen

Symbolbild Rechtsanwalt

Christina J. Lepper

Fachanwalt für Familienrecht
Hauptstraße 10, 91083 Baiersdorf
in 3.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Familienrecht, Arbeitsrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Steuerrecht, Schadensersatzrecht, Zivilrecht, Scheidungsrecht, Erbrecht, Strafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Georg Eisenmenger

Schenkstraße 69, 91052 Erlangen
in 5.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Architektenrecht, Familienrecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Lars Lindenau

Hofmannstraße 32, 91052 Erlangen
in 5.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Berufsrecht der Ärzte, Gesellschaftsrecht, GmbH-Recht, Medizinrecht, Unternehmensnachfolgerecht, Unternehmenskaufrecht, Vertragsrecht, Zivilrecht, Mediation bei Unternehmensnachfolge
Symbolbild Rechtsanwalt

Klaus Eisch

Fachanwalt für Steuerrecht
Sankt-Georgen-Straße 10, 91336 Heroldsbach
in 6.2 km Entfernung
Schwerpunkte: Unternehmensnachfolgerecht, Berufsrecht der Ärzte, Gebührenrecht der Ärzte, GmbH-Recht, Einkommensteuerrecht, Medizinrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Rainer Frisch

Friedrich-List-Straße 3, 91054 Erlangen
in 6.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Aufenthaltsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Erbrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Carsten Zinner

Schiffstraße 8, 91054 Erlangen
in 6.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Internetrecht, Kaufrecht, Steuerrecht, Vertragsrecht, Wirtschaftsrecht, Zivilrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Harald Reil

Kellerstraße 20b, 91334 Hemhofen
in 6.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Bankrecht und Kapitalmarktrecht, Erbrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Gesellschaftsrecht, Multimediarecht, Steuerrecht, IT-Recht, Internationales Recht
Symbolbild Rechtsanwalt

Jürgen Ranger

Fachanwalt für Steuerrecht
Fürther Straße 34, 91058 Erlangen
in 8.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Erbschaftsteuerrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Christian Börner

Fachanwalt für Steuerrecht
Klosterstraße 9, 91301 Forchheim
in 10.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Erbrecht, Erbschaftsteuerrecht, Gesellschaftsrecht, Immobiliensteuerrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Umsatzsteuerrecht, Unternehmenssteuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Hans Jürgen Saam

Fachanwalt für Steuerrecht
Wiesentstraße 11, 91301 Forchheim
in 10.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Christian Fuchs

Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Strafrecht
Würzburger Straße 100, 90766 Fürth
in 17.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Zollrecht, Verkehrsunfallrecht, Steuerstrafrecht, Strafrecht, Erbschaftsteuerrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Zivilrecht, Umweltstrafrecht, Wirtschaftsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Cornelia Jost

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Nordostpark 45, 90411 Nürnberg
in 17.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Handelsrecht, Steuerrecht, Zivilrecht, Mietrecht und Pachtrecht, Arbeitsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Manfred Kessler

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Moststraße 25, 90762 Fürth
in 18.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Haftungsrecht der Steuerberater, Steuerrecht, Handelsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Knut Mäder

Königswarterstraße 60, 90762 Fürth
in 18.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Insolvenzrecht, Unternehmensnachfolgerecht, Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Gerhard Schneider

Fachanwalt für Steuerrecht
Hornschuchpromenade 8, 90762 Fürth
in 18.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Erbrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Jürgen Lawrenz

Fachanwalt für Steuerrecht
Pretzfelder Straße 15, 90425 Nürnberg
in 18.6 km Entfernung
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Wirtschaftsrecht, Erbrecht, Insolvenzrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Jürgen Bauer

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Kaiserstraße 30, 90763 Fürth
in 19.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, GmbH-Recht, Personengesellschaften
Symbolbild Rechtsanwalt

Simona Fielitz

Flößaustraße 22 a, 90763 Fürth
in 19.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Erbschaftsteuerrecht, Vertragsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Agnes Trotz-Looshorn

Fachanwalt für Steuerrecht
Flößaustraße 22 a, 90763 Fürth
in 19.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Erbrecht, Erbschaftsteuerrecht, Gesellschaftsrecht, GmbH-Recht, Handelsrecht, Steuerrecht, Unternehmenssteuerrecht, Vertragsrecht
Symbolbild Rechtsanwalt

Wolfgang Kunert

Fachanwalt für Steuerrecht
Krelingstraße 33, 90408 Nürnberg
in 20.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Erbschaftsteuerrecht, GmbH-Recht, Steuerstrafrecht, Unternehmensnachfolgerecht, Stiftungsrecht, Umwandlungsrecht, Unternehmenssteuerrecht

Infos zu Anwälte Steuerrecht in Möhrendorf
Steuerrecht
Steuerrecht ©freepik - mko

Probleme im Steuerrecht? Hilfe vom Anwalt

verzweifeltes Paar hat Steuern hinterzogenverzweifeltes Paar hat Steuern hinterzogen Über das ganze Jahr hinweg werden in Deutschland Belege gesammelt um sie dann erleichtert dem Steuerberater für die Steuererklärung anzuvertrauen. Dieser füllt die Steuererklärung für seinen Mandanten, aus und zu guter Letzt bedarf es nur noch dessen Unterschrift. Denn wer seiner Steuerpflicht nicht nachkommt, kann mit Strafen belegt werden, deren Höhe bisweilen Erstaunen auslöst. Was im Fall von Steuervermeidung, Steuerverkürzung, kreativer Buchführung oder anderen Steuervergehen passiert, regelt ein Teil-Rechtsgebiet des Steuerrechts, das Steuerstrafrecht.

Steuerrecht – Unkenntnis hat Folgen

Steueranwältin berät bei SteuervergehenSteueranwältin berät bei Steuervergehen Wird ein Sparguthaben aus einer Erbschaft erst später entdeckt, so muss es trotzdem unverzüglich angezeigt werden (auch bei geringem Wert), damit eine Neufestsetzung der Erbschaftsteuer eingeleitet werden kann. Bereits ein nur verzögertes Angeben dieser zusätzlichen Erbschaft ist strafbar. Schon im Privatleben bringen Veränderungen wie Heirat oder die Geburt eines Kindes, steuerliche Veränderungen mit sich. Wenn das Finanzamt in der Firma eine Betriebsprüfung ankündigt oder der Steuerbescheid Fragen aufwirft, dann ist dies ohne Fachwissen kaum alleine zu lösen. Den Fiskus zu hintergehen wird mit Strafen belegt. Aus diesem Grund ist eine Beratung bei einem Experten für Steuerrecht immer empfehlenswert. Wir helfen Ihnen einen Anwalt für Steuerrecht in Ihrer Nähe zu finden.

Mögliche rechtliche Schritte gegen den Steuerbescheid

Steueranwalt mit Lupe auf MünzenSteueranwalt mit Lupe auf Münzen Hat man die Pflicht eine Steuererklärung abzugeben so schickt man diese an das Finanzamt. Nach Prüfung wird dann ein Steuerbescheid erstellt und zugeschickt. Der Steuerbescheid teilt Ihnen mit, was Sie für das Jahr an Steuern zu entrichten haben, bzw. ob Sie evtl. zu viel gezahlt haben und daher mit einer Erstattung rechnen können. Ist man mit dem Steuerbescheid nicht zufrieden, weil man ihn für falsch berechnet hält, kann man Einspruch erheben. Um das Steuerrecht in seiner Gänze zu verstehen, bedarf es Fachwissen. Im Zweifelsfall holen Sie sich Rat von einem Anwalt für Steuerrecht.

Steuerhinterziehung

Steuerpflichtige blickt auf SteuererklärungSteuerpflichtige blickt auf Steuererklärung Als Steuerhinterziehung wird eine aktive Handlung oder eine bewusste Passivität vorausgesetzt. Dabei wurden die Steuerforderungen gesenkt und ein Vorteil erlangt. Die folgende Staffelung von Geld- und Freiheitsstrafen unterliegt keinem Regelwert, sie sind vielmehr als Richtwert zu sehen. Bis zu einer Höhe von 50.000 Euro Steuerhinterziehung wird zumeist nur eine Geldstrafe verhängt. Das Hinterziehen von Steuern in Höhe von 100.000 Euro wird verurteilt mit Geldstrafe oder auch mit Freiheitsentzug auf Bewährung. Bei einer Hinterziehung bis einer Million Euro gibt es sowohl Geld- als auch Freiheitsstrafe, auch hier kann sie noch auf Bewährung erteilt werden. Eine Steuerhinterziehung im großen Stil mit über einer Million Euro wird mit Freiheitsstrafe ohne Bewährung geahndet und meist auch zusätzlich mit einer Geldstrafe belegt.

Selbstanzeige einer Steuerstraftat

reumütige Steuersünderinreumütige Steuersünderin Viele bewegt die Aussicht, durch eine Selbstanzeige Straffreiheit zu erlangen, dazu sich selbst anzuzeigen. Hierfür muss die Anzeige jedoch vor Bekanntwerden einer Prüfungsanordnung erfolgt sein. Eine Selbstanzeige kann formfrei bei der zuständigen örtlichen Finanzbehörde erfolgen, wichtig ist aber die vollständige Aufklärung. So muss der Inhalt der Selbstanzeige alle nicht verjährten Steuerstraftaten beinhalten. Falsche, oder unvollständige Angaben führen sofort zu einer Anzeige der Steuerhinterziehung. Ab einer Steuerhinterziehung von 25.000 Euro muss man auch bei einer Selbstanzeige mit Strafe rechnen. Selbstredend sind auch bei garantierter Straffreiheit eine Rückzahlung der Steuern zuzüglich einem 6%-igen Zinsaufschlages unerlässlich. Eine Selbstanzeige kann sich schnell zum Nachteil wenden, wenn sie inhaltlich nicht korrekt ist, deshalb sollte man sich in diesem Fall unbedingt Rat bei einem Rechtsanwalt für Steuerrecht holen. Hier finden Sie einen kompetenten Ansprechpartner in Möhrendorf.

Was ist Schwarzarbeit?

mehrere Euro Geldscheine Schwarzgeldmehrere Euro Geldscheine Schwarzgeld Schwarzarbeit wird die Ausübung einer Tätigkeit genannt, bei der gegen geltendes Recht verstoßen wird wie etwa der Verstoß gegen das Steuerrecht und das Sozialversicherungsrecht. Wer Schwarzarbeit betreibt, verstößt nicht nur gegen das SchwarzArbG sondern meist auch gleichzeitig gegen das Sozialversicherungsgesetz und das Steuerrecht.

Die Betriebsprüfung

Figuren auf Münzstapeln Prüfung BetriebFiguren auf Münzstapeln Prüfung Betrieb In § 193 AO ist festgelegt, dass auch Privatpersonen unter bestimmten Bedingungen eine Steuerprüfung angekündigt bekommen können. Wir haben ein sehr umfangreiches Steuerrecht, das jeden Bürger möglichst gleichberechtigt behandeln will. Leider führt diese Einzelfallgerechtigkeit bei vielen oft zur Undurchschaubarkeit des Steuersystems. Dies produziert nicht selten ungewollte Fehler in der Steuererklärung. Die Möglichkeit, dass zu viel Steuern entrichtet wurden, die gibt es selbstverständlich auch. Das ist aber in der Praxis kaum der Fall. Erfahrungsgemäß wird eher eine notwendige Steuernachzahlung das Ergebnis sein. Können die Steuerprüfer ein Fehlverhalten nachweisen, kommt es schon einmal zu strafrechtlichen Ermittlungsverfahren.

Häusliches Arbeitszimmer

Geld auf Waage gegen HausGeld auf Waage gegen Haus Die meisten Arbeitnehmer können die Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer bei ihrer Einkommenssteuer nicht mehr als Werbungskosten absetzen. Aber es gibt Sonderfälle. Ist dieser häusliche Arbeitsraum jedoch der einzige dem Arbeitnehmer zur Verfügung stehende, so kann er als Werbungskosten in der Einkommenssteuererklärung angegeben werden. Dies entschied der Bundesfinanzhof. Um die Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer bei der Steuer absetzen zu können, muss das Arbeitszimmer als Büro eingerichtet sein und nahezu für berufliche Zwecke genutzt werden. Schon eine geringe private Mitbenutzung von nur 10 % und der Raum kann steuerlich nicht mehr berücksichtigt werden. Wenn das häusliche Arbeitszimmer der Mittelpunkt der gesamten betrieblichen und beruflichen Betätigung ist, so kann es in unbegrenzter Höhe als Werbungskosten abgezogen werden. Wenn ein Kellerraum mit in die häusliche Sphäre eingebunden ist, kann auch dort ein Arbeitszimmer eingerichtet werden.