anwaltssuche

Ihren Anwalt für Versicherungsrecht in Bad Berneck finden

Rechtsanwalt Hilmar Lampert Bayreuth
Rechtsanwalt Hilmar Lampert
Lampert, Dr. Graf und Kollegen
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Strafrecht · Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rathenaustraße 7, 95444 Bayreuth

Hilmar Lampert, Lampert, Ihr Fachanwalt für Strafrecht und Fachanwalt für Verkehrsrecht in Bayreuth  Bei allen rechtlichen Fragen im Strafrecht und im Verkehrsrecht bin ich sehr gerne Ihr kompetenter Ansprechpartner. Sie können mich gut über das Kanzleitelefon erreichen und sich verbinden lassen. Sollte ich nicht zu sprechen sein, hinterlassen Sie gerne eine Nachricht. Das können Sie auch gleich hier über das Kontaktformular auf meinem Profil. Sie werden auf jeden Fall umgehend von mir hören. Zögern Sie nicht; bei strafrechtlichen (oder auch bei verkehrsrechtlichen) Angelegenheiten geht es oft um eine schnelle und präzise Reaktion. Ich freue mich auf Ihren Anruf!  Wie sehen meine Kompetenzen als Anwalt aus? Mein Studium der Rechtswissenschaften habe ich an der Universität Bayreuth absolviert und im Jahr 1989 meine Zulassung zur Anwaltschaft erhalten. Die Gründung meiner eigenen Kanzlei erfolgte 1991. Seit 2001 bin ich Fachanwalt für Strafrecht, seit dem Jahr 2006 führe ich auch den Fachanwaltstitel im Verkehrsrecht.  ...mehr
Zu meinem Profil

Expertentipp vom 29.05.2013 (1089 mal gelesen)

Hat der verstorbene Ex-Ehemann eine Lebensversicherung abgeschlossen, wonach die Ehefrau bezugsberechtigt sein soll, dann hat sie grundsätzlich auch einen Anspruch auf Auszahlung der Lebensversicherung. Das ist auch dann so, wenn die Ehe geschieden wurde und der Ehegatte ein zweites Mal heiratet.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (58 Bewertungen)
Expertentipp vom 15.03.2013 (161 mal gelesen)

Für den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung muss der zukünftige Versicherungsnehmer viele Fragen zu seiner Gesundheit beantworten. Vorerkrankungen oder chronische Krankheiten können zu saftigen Aufschlägen bei den Versicherungsbeiträgen führen. Trotzdem sollte der Versicherungsnehmer die Gesundheitsfragen in jedem Fall wahrheitsgemäß beantworten, ansonsten muss die Berufsunfähigkeitsversicherung im Versicherungsfall nicht zahlen!

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.2 / 5 (6 Bewertungen)
Weitere Expertentipps für Schadensersatz & Haftpflicht
Infos zu Anwälte Versicherungsrecht in Bad Berneck
Versicherungsrecht
Versicherungsrecht ©freepik - mko

Versicherungsrecht - kurz zusammengefasst

Mann schaut verzweifelt in brennendes Fahrzeug Der deutsche Staat erfüllt die Fürsorge seinem Volk gegenüber unter anderem durch Pflichtversicherungen wie Sozialversicherungen. Die Bandbreite an privaten Versicherungen ist jedoch noch um einiges größer. Für diese privaten Versicherungen gibt es das Versicherungsrecht. Es wird durch das Zivilrecht geregelt. Geregelt wird das privatrechtliche Versicherungsgesetz überwiegend im Versicherungsvertragsgesetz oder kurz VVG genannt.

Prinzipell kann alles versichert werden.

Geldbeutel mit Geldscheinen und Münzen Finanzexperten erläutern in regelmäßigen Abständen, welche Versicherungen sie für sinnvoll halten und warum. Immer ganz vorne dabei ist die Privathaftpflichtversicherung. Oben eingestuft werden auch Versicherungen wie die Auslandsreisekrankenversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung oder auch die Risikolebensversicherung. Hundebesitzer sollten über eine Tierhaftpflichtversicherung nachdenken, so sie nicht in einem Bundesland wohnhaft sind in welchem diese für Tierhalter sowieso Pflicht ist. Über Wohngebäudeversicherung sollte jeder Haus- oder Wohnungseigentümer dringend nachdenken. Der Abschluss einer Bauherrenhaftpflicht hat schon manchem Bauherren schlaflose Nächte erspart. Zusätzlich kann man die nicht kalkulierbaren Risiken am Bau durch eine Elementarschadensversicherung weiter abdecken. Für Selbstständige gibt es die Möglichkeit sich freiwillig gesetzlich rentenversichern zu lassen. Komfortabel sind auch die Pflegezusatzversicherung oder eine Vollkaskoversicherung für sein Kfz. Aber sie sind sehr kostspielig. Ebenfalls teuer sind Zahnzusatzversicherungen. Im Rechtsschutz gibt es viele Bereiche die abgedeckt werden könnten, hier ist es sinnvoll sich vorher genau Gedanken zu machen, welche Bereiche man versichert haben möchte. Manchmal sind Versicherungen aber auch sinnlos, da sie bereits durch andere Versicherungen abgedeckt sind. Eine Glasbruchversicherung beispielsweise kann unnötig sein, weil Glasbruch ist meist bereits durch Privathaftpflicht-, Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung abgedeckt. Das Kosten- Nutzen Verhältnis fällt auch bei Handyversicherungen für den Versicherten nicht positiv aus. Holen Sie sich als Versicherungsnehmer den Expertenrat durch einen Anwalt für Versicherungsrecht ein. Jede Versicherung hat ihrerseits selbstverständlich auch eine eigene Rechtsabteilung. Wenden Sie sich an einen Anwalt für Versicherungsrecht in Bad Berneck, wenn Sie Ihre Rechte missachtet sehen.

Was, wenn die Versicherung nicht zahlt?

ärgerliche Frau Eine Versicherung schützt die versicherte Person indem sie die Kosten für entstandenen Schaden, je nach vereinbarter Leistung, übernimmt. Möglicherweise wird sie vor Kostenübernahme eine Prüfung beantragen. Je höher die Kosten sind desto sicherer wird eine Prüfung veranlasst werden. Die Versicherung wird einige Zeit brauchen um Gutachten und Auskünfte einzuholen, mutwilliges Verschleppen der Versicherungsleistung wird vom Gesetzgeber hier aber nicht geduldet. Die Versicherung gerät sonst mit ihrer Zahlung in Verzug und muss dann auch für diesen Verzugsschaden aufkommen. Die Rechtsanwaltskosten des Versicherungsnehmers könnten dann ebenfalls ein Posten sein. Allerdings ist dies nichts worauf man sich verlassen sollte, denn bei einfachen, unkomplizierten Fällen kann eine schnelle Einigung auch dazu führen, dass eventuelle Anwaltskosten nicht mit einberechnet werden. Als ersten Schritt sollte man das Versicherungsunternehmen schriftlich daran erinnern, dass die Zahlung noch nicht erfolgt ist. Dann ist es gut sich zu versichern, dass man keinen Eintrag im HIS Register hat. HIS (Hinweis- und Informationssystem) kann man sich wie die Schufa vorstellen, auch sie dient der Aufdeckung von Missbrauch, in diesem Fall Versicherungsbetrug. Ein Ombudsmann könnte als Mittler fungieren. Dieser Vermittler kann schlichtend zu einem positiven Ergebnis beitragen. Optional kann man sich auch an die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstaufsicht) wenden. Immer wieder berichten die Medien von Versicherungen, die gerechtfertigte Zahlungen über Jahre hinaus verschleppen. Hilfreich ist meist erst die fachgerechte Unterstützung durch einen Anwalt für Versicherungsrecht. Darum unser Tipp, schnell und unverbindlich Rat holen bei einem Anwalt für Versicherungsrecht in Bad Berneck.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung