anwaltssuche

Rechtsanwälte für Versicherungsrecht in Essen Rüttenscheid auf Anwaltssuche finden

Rechtsanwalt Lars-Oliver Manß Essen
Rechtsanwalt Lars-Oliver Manß
Rechtsanwalt · Versicherungsberater
Rüttenscheider Straße 108, 45130 Essen
0201 - 871 84 860
Kontaktformular

Lars-Oliver Manß, Ihr Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Essen. Herzlich Willkommen auf meinem Profil bei anwaltssuche.de! Als Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Versicherungsrecht und Verkehrsrecht und gerichtlich zugelassener Versicherungsberater bin ich Ihr richtiger Ansprechpartner für all Ihre Fragen rund um diese Rechtsgebiete. Meine Kompetenzen. Seit 2001 bin ich als Rechtsanwalt überwiegend auf dem Gebiet Verkehrsrecht sowie Versicherungsrecht tätig. Als Versicherungsberater mit gerichtlicher Zulassung biete ich Ihnen außerdem eine objektive, neutrale und kompetente Beratung in allen Fragen rund um Versicherungen an. Neben meinem Büro in Essen stehe ich Ihnen auch in der Karlstr. 88 in Düsseldorf mit meinen Dienstleistungen als Versicherungsberater zur Verfügung. Außerdem bin ich als Dozent und Referent bei verschiedenen Organisationen und Hochschulen tätig. Wie ich arbeite und was Sie erwartet. Um Ihre Angelegenheit schnellstmöglich bearbeiten zu können, empfehle ich Ihnen alle relevanten Unterlagen bereits zum ersten Gespräch mitzubringen. So kann ich Ihnen bereits eine erste Einschätzung zu Ihren Erfolgsaussichten und Risiken ...mehr
Zu meinem Profil
Infos zu Anwälte Versicherungsrecht in Essen Rüttenscheid
Versicherungsrecht
Versicherungsrecht ©freepik - mko

Das Versicherungsrecht

KFZ mit schwerem FrontschadenKFZ mit schwerem Frontschaden Die Kranken- oder Rentenversicherung ist in Deutschland vom Staat gesetzlich vorgeschrieben. Angeboten werden darüber hinaus jedoch zahlreiche weitere freiwillige, private Versicherungen. Gesetze für die Einhaltung der rechtlichen Regelungen sind im Versicherungsrecht angesiedelt. Die Rechtsbeziehungen des Vesicherungsrechtes werden durch das Zivilrecht geregelt. Das privatrechtliche Versicherungsrecht ist überwiegend im Versicherungsvertragsgesetz (VVG) geregelt.

Prinzipell kann alles versichert werden.

ein Stapel 20 Euro Geldscheineein Stapel 20 Euro Geldscheine Finanzfachmänner informieren regelmäßig, welche der unzähligen Versicherungsangebote wirklich nützlich sind. Ohne Privathaftpflicht kommt man schnell in die Bredouille. Versicherungen Berufsunfähigkeit oder Auslandsreisekrankenversicherungen werden auch als wichtig beurteilt. Die Tierhalterhaftpflicht ist in einigen Bundesländern Vorschrift, ist sie es nicht, so wäre es eine als wichtig erachtete Versicherung für Hundebesitzer. Über Wohngebäudeversicherung sollte jeder Haus- oder Wohnungseigentümer dringend nachdenken. In die Planungsvorbereitungen beim Bau eines Eigenheims, sollte auch die Bauherrenhaftpflichtversicherung bedacht werden. Zusätzlich kann man die nicht kalkulierbaren Risiken am Bau durch eine Elementarschadensversicherung weiter abdecken. Eine freiwillige gesetzliche Rentenversicherung ist für alle Selbstständigen interessant. Mögliche zusätzliche relevante Versicherungen wären dann auch die Pflegezusatz- oder Kinderinvaliditätsversicherung. Diese Versicherungen sind jedoch ausgesprochen teuer. Eine Zahnzusatzversicherung macht wiederum nur Sinn, wenn man sie regelmäßig benötigt. Ein Rundumschutz durch eine Rechtsschutzversicherung ist sehr kostspielig, alternativ kann man auch nur einzelne Rechtsbereiche abdecken lassen. Manchmal sind Versicherungen aber auch sinnlos, da sie bereits durch andere Versicherungen abgedeckt sind. Glasbruch kann sowohl im Leistungsumfang der Privathaftpflicht, der Hausrat oder einer Wohngebäudeversicherung abgesichert sein und bedarf deshalb meist keiner zusätzlichen Versicherung mehr. Das Kosten- Nutzen Verhältnis fällt auch bei Handyversicherungen für den Versicherten nicht positiv aus. Um auf der sicheren Seite zu sein, ist es bei versicherungstechnischen Fragen empfehlenswert sich anwaltlichen Rat zu holen. Keine Versicherung kommt ihrerseits ohne fest angestellte Anwälte aus. Lassen Sie den Vertrag bei Unstimmigkeiten von einem Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Essen Rüttenscheid überprüfen.

Die Versicherung zahlt nicht – was nun?

Frau rauft sich die Haare vor ComputerFrau rauft sich die Haare vor Computer Hat man beispielsweise eine Lebensversicherung abgeschlossen, so kann man sich bei einer zuverlässigen Versicherung darauf verlassen, dass sie zum vereinbarten Zeitpunkt ihre Zahlung leisten wird. Mitunter wird sie den Versicherungsfall prüfen lassen. Dies wird umso wahrscheinlicher, je höher die Leistungen sind die sie zu übernehmen hat. Diese Prüfung darf jedoch nicht unverhältnismäßig lange dauern. Es kann dann passieren, dass die Versicherung für ihre Verzögerungstaktik auch noch für entstandenen Verzugsschaden aufzukommen hat. Hierzu können auch die entstandenen Rechtsanwaltskosten des Versicherten gehören. Jedoch sollte man nicht sofort einen Anwalt bemühen, da diese Kosten, bei einfach gelagerten Fällen oder schneller Einigung, vom Versicherten selbst zu tragen sind. Am besten ist es zuerst eine schriftliche Erinnerung an die Versicherung zu verfassen. Ein Grund für die Verzögerung könnte ein sich negativ auswirkender HIS-Eintrag des Versicherungsnehmers sein. HIS ist das Hinweis- und Informationssystem für Versicherungen, und dient der Aufdeckung von Versicherungsbetrug. Ein Ombudsmann könnte als Mittler fungieren. Ombudsleute sind kostenlose Mittler zwischen Ihnen als Versicherungsnehmer und der Versicherung. Eine weitere Möglichkeit wäre sich mit einer Beschwerde an die BaFin, die Bundesanstalt für Finanzdienstaufsicht, zu wenden. Oftmals muss ein Versicherungsnehmer jahrelang auf die Zahlung seiner Versicherung warten. Seine Rechte vor Gericht durchzusetzen, dafür ist die Unterstützung eines routinierten und erfahrenen Anwalts für Versicherungsrecht oft nötig. Nützen Sie mit anwaltsuche.de die kostenfreie Kontaktaufnahme zu einem Anwalt für Versicherungsrecht in Essen Rüttenscheid.