Logo anwaltssuche.de
Carsten Böke, LL.M.

Carsten Böke, LL.M.

Rechtsanwalt Dipl. Verwaltungswirt (FH)

Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Immobilienrecht
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Fachanwalt für Vergaberecht
Kontakt aufnehmen

Carsten Böke LL.M., Ihr Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Vergaberecht

Ich helfe Ihnen sehr gerne weiter, wenn Sie Fragen zum Bau- und Architektenrecht und Vergaberecht haben. Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, damit ich Ihre Fragen kompetent beantworten kann oder Ihnen zu einer Problemlösung verhelfe. Dafür stehe ich Ihnen gerichtlich und auch außergerichtlich kompetent zur Seite.

Meine Kompetenzen als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Vergaberecht

Nach meinem Abschluss zum Diplom-Verwaltungswirt begann ich meine zusätzliche Ausbildung zum Juristen, die ich im Jahre 2000 erfolgreich beendete und als Rechtsanwalt tätig wurde. Durch den zusätzlichen LL.M., einem englischsprachigen Masterstudiengang im Immobilienrecht, und weiteren Tätigkeiten in Kanzleien, habe ich meine Qualifikationen immer weiter ausbauen können. Zudem habe ich im Bau-/ Architektenrecht und im Vergaberecht den Fachanwaltstitel erlangt. Die darin geforderte Praxiserfahrung und zusätzliche Fachkenntnis machen mich zu einem Spezialisten auf diesen Gebieten und somit zum richtigen Ansprechpartner für Ihre Fragen. Durch die Veröffentlichung von Beiträgen in Fachzeitschriften und den regelmäßigen Vorträgen zum Vergabe- und Baurecht bin ich ständig über die aktuelle Rechtslage informiert.

Meine Arbeitsweise im Bau- und Architektenrecht und Vergaberecht

Eine rechtliche Beratung Ihres Anliegens kann nur dann gelingen, wenn ich über die notwendigen Informationen verfüge. Dazu setzen wir uns in einem persönlichen Gespräch zusammen und besprechen darin in aller Ruhe Ihre Fragen, Vorstellungen und Sorgen, die Sie beschäftigen. Danach zeige ich Ihnen alle Möglichkeiten auf, die zur Lösung des Konflikts geeignet sind. Bei allen Vorgehensweisen werden Sie über die damit verbundenen Kosten informiert, sodass ich Ihnen von Anfang an eine transparente Arbeitsweise entgegenbringen kann. Neben meiner Stellungnahme bleibt es natürlich Ihre Entscheidung, welcher Weg eingeschlagen werden soll.

Warum habe ich mich für Bau- und Architektenrecht und Vergaberecht entschieden?

Die genannten Gebiete können je nach Bauvorhaben mit weiteren Bereichen verknüpft sein. Dabei ist vor allem das Ingenieurrecht, das Immobilienrecht und das Maklerrecht zu nennen. Aufgrund dieser breiten Fächerung kann es zu vielen Problemen in unterschiedlichen Bereichen kommen. Ich möchte Ihnen dabei helfen, dass Sie den Überblick nicht verlieren und sich unabhängig von der rechtlichen Komponente auf Ihr Geschäft konzentrieren können. Im Baurecht beginnt diese Hilfe in der bauvorbereitenden Vertragsgestaltung und Vertragsüberprüfung. Hier kommt es zu vielen Verträgen (Bauverträge, Generalunternehmerverträge, Projektentwicklungsverträge), die für ein Bauvorhaben relevant sind. Innerhalb der durch den Vertrag geschuldeten Leistungen kann es zu Mängeln durch Bauverzögerung oder mangelhafter Arbeitsleistung kommen. Hier müssen die Interessen vertreten werden, um Kosten und Fertigstellung nicht zu gefährden. Im Architektenrecht und Ingenieurrecht wird die Gestaltung von Verträgen und deren Prüfung ebenfalls sehr wichtig. Hier werden Rechtsverhältnisse zu Architekten, zu anderen am Bau beteiligten Ingenieuren und Projektsteuerungsverträge begründet. Je nach Projektgröße kann dabei eine Beratung während der gesamten Bauphase erforderlich sein, um kostspieligen Ärger zu vermeiden. Gerade bei mehreren Beteiligten stellt sich oft die Frage der Haftung. Die Abstimmung und Korrespondenz mit den Haftpflichtversicherern muss dann gewährleistet sein. Meine Betreuung setzt sich bei im Ausschreibungsverfahren fort, wenn es um die Vergabe von Projekten geht. Hier kommt es zur Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation der jeweiligen Verfahrensschritte. Verfahren und Unterlagen müssen geprüft werden und möglicherweise Rechtsgutachten erstellt werden. Dabei kann auch das europäische Vergaberecht relevant werden und auch der Kontakt zu den zuständigen Behörden (Kommunalaufsicht, Finanzbehörde). Im Immobilienrecht und Maklerrecht geht es um den Erwerb oder die Veräußerung eines Grundstücks. Hier wird auch wieder die Prüfung der Verträge relevant und die Frage nach der richtigen Form. Muss der Vertrag notariell beurkundet werden und habe ich noch eine Verpflichtung gegenüber dem Grundbuchamt? Im Rahmen der Finanzierung muss an Darlehensverträge und deren Widerruf gedacht werden. Der beteiligte Makler möchte am Ende ebenfalls eine Gegenleistung. Auch hier muss sein Vertrag und die Tätigkeit überprüft werden.

Wie finden Sie meine Kanzlei in Düsseldorf?

Meine Kanzlei befindet sich beim Goethe Museum in der Malkastenstraße 2 und ist nur wenige Schritte von der Düsseldorfer Innenstadt entfernt. In der Straße selbst und in den umliegenden Straßen befinden sich Parkplätze, wo sie unweit von meinen Räumlichkeiten parken können. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie mich ebenfalls sehr gut, wenn Sie die Bahn- oder Busstation „Adlerstraße“ anfahren und von dort nur noch in die Malkastenstraße gehen müssen. Für eine Kontaktaufnahme nutzen Sie einfach das Formular in der rechten Spalte. Ich werde mich umgehend zurückmelden und wir können zusammen einen zeitnahen Termin vereinbaren. Das Büro ist von Montag bis Freitag für Sie erreichbar. Bei Interesse haben Sie auch die Möglichkeit meine Homepage zu besuchen. Dort können Sie sich ein Bild von meiner Kanzlei machen. Ich freue mich, Sie auch dort begrüßen zu dürfen!

Ihr Fachanwalt, Carsten Böke LL.M.

Carsten Böke, LL.M. und ggf. weitere Kollegen aus der Kanzlei Böke Rechtsanwälte beraten Sie zu diesen Rechtsgebieten:
Diesen Anwalt bewerten
Routenplaner