Logo anwaltssuche.de

Anwalt Gebäudeversicherung

Anwalt Gebäudeversicherung

Bitte Ort anklicken oder erweitertes Suchformular verwenden

A B C D E F G H K L M N O P R S W
Gebäudeversicherung Magdeburg Versicherungsrecht Mainz Gebäudeversicherung Mainz Bretzenheim-Oberstadt Gebäudeversicherung Mainz Gonsenheim-Mombach Gebäudeversicherung Mainz Hechtsheim-Weisenau Gebäudeversicherung Mainz Innenstadt Versicherungsrecht Mannheim Gebäudeversicherung Mannheim Nord Gebäudeversicherung Mannheim Ost Gebäudeversicherung Mannheim Süd Gebäudeversicherung Mannheim West Gebäudeversicherung Marktoberdorf Gebäudeversicherung Marsberg Gebäudeversicherung Mindelheim Gebäudeversicherung Mistelgau Versicherungsrecht Mönchengladbach Gebäudeversicherung Mönchengladbach Rheydt Gebäudeversicherung Mönchengladbach Stadtmitte Versicherungsrecht München Gebäudeversicherung München Allach Gebäudeversicherung München Altstadt Gebäudeversicherung München Am Hart Gebäudeversicherung München Au Gebäudeversicherung München Aubing Gebäudeversicherung München Berg am Laim Gebäudeversicherung München Bogenhausen Gebäudeversicherung München Feldmoching Gebäudeversicherung München Flughafen Gebäudeversicherung München Forstenried Gebäudeversicherung München Freimann Gebäudeversicherung München Fürstenried Gebäudeversicherung München Hadern Gebäudeversicherung München Haidhausen Gebäudeversicherung München Harlaching Gebäudeversicherung München Hasenbergl Gebäudeversicherung München Isarvorstadt Gebäudeversicherung München Laim Gebäudeversicherung München Langwied Gebäudeversicherung München Lehel Gebäudeversicherung München Lochhausen Gebäudeversicherung München Ludwigsvorstadt Gebäudeversicherung München Maxvorstadt Gebäudeversicherung München Milbertshofen Gebäudeversicherung München Moosach Gebäudeversicherung München Neuhausen Gebäudeversicherung München Nymphenburg Gebäudeversicherung München Obergiesing Gebäudeversicherung München Obermenzing Gebäudeversicherung München Obersendling Gebäudeversicherung München Pasing Gebäudeversicherung München Perlach Gebäudeversicherung München Ramersdorf Gebäudeversicherung München Riem Gebäudeversicherung München Schwabing Gebäudeversicherung München Schwanthalerhöhe Gebäudeversicherung München Sendling Gebäudeversicherung München Solln Gebäudeversicherung München Thalkirchen Gebäudeversicherung München Trudering Gebäudeversicherung München Untergiesing Gebäudeversicherung München Untermenzing Gebäudeversicherung München West Gebäudeversicherung München Westpark
weitere Orte >>>

Die Gebäudeversicherung aus rechtlicher Sicht

Gebäudeversicherung und Hausratversicherung

Mit einer Gebäudeversicherung möchte der Versicherte Schäden an seiner Immobilie absichern. Gebäudeversicherungen leisten im Schadensfall Zahlungen zur Wiederherstellung des Gebäudes an sich. Alles was sich im oder am Haus befindet, vom Fernseher bis zum Rasenmäher ist -wenn so vereinbart- über die Hausratversicherung abgedeckt. Ein Personenschaden ist generell von dieser Art von Versicherung nicht eingeschlossen.

Wann zahlen die Versicherer?

Ob eine Versicherung den Schaden am Gebäude übernimmt, hängt davon ab, was Sie genau versichert haben. Im Normalfall sind über eine Wohngebäudeversicherung neben Brand auch Rohrbruch und Sturm abgedeckt. Zusätzlich können Schäden wie Blitzschlag, Explosion, Hagel oder Hochwasser als weitere Risikobereiche abgedeckt werden – müssen aber auch explizit genannt sein. Ansonsten werden etwaige Schäden auch nicht übernommen.

Wann die Versicherer nicht zahlen

Als erstes müssen Sie also prüfen, ob Ihr Versicherungsvertrag den aufgetretenen Schaden abdeckt. Genauso wichtig ist, dass Sie nachlesen, unter welchen Bedingungen die Versicherung nicht zahlt. In quasi allen Verträge gibt es eine Klausel, dass bei grober Fahrlässigkeit keine Haftung für Schäden übernommen werden. Grob fahrlässig ist etwa das Rauchen einer Zigarette im Bett, die durch Nichtausdrücken einen Brand verursacht (so genannte Abendzigarette). Besonders ärgerlich für Versicherte ist der Fall, wenn keine Fahrlässigkeit vorhanden, somit der Schaden versichert war und auch eingetreten ist, die Versicherung die Zahlung aber dennoch verweigert. Beispiel: Ein Rohrbruch mit fatalen Schäden, der durch einen Erdrutsch verursacht wurde.

Versicherung zahlt nicht. Wann sollten Sie zum Anwalt?

Versicherungsgesellschaft und Gerichte erkennen im Vertragstext oftmals Details, auf die man als Versicherungslaie nicht gekommen wäre. Wenn Sie also die Entscheidung einer Versicherung anzweifeln, sollten Sie sich fachlichen Rat bei einem Rechtsanwalt für Versicherungsrecht holen. In vielen Fällen hilft ein einziges anwaltliches Schreiben, um die Schadensregulierung über die Versicherung doch zu erwirken. Und wenn nicht, dann haben Sie nicht viel Zeit: Hat die Versicherung die Übernahme der Schadenskosten verweigert, müssen Sie innerhalb von sechs Monaten Klage bei Gericht einreichen. Ein Anwalt benötigt davor ausreichend Zeit, um sich in den Fall einzuarbeiten und eine entsprechende Klageschrift anzufertigen. Und bereits im Erstberatungsgespräch kann Ihnen ein Anwalt sagen, welche Chancen er in Ihrem Fall sieht und ob und wie es sich lohnt, weiterzukämpfen.

Gebäudeversicherung oder Brandschutzversicherung?

Oftmals bestehen mehrere Versicherungen nebeneinander, die ähnliches oder sogar dasselbe Risiko abdecken. Beispielsweise verlangen viele Kreditinstitute als Gegenleistung für die Finanzierung nach wie vor eine Brandschutzversicherung. Bei einem Brandschaden kann das sogar Vorteile haben, indem man die Schadensregulierung splittet. Auch hierbei kann Ihnen ein Anwalt wertvolle Dienste leisten. Kontaktieren Sie jetzt einen Anwalt für Versicherungsrecht gleich in Ihrer Nähe.

Letzte Aktualisierung am 2015-12-11

Was?
Wo?
Das könnte Sie auch interessieren
Das Versicherungsrecht beschäftigt sich mit allen freiwillig abgeschlossenen Versicherungen und den damit verbundenen rechtlichen Problemen. Meistens geht es um Probleme bei der Schadensregulierung - wenn eine Versicherung überhaupt abgeschlossen werden darf. (vom 13.09.2016) mehr...
Immer mehr Menschen sind laut aktuellen Statistiken von Überschuldung und Privatinsolvenzen betroffen, im Rahmen derer sie zur Abgabe von eidesstattlichen Versicherungen – früher als Offenbarungseid bezeichnet – getrieben werden. Voraus geht dem ein erfolgloses Zwangsvollstreckungsverfahren von nicht bezahlten Forderungen. (vom 20.06.2017) mehr...
Ist ein Schuldner zu einem Offenbarungseid verpflichtet, bleibt er besser bei der Wahrheit, da ansonsten ein Strafverfahren und Freiheitsstrafen drohen. Unrichtige Angaben bergen ein weiteres Risiko: Wird im Rahmen eines Insolvenzverfahrens Restschuldbefreiung beantragt, kann diese bei unrichtigen Angaben in der eidesstattlichen Versicherung verweigert werden. (vom 02.12.2015) mehr...
Eine Rechtsschutz ist beruhigend. Wissen Sie aber, ob Sie freie Anwaltswahl haben? Ob Ehepartner oder Kinder eingeschlossen sind? Oder wie Sie sich im Schadensfall verhalten sollten? Hier erhalten Sie Antworten. (vom 16.12.2015) mehr...
Berufsunfähigkeitsversicherungen sind dazu da, bei Berufsunfähigkeit finanzielle Absicherung zu bieten. Sie sind besonders wichtig für Menschen, für die hoch spezialisiert sind und für die kaum berufliche Alternativen oder Umstiegsmöglichkeiten gibt, sollten sie in ihrem angestammten Beruf nicht mehr arbeiten können. (vom 30.11.2016) mehr...
Wer privat versichert ist (und das sind nur ca. 11 % der Bevölkerung), der geht erster Klasse zum Arzt, liegt im Krankenhaus im Einbettzimmer - und hat auch sonst kaum Sorgen. Wenn er mal krank ist, zahlt seine private Krankenversicherung alles. Er wird luxuriös gesund, denken alle gemeinhin. Aber diese Zeiten (wenn es sie je gab) sind vorbei. (vom 16.11.2015) mehr...
In Deutschland können wir auf ein umfassendes Krankenversicherungssystem zurückgreifen. Das verwundert wenig: Wir haben die Krankenversicherung quasi erfunden. Trotzdem gibt es viele Fragen und Probleme, die am besten mit einem Anwalt zu lösen sind. (vom 29.02.2016) mehr...
Die Beantwortung von Gesundheitsfragen ist eine heikle Sache. Ohne es zu wissen, kann man in Fallstricke geraten, die später jede Menge Probleme bereiten können. Nutzen Sie die Expertise eines Anwalts. (vom 16.11.2015) mehr...
Für viele Menschen überraschend: Ein Einbruch ist keine Straftat, die im Strafgesetzbuch verankert ist. Vielmehr kommen beim Einbrechen je nach Vorgehen und Absicht des Täters unterschiedliche Straftatbestände in Betracht. (vom 10.05.2017) mehr...
Wenn die Versicherung nicht zahlt, bleiben nicht nur die oftmals dringend benötigten Leistungen aus. Was sollten Sie nun tun, was vermeiden? Und wer muss überhaupt das Anwaltshonorar berappen? Erfahren Sie mehr. (vom 02.02.2016) mehr...
Expertentipps zu Gebäudeversicherung
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-10-22 (857 mal gelesen)

Eine Frau kollidierte mit ihrem Ford in einer Engstelle mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Eigentlich ein typischer Fall für die Haftpflichtversicherung; doch hat dieser eine Besonderheit: Die Fahrerin hatte nur einen kroatischen Führerschein – also keine gültige Fahrerlaubnis (Urteil des Amtsgericht Bergheim vom 30.03.2015 - 27 C 168/14).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7027027027027026 / 5 (37 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2012-12-11 (605 mal gelesen)

Was passiert bei Fahrerflucht mit dem Versicherungsschutz?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9375 / 5 (32 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2011-04-07 (1144 mal gelesen)

Verkehrsunfälle mit Verletzten sind keine Seltenheit. Allein im Jahr 2008 waren in Nordrhein Westfalen rund 80000 Verletzungen zu verzeichnen, die durch Verkehrsunfälle hervorgerufen wurden. Für die Statistik kommt es dabei auf einen Unfall mehr oder weniger selten an – für die Einzelperson jedoch, die womöglich noch eine körperliche Verletzung davon trägt, kann ein solcher Verkehrsunfall ein äußerst einschneidendes Ereignis darstellen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.810344827586207 / 5 (58 Bewertungen)
Wohnungseinbruch – Das sollten Sie wissen! © Maksym Dykha - Fotolia
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2014-11-25 (767 mal gelesen)

Nach der aktuellen Kriminalstatistik ist in Deutschland die Zahl der registrierten Wohnungseinbrüche weiter gestiegen- in manchen Bundesländern sogar um 30 Prozent! Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit ist besondere Vorsicht geboten. Wenn es zu einem Wohnungseinbruch gekommen ist, sollten Sie Folgendes beachten …

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.061224489795919 / 5 (49 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-06-23 (614 mal gelesen)

Wer als Fahrradfahrer ohne Helm unverschuldet in einen Unfall mit einem anderen Fahrzeug verwickelt wird und dabei einen Personenschaden erleidet, der durch das Tragen eines Helmes vielleicht nicht eingetreten wäre, kann diesen Schaden zu 100% von der gegnerischen Versicherung ersetzt verlangen - Radfahrer trifft in diesen Fällen kein "Mitverschulden".

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.235294117647059 / 5 (17 Bewertungen)
Steuer oder Versicherung: Bei der Schadensregulierung müssen Sie sich entscheiden! © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2016-07-29 (696 mal gelesen)

Rechnungen für so genannte haushaltsnahe Dienstleistungen können die Steuerlast bis zu 1.200 Euro pro Jahr vermindern. Regelmäßig kommt es zum Streit darüber, ob die Schadensregulierung über eine Versicherung den Steuervorteil ersetzt oder beides möglich ist.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.765957446808511 / 5 (47 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2014-04-01 (589 mal gelesen)

Ob es der Sturz von der Leiter oder der infektiöse Dornenstich im Garten ist: Um sich vor den finanziellen Folgen eines Unfalls zu schützen, schließen viele Privatpersonen eine Unfallversicherung ab. Ärgerlich, wenn die dann im Falle eines Unfalls nicht zahlen will …

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.871794871794872 / 5 (39 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-11-29 (330 mal gelesen)

Wenn ein Autoreifen platzt, ist in der Regel nicht nur der Reifen, sondern auch das Fahrzeug (z.B. Karosserieteile) beschädigt. Viele Autofahrer beschäftigt nach einer Reifenpanne daher die Frage, ob der entstandene Schaden von ihrer Versicherung übernommen werden muss. Das Landgericht Karlsruhe hat bei dieser Frage nun für Rechtsklarheit gesorgt und eine Versicherung dazu verurteilt, den Schaden, der nach einem Reifenplatzer an der Karosserie eines Autos entstanden war, zu ersetzen (Az.: 9 O 95/12).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.4705882352941178 / 5 (17 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht GKS Rechtsanwälte 2012-08-21 (357 mal gelesen)

Um Restschuldbefreiung zu erlangen, müssen unbedingt alle Versicherungen angegeben werden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (16 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2011-11-07 (382 mal gelesen)

Einige Versicherer wollen Kosten sparen und haben ihre Bedingungen nach der Reform des Versicherungsvertragsgesetzes nicht angepasst. Nun hat sich der Bundesgerichtshof mit diesem Rechtsproblem beschäftigt. Denn die alten Verträge sahen vor, dass der Versicherte komplett leer ausgeht, wenn er seinen vertraglichen „Pflichten“ nicht nachkommt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9166666666666665 / 5 (24 Bewertungen)
Weitere Expertentipps für Schadensersatz & Haftpflicht