Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwältin Brigitte Müller
Kalkberger Str. 10-12, 15566 Schöneiche

Anwalt Wegerecht Grünheide

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Wegerecht" der Kategorie Rechtsanwalt Grundstücksrecht Grünheide zugeordnet.

Sie wohnen in Grünheide und haben eine Frage zum Thema Wegerecht ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Grünheide beauftragen sollten

Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Wegerecht beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Grünheide ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Wegerecht vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Grünheide wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2011-02-23

Das Amtsgericht München warnt Firmen davor, Angebote und Rechnungen von Unternehmen, die die Veröffentlichung der Firmendaten in sogenannten Gewerberegistern oder Verwaltungsregistern anbieten, ungeprüft zu bezahlen.

Kategorie: Anwalt Sozialrecht 2014-03-03 (1118 mal gelesen)

In Deutschland müssen die Angehörigen eines Verstorbenen die Bestattungskosten übernehmen. Unter bestimmten Voraussetzungen kommt das Sozialamt für Bestattungskosten auf. Nach einer aktuellen Entscheidung hat aber ein Bestattungsunternehmen keinen Anspruch auf Sozialhilfe.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-03-12 (163 mal gelesen)

Arbeitnehmer die an Ostern arbeiten müssen, erhalten keinen tariflichen Feiertragszuschlag. Auch wenn in manchen Tarifverträgen Zuschläge für Feiertagsarbeit vorgesehen ist, dieser Feiertagszuschlag gilt aber nur für die Arbeit an gesetzlichen Feiertagen . Ostersonntag gehört nicht dazu.

Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2013-04-25 (357 mal gelesen)

Achtung: Ist die Kaution - vertragswidrig - nicht auf separatem Konto angelegt, kann sie bei Insolvenz des Vermieters verloren gehen!

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-09-04 (319 mal gelesen)

Wer kennt das nicht? Man steht unter Zeitdruck, doch der vorausfahrende Fahrer schleicht auf der linken Spur. Dass aggressives Fahrverhalten nicht die Lösung ist, zeigen die aktuellen Urteile im Straßenverkehrsrecht. Das Oberlandesgericht Hamm (OLG) legte in seiner jüngsten Entscheidung fest, wann Drängeln vorliegt. Aus der Entscheidung des Verwaltungsgerichts Neustadt (VG) geht hervor, dass Nötigung im Straßenverkehr den Führerschein kosten kann.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2013-11-07 (197 mal gelesen)

Inlineskater müssen sich im Straßenverkehr wie Fußgänger verhalten. Benutzen sie die Straße zum fahren, sollten Inlineskater besonders vorsichtig sein. Nicht nur, dass ein Unfall mit einem Auto für den Inlineskater oft schwerwiegende gesundheitliche Folgen hat, riskantes Fahren kann dazu führen, dass der Inlineskater auf seinem Schaden sitzen bleibt.

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2013-10-23 (343 mal gelesen)

Ob es die Übernahme der Kosten für einen ausländischen Nationalpass sind, die Leihgebühren für ein Cello oder der Mehrbedarf eines Untergewichtigen- welche Leistungen im Rahmen der Sozialhilfe getragen werden müssen, ist für Leistungsbezieher immer wieder ein Grund vor Gericht zu ziehen.

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2012-06-13 (86 mal gelesen)

Großveranstaltungen wie das Public Viewing sind bei den Fußballbegeisterten gefragt. Doch auch Diebe und Betrüger suchen die Nähe solcher Veranstaltungen, um im Schutz eines erhöhten Publikumsaufkommens Kasse zu machen. Mit den Tipps der Polizei können sich Besucher gegen "Spielverderber" wappnen. Hier die wichtigsten Verhaltensempfehlungen im Überblick:

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2016-06-03 (1262 mal gelesen)

Es ist angepfiffen. Der Fußball bei der EM 2016 in Frankreich rollt. Lautstarke Diskussionen, jubelnde Fans und vierlorts schlicht Lärm bestimmen private Fußball-Partys oder Veranstaltungen auf öffentlichen Plätzen. Viele Anwohner und Mieter fragen sich wieder einmal, wie viel Lärm sie bei der EM 2016 ertragen müssen …

Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht GKS Rechtsanwälte 2012-08-21 (524 mal gelesen)

Ein Bewerber für den gehobenen Polizeidienst darf nicht in jedem Fall alleine deshalb abgelehnt werden, weil er zuvor von einem ausländischen Strafgericht verurteilt worden ist. Dies hat das Verwaltungsgericht Düsseldorf nunmehr in einem aktuellen, vom Verfasser geführten, Verfahren entschieden (Az.: 2 L 535/12).

Weitere Expertentipps