anwaltssuche

Anwalt für Versicherungsrecht in Essen

Rechtsanwälte aus Essen für das rechtliche Fachgebiet Versicherungsrecht. Wählen Sie schnell und einfach einen persönlichen Anwalt für Ihren Rechtsfall.

Rechtsanwalt Sascha Conradi, LL.M. Bochum
Rechtsanwalt Sascha Conradi, LL.M.
Jordan Fuhr Meyer GbR
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Versicherungsrecht · Fachanwalt für Verkehrsrecht
Harmoniestraße 1, 44787 Bochum
Zu meinem Profil
Rechtsanwalt Lars-Oliver Manß Essen
Rechtsanwalt Lars-Oliver Manß
Rüttenscheider Straße 108, 45130 Essen
Zu meinem Profil
Infos über Anwälte für Versicherungsrecht in Essen
Versicherungsrecht
Versicherungsrecht ©freepik - mko

Versicherungsrecht - kurz zusammengefasst

schwarzer Wagen mit großem Heckschaden In Deutschland gibt es verpflichtende Versicherungen, wie die Kranken- oder Rentenversicherung. Privates Versicherungsrecht bietet eine Unmenge an möglichen Versicherungen zusätzlich zur staatlichen Absicherung. Die gesetzlichen Regelungen für diese Versicherungen findet man im Versicherungsrecht. Da es um Verträge zwischen natürlichen oder juristischen Personen geht, findet man das Versicherungsrecht im Zivilrecht. Die Gesetzestexte für privatrechtliches Versicherungsrecht sind größtenteils im Versicherungsvertragsgesetz (VVG)

Versichert werden kann fast alles.

ein Stapel 20 Euro Geldscheine Expertenmeinungen legen immer mal wieder offen, welche Versicherungen in unterschiedlichen Situationen nötig sind und welche nicht. Ganz oben auf der Liste sollte die Privathaftpflichtversicherung stehen. Oben eingestuft werden auch Versicherungen wie die Auslandsreisekrankenversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung oder auch die Risikolebensversicherung. Auch eine Tierhalterhaftpflichtversicherung oder Hundehaftpflicht ist gegebenenfalls wichtig, wenn nicht sogar gesetzlich vorgeschrieben vom jeweiligen Bundesland. Die Wohngebäudeversicherung ist Expertenmeinungen zufolge unbedingt empfehlenswert für Hauseigentümer. In die Planungsvorbereitungen beim Bau eines Eigenheims, sollte auch die Bauherrenhaftpflichtversicherung bedacht werden. Eine Erweiterung dieser Versicherung über Elementarschäden ist möglich und auch sinnvoll. Ist man selbstständiger Unternehmer, so kann eine freiwillige, gesetzliche Rentenversicherung eine gute Absicherung für das Alter sein. Weitere interessante Versicherungen wären eine Pflegezusatzversicherung, Kinderinvaliditätsversicherung und auch die Vollkaskoversicherung. Sie sind in der Regel leider sehr teuer und es ist zu überlegen ob man sich die Beiträge über Jahre hinaus leisten kann. Für Zahnzusatzversicherungen gilt das gleiche. Eine Rechtsschutzversicherung ist hilfreich, sie zahlt aber nur in den jeweils versicherten Bereichen. Durch die Unübersichtlichkeit des Leistungsumfanges von Versicherungen, kann es auch passieren, dass man sich doppelt versichert. Eine Glasbruchversicherung beispielsweise kann unnötig sein, weil Glasbruch ist meist bereits durch Privathaftpflicht-, Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung abgedeckt. Handy- oder auch Brillenversicherung werden von Experten meist als überteuert und deshalb als nicht rentabel eingestuft. Holen Sie sich als Versicherungsnehmer den Expertenrat durch einen Anwalt für Versicherungsrecht ein. Jede Versicherung hat ihrerseits selbstverständlich auch eine eigene Rechtsabteilung. Lassen Sie den Vertrag bei Unstimmigkeiten von einem Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Essen überprüfen.

Was, wenn die Versicherung nicht zahlt?

Frau mit enttäuschtem Ausdruck wegen Nachricht Entsteht dem Versicherten ein Schaden, der im vereinbarten Leistungsumfang enthalten ist, so wird eine zuverlässige Versicherung diesen Schaden in vereinbarter Höhe begleichen. Es ist möglich, dass die Versicherung prüfen lässt, ob der Versicherungsfall wirklich eingetreten ist. Dies wird umso wahrscheinlicher, je höher die Leistungen sind die sie zu übernehmen hat. Diese Prüfung darf jedoch nicht unverhältnismäßig lange dauern. Kommt die Versicherung mit ihren Leistungen in Verzug, so hat sie zusätzlich deren Verzugsschaden zu begleichen. Auch die Honorarkosten für den engagierten Rechtsanwalt können in diese Summe mit einfließen. Verlassen sollte man sich allerdings nicht darauf. Als erstes sollte man seine Versicherung schriftlich zur Begleichung der Leistung mahnen. Ein Grund für die Verzögerung könnte ein sich negativ auswirkender HIS-Eintrag des Versicherungsnehmers sein. Das HIS (Hinweis- und Informationssystem) sammelt Informationen von früherem Fehlverhalten eines Versicherten. Ein Ombudsmann könnte als Mittler fungieren. Ombudsleute vermitteln kostenlos zwischen den Parteien. Wenden Sie sich an die BaFin, der Bundesanstalt für Finanzdienstaufsicht. Ist der Versicherungsanspruch gerechtfertigt, sollte niemand jahrelang auf seine Zahlungen warten müssen. Spätestens dann benötigt man die Hilfe eines erfahrenen Anwalts für Versicherungsrecht um seine Rechte vor dem Gesetz durchzusetzen. Die Kontaktaufnahme mit einem Anwalt für Versicherungsrecht in Essen über anwaltssuche.de ist unverbindlich und kostenfrei.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung